13 Bücher 

Wissenschaftliche Literatur Rechtsdogmatik

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Zur Kausalität beim Betrug (Dissertation)Zum Shop

Zur Kausalität beim Betrug

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Frage nach der Kausalität beim Betrug wird von einem Großteil der Juristen in der Regel mit einem schlichten „Ja!“ beantwortet, bevor pflichtschuldig der Satz aufgesagt wird, dass ein Umstand doch immer dann kausal sei, wenn er nicht hinweg gedacht werden könne, ohne dass der Erfolg entfiele - und dies müsse…

BetrugKausalitätPsychische KausalitätRechtswissenschaftRisikoerhöhungslehreStrafrechtStrafrechtsdogmatikZurechnungszusammenhang
Untreue und objektive Zurechnung (Dissertation)Zum Shop

Untreue und objektive Zurechnung

Eine Untersuchung zur Restriktion der Untreuestrafbarkeit auf der Ebene des objektiven Tatbestandes

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Autor befasst sich mit den Ursachen der scheinbaren Ausdehnung der Untreuestrafbarkeit. Dabei behandelt er spektakuläre Untreue-Entscheidungen des BGH in Zusammenhang mit der Bankenuntreue, dem Sponsoring, der Haushaltuntreue, dem "Fall Kohl", der Spendenaffäre der "Hessen-CDU", dem Fall "Mannesmann", und der…

AuswertungBankenuntreueFall KohlFall MannesmannGrenzen des Schutzzweckes der NormHaushaltsuntreueHelmut KohlPflichtwidrigkeitszusammenhangRechtswissenschaftStrafbarkeitStraflosigkeitStrafrechtsdogmatikUnmittelbarkeitszusammenhangUntreueUntreuestrafbarkeit
Der Transfer juristischen Gedankenguts innerhalb Europas am Beispiel der Versuche der Modernisierung des Zivilrechts im ausgehenden Zarenreich (Dissertation)Zum Shop

Der Transfer juristischen Gedankenguts innerhalb Europas am Beispiel der Versuche der Modernisierung des Zivilrechts im ausgehenden Zarenreich

Rechtsgeschichtliche Studien

Noch im 19. Jahrhundert galten im Zarenreich die feudalen und somit meist veralteten zivilrechtlichen Vorschriften des Svod Zakonov. Das russische Zivilrecht musste daher dringend an die Herausforderungen der aufkommenden bürgerlichen Gesellschaft angepasst werden. Das moderne juristische Gedankengut musste aus…

19. JahrhundertDeutsche RechtswissenschaftRechtsdogmatikRechtssoziologieRechtswissenschaftRusslandZarenreichZivilrechtZivilrechtspolitik