Unsere Literatur zum Schlagwort Rating

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Nachhaltigkeit und Unternehmensfinanzierung (Sammelband)

Nachhaltigkeit und Unternehmensfinanzierung

Beiträge zur aktuellen Diskussion und empirische Befunde

Finanzmanagement

Gibt es einen Zusammenhang zwischen nachhaltiger Entwicklung, der
Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und dem Internen Rating nach Basel
II? Wirkt sich Umweltverträglichkeit und soziale Verantwortlichkeit positiv
auf die finanzwirtschaftliche Perspektive in Unternehmen aus? Die He-
rausgeber…

Basel II Betriebswirtschaftslehre Finanzwirtschaft Nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeit Zukunftsorientierung
Gewerbliche Schutzrechte im Kontext der neuen Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Basel II) (Forschungsarbeit)

Gewerbliche Schutzrechte im Kontext der neuen Baseler Eigenkapitalvereinbarung (Basel II)

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Die neue Baseler Eigenkapitalvereinbarung – kurz Basel II – bewegt wie wohl kein anderes Thema derzeit Banken und Unternehmen gleichermaßen. Im Mittelpunkt der Diskussion steht dabei die Einschätzung der Unternehmensbonität durch das so genannte Rating. Wie steht es um die Zukunfts- und…

Basel II Eigenkapitalvereinbarung Gewerblicher Rechtsschutz Markenrecht Patentrecht Rating Rechtswissenschaft
Messung und Modellierung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Krediten (Doktorarbeit)

Messung und Modellierung der Ausfallwahrscheinlichkeit von Krediten

Unter besonderer Berücksichtigung der Vorschläge der Neuen Baseler Eigenkapitalvereinbarung und der Vorgehensweise der Ratingagenturen

Finanzmanagement

Basel II stellt eines der am heftigsten diskutierten Themen im Bankensektor in den letzten Jahren dar. Die risikosenstiven Regelungen im Kreditbereich haben sowohl das interne als auch das externe Rating verstärkt in den Mittelpunkt rücken lassen. Das Buch widmet sich diesen Entwicklungen und geht ausführlich der…

Ausfall Bankenaufsicht Basel II Betriebswirtschaftslehre Kreditrisiko Prozyklizität Rating Ratingagenturen
Market Intelligence in Banken: Der Fall „Logistik“ (Dissertation)

Market Intelligence in Banken: Der Fall „Logistik“

Eine Untersuchung zur Branchenkompetenz deutscher Banken als Erfolgsstrategie im mittelständischen Firmenkreditgeschäft

Finanzmanagement

Die Debatte um die Zukunft der Kreditversorgung des deutschen Mittelstands hat die Frage nach den strategischen Herausforderungen des Firmenkundensegments in den Hintergrund gedrängt. Auf Grund hoher Kreditrisiken, geringer Margen und ungünstiger Wachstumsaussichten nehmen die Diskussionen um das mittelständische…

Banken Betriebswirtschaftslehre Deutscher Mittelstand Logistik Logistikdienstleister Rating
MC - Management-Consulting & Controlling (Festschrift)

MC - Management-Consulting & Controlling

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Am 6. August 2003 vollendet Michael Munkert - voll im Berufsleben stehend - sein 60. Lebensjahr. Die in diesem Band dokumentierte Vita zeigt, dass er sich bereits während seiner Ausbildung bzw. Tätigkeiten an der FAU Erlangen-Nürnberg zielstrebig in der Praxis engagiert, was wiederum dem akademischen Bereich zugute…

Betriebliches Rechnungswesen Betriebswirtschaftslehre Bilanzierung Informationsmanagement Rating Steuerrecht Unternehmensbewertung
Bindung in der Psychotherapie (Doktorarbeit)

Bindung in der Psychotherapie

Die Relevanz von Bindungsmerkmalen für Patient(inn)en mit stationärer Gruppenpsychotherapie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Gerade im psychotherapeutischen Setting ist es interessant zu überprüfen, welche Bedeutung Bindungsmerkmale für die Pathogenese beziehungsweise auf die psychische Gesundheit einer Person haben. Ein Anliegen der vorliegenden Arbeit ist, die bisherige differentielle Indikationsstellung von stationärer Psychotherapie…

Gruppentherapie Psychologie
Wodurch wirkt Fallsupervision? (Dissertation)

Wodurch wirkt Fallsupervision?

Eine Untersuchung zur Erfassung der direkten Auswirkungen von klinischer Supervision auf den Therapieprozess

Schriften zur medizinischen Psychologie

Klinische Superversion ist für nahezu alle kassenärztlich anerkannten Psychotherapieverfahren inzwischen vorgeschrieben. Wissenschaftliche Erkenntnisse über die komplexen Vorgänge in Supervisionen, ihre Wirksamkeit und konkreten Einflüsse auf die darin vorgestellten Therapien existieren bis heute kaum. [...]

Gesundheitswissenschaft Klinische Psychologie Medizin Psychologie
Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen (Dissertation)

Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen

Umstellung des traditionellen Rechnungswesens und Einführung eines abgestimmten vertikalen und horizontalen Erfolgsspaltungskonzepts

Schriftenreihe Rostocker Beiträge zu Controlling und Rechnungswesen

Das traditionelle Rechnungswesen in deutschen Unternehmen ist durch eine systematische Differenzierung in internes und externes Rechnungswesen gekennzeichnet. Die seit 1994 geführte wissenschaftliche und praktische Diskussion über die Notwendigkeit dieser Divergenz hat sich 1998 nach Einführung der Möglichkeit…

Betriebswirtschaftslehre Controlling Externes Rechnungswesen Internes Rechnungswesen Rechnungslegung Segmentberichterstattung
Länder- und Hoheitsrisiken (Doktorarbeit)

Länder- und Hoheitsrisiken

Eine kritische Analyse von Methoden und Verfahren zur Risikoevaluierung

Finanzmanagement

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Analyse von Methoden und Verfahren zur Länder- und Hoheitsrisikoevaluierung.

Einen Schwerpunkt bildet dabei die Untersuchung der Rolle von Ratingagenturen und ihrer Bonitätsbewertungen bei der Beurteilung von Länderrisiken und Ausfallwahrscheinlichkeiten. Der Autor…

Betriebswirtschaftslehre Evaluierung Kreditderivate Länderrisiken Ratings Risikomanagement