Literatur im Fachgebiet BWL Präferen­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil (Doktorarbeit)

Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Das Buch verschafft einen fundierten Blick auf das Konzept der Strategischen Wettbewerbsvorteile und überprüft, inwieweit das Alltags-Phänomen "Verlässlichkeit" eine nachhaltige Wirkung auf den Erfolg von Geschäftsbeziehungen und die Position von Unternehmen am Markt haben kann. [...]

Betriebswirtschaftslehre Konsumentenverhalten Marketing Präferenz Wettbewerbsvorteil
Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung (Dissertation)

Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung

Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse unter Berücksichtigung regionaler Besonderheiten

Studien zum Konsumentenverhalten

Der Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt impliziert neue Regeln des Konsums: Nicht mehr der physische Bedarf, sondern die mentale Stimmungsfrage bestimmen die Nachfrage. Um Konsumentenverhalten zu erklären und zukünftiges Kaufentscheidungen zu prognostizieren, Bedarf es infolgedessen mehr denn je psychologisch und…

Betriebswirtschaftslehre Conjoint-Analyse Einstellungsmessung Marketing-Management Marktforschung Ökologische Lebensmittel Präferenzmessung
Regional- und ökologieorientiertes Marketing (Dissertation)

Regional- und ökologieorientiertes Marketing

Entwicklung einer Marketing-Konzeption für naturschutzgerecht erzeugte Nahrungsmittel aus dem niedersächsischen Elbetal

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die in Deutschland vorherrschenden Marktbedingungen (u.a. Marktsättigungstendenzen, Liberalisierung, Globalisierung, hoher Wettbewerbs- und Preisdruck) erfordern auf Seiten der landwirtschaftlichen Produzenten die Suche nach Möglichkeiten für eine nachhaltig wettbewerbsfähige Unternehmenspositionierung.…

Betriebswirtschaftslehre Logitanalyse Ökologische Lebensmittel Qualitätsmanagement Verbraucherverhalten Wertschöpfungskette
Geldtheorie und Kapitalmarktbewertung (Dissertation)

Geldtheorie und Kapitalmarktbewertung

Finanzmanagement

Der Verfasser arbeit die Grundannahmen der fundamentalen Bewertung heraus und vergleicht sie mit ihren keynesianischen Gegenstücken. Darauf fußt die Evaluierung alternativer Preisbildungsansätze.

Es wird die These vertreten, daß weder der neoklassische, noch der behavioristische ebensowenig wie der…

Betriebswirtschaftslehre Börse Finanzierung Kapitalmarkttheorie Werttheorie
Ein fuzzy-basiertes Modell multiattributiver Entscheidungen (Doktorarbeit)

Ein fuzzy-basiertes Modell multiattributiver Entscheidungen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Seit jeher nehmen Entscheidungsprobleme im Rahmen der Wirtschaftswissenschaften eine zentrale Position ein.

Zwecks Lösung speziell multidimensionaler Entscheidungsprobleme wurde die multikriterielle Entscheidungstheorie (MCDM) entwickelt, im Rahmen derer wiederum zwischen multiattributiven (MADM) sowie…

Betriebswirtschaftslehre

Literatur: Präferen­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač