Literatur im Fachgebiet Geschichte Politische Theorie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Priester, Paläste und Politik – Zur Entstehung und Entwicklung des Nationalbewusstseins bei den Syrischen Christen seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart (Dissertation)

Priester, Paläste und Politik – Zur Entstehung und Entwicklung des Nationalbewusstseins bei den Syrischen Christen seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Aramäer, Assyrer, Chaldäer oder „nur“ Syrer? Seit fast anderthalb Jahrhunderten tragen die Syrischen Christen fast unbemerkt von der Weltöffentlichkeit den Streit um ihre nationale Identität aus.

Der Autor analysiert in dieser Studie den Verlauf dieser Debatte in einer chronologischen Perspektive vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Dabei bewegt…

19. Jahrhundert Geschichte Irak Libanon Nationalbewusstsein Nationalismus Orient Orientalistik Politikwissenschaft Politische Theorie Syrer
Militärische Tradition (Forschungsarbeit)

Militärische Tradition

Beiträge aus politikwissenschaftlicher und militärhistorischer Perspektive

Studien zur Zeitgeschichte

Kaum eine Institution des öffentlichen Lebens wird neben der (Katholischen) Kirche so sehr mit der Kultivierung von Traditionen verbunden wie das Militär. Soldaten in allen Armeen verlangen eine "Militärische Tradition". Bei der Traditionsfrage geht es um die Konstruktion eines identitätsstiftenden kollektiven Gedächtnis, i.e. einer Sonderform von (militärischer)…

Drittes Reich Geschichtspolitik Geschichtswissenschaft Innere Führung Nationalsozialismus Politische Kultur