3 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturPflegeeltern

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Belastungs-Ressourcen-Balancen von steirischen Dauerpflegeeltern mit Pflegekindern aus anderen Kulturen (Dissertation)

Belastungs-Ressourcen-Balancen von steirischen Dauerpflegeeltern mit Pflegekindern aus anderen Kulturen

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

In der von Österreich 1992 ratifizierten UN- Kinderrechtskonvention wird im Zusammenhang mit Pflegefamilien deutlich kommuniziert, dass die ethnische, religiöse, kulturelle und sprachliche Herkunft des Kindes gebührend zu berücksichtigen sei. Gleichwohl sind interkulturelle Pflegeverhältnisse in Österreich derzeit rar, was sich auch in der…

Belastungs-Ressourcen-BalanceDauerpflegefamilieEmpirische StudieErsatzfamilieExplorative StudieInterkulturelle PflegeverhältnissePflegeelternPflegefamiliePflegekinderPflegekinder mit MigrationshintergrundQualitatives Forschungsdesign
Das Pflegekind im Spannungsfeld zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern (Forschungsarbeit)

Das Pflegekind im Spannungsfeld zwischen Pflegeeltern und Herkunftseltern

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

In der Fachwelt des Pflegekinderwesens wird insbesondere eine Thematik seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert: Die Gestaltung des Bezugs von Pflegekindern zu ihren Herkunftseltern. Hierbei sind sich die einzelnen Parteien darüber einig, dass bei der zeitlich befristeten Unterbringung eines Kindes in einer Pflegefamilie der Bezug zu seinen Herkunftseltern in Form…

BesuchskontaktErgänzungsfamilieErsatzfamilieHerkunftselternPädagogikPflegeelternPflegefamiliePflegekindPflegekinderwesenSozialpädagogik
Sorgerechtliche Befugnisse bei faktischer Elternschaft (Dissertation)

Sorgerechtliche Befugnisse bei faktischer Elternschaft

unter Berücksichtigung psychologischer / soziologischer und verfassungsrechtlicher Aspekte

Studien zum Familienrecht

Kinder in Deutschland leben in unterschiedlichen familiären Situationen; zahlreiche Kinder wachsen nicht mehr bei ihren Eltern auf, oftmals übernehmen dritte Personen - zumindest teil- oder zeitweise - die Betreuung des Kindes. Soweit Kinder von dritten Personen betreut werden oder aber bei nur einem Elternteil und gegebenenfalls weiteren im Haushalt lebenden, den…

Faktische ElternschaftFamilienrechtGleichgeschlechtliche LebensgemeinschaftPflegeelternpsychologische und soziologische AspekteRechtswissenschaftSorgerechtStiefelternVerfassungsrecht