Literatur im Fachgebiet Psychologie Pflege

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Verantwortliches Verhalten im deutschen Gesundheitssystem (Dissertation)

Verantwortliches Verhalten im deutschen Gesundheitssystem

Eine gerechtigkeitspsychologische Untersuchung

Schriften zur Sozialpsychologie

Das deutsche Gesundheitssystem steht immer wieder im Fokus öffentlicher Diskussionen, die zumeist aus volkswirtschaftlichem Blickwinkel geführt werden. Um aber zu erreichen, dass Reformkonzepte von den Betroffenen akzeptiert und unterstützt werden, sollte die volkswirtschaftliche Perspektive um eine psychologische…

Ärger Ärzte Eigeninteresse Eigennutz Emotionen Empörung Gesundheitssystem Gesundheitswesen Motive Pflegekräfte Verantwortung Verfahrensgerechtigkeit Verteilungsgerechtigkeit
Katzenhaltung in Alters- und Pflegeheimen (Forschungsarbeit)

Katzenhaltung in Alters- und Pflegeheimen

Ethologische Strategien, Effizienz für die Senioren, tierschutzrelevante Aspekte

Schriften zur Pflegewissenschaft

Tiere haben eine Vielzahl positiver Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden des Menschen. Da die günstigen Effekte des Tierkontaktes auf ältere Menschen mittlerweile durch zahlreiche Studien belegt und allgemein bekannt sind, entschließen sich immer mehr Alters- und…

Ethologie Tierschutz
Posttraumatisches Wachstum, Krankheitsverarbeitung und Lebensqualität von Frauen mit Brustkrebs im perioperativen Verlauf (Dissertation)

Posttraumatisches Wachstum, Krankheitsverarbeitung und Lebensqualität von Frauen mit Brustkrebs im perioperativen Verlauf

Schriften zur medizinischen Psychologie

Die Diagnose Brustkrebs ist für jede Frau eine schockierende Nachricht. Einige schaffen es danach nicht mehr, ihr psychisches Gleichgewicht durch eigene Ressourcen auszubalancieren. Sie entwickeln schwerwiegende psychische Störungen wie Depressionen, Angststörungen oder Posttraumatische Belastungsstörungen.…

Brustkrebs Coping Empirische Untersuchung Gesundheitswissenschaft Krankheitsverarbeitung Krebs Längsschnittuntersuchung Lebensqualität Medizin Pflege Pflegewissenschaft Posttraumatisches Wachstum Psychologie
Sprechen und Schweigen – Aushandlungsstrategien des ‚Sich Kümmerns‘ um alte Familienmitglieder (Doktorarbeit)

Sprechen und Schweigen – Aushandlungsstrategien des ‚Sich Kümmerns‘ um alte Familienmitglieder

Studien zur Familienforschung

Was passiert mit den alten Eltern, wenn diese einmal nicht mehr für sich selber sorgen können? Wer in der Familie kann sich kümmern? Wer will sich kümmern? Wie kann und soll das Sich Kümmern aussehen? – Das Ansprechen solcher Fragen fällt Betroffenen häufig schwer. Es handelt sich eher um ein unangenehmes Thema,…

Alternsforschung Fiktionalität Grounded Theory Narrativität Psychologie
Aufwachsen in Pflegefamilie oder Heim (Dissertation)

Aufwachsen in Pflegefamilie oder Heim

Bindungsrepräsentation, psychische Belastung und Persönlichkeit bei jungen Erwachsenen

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Was benötigen Kinder für eine gesunde Entwicklung? Die Bindungstheorie gibt deutliche Hinweise, dass verlässliche und liebevolle Bezugspersonen für das Wohlergehen unerlässlich sind. Was aber, wenn die leiblichen Eltern, die diese Rolle normalerweise übernehmen, dieses Grundbedürfnis nicht befriedigen können? Dann…

Bindung Ersatzfamilie Heimunterbringung Jugendhilfe Persönlichkeit Pflegefamilie Pflegekind Psychische Belastung Psychologie
Wenn der Rücken schmerzt - Schmerztherapie mit komplementären Pflegemethoden (Dissertation)

Wenn der Rücken schmerzt - Schmerztherapie mit komplementären Pflegemethoden

Klinische Beobachtungsstudie zu Erleben und Verlauf von Rückenschmerzen

Schriften zur Pflegewissenschaft

In Deutschland gelten Rückenschmerzen als Volkskrankheit Nummer eins mit erheblichen Auswirkungen auf das physische, psychische und soziale Wohlbefinden der Betroffenen. Mit jährlichen Ausgaben von ca. 25 Milliarden € stellen Rückenschmerzen einen relevanten Kostenfaktor im Gesundheitswesen dar. [...]

Gesundheitswissenschaft Pflegewissenschaft Rückenschmerzen Schmerztherapie Versorgungsforschung
Fallstudien zur psychologischen Widerstandsfähigkeit (Diplomarbeit)

Fallstudien zur psychologischen Widerstandsfähigkeit

Zur Situation pflegender Angehöriger während der Versorgung in der letzten Lebensphase

Schriften zur Pflegewissenschaft

Das Buch greift eine aktuelle Thematik von hoher gesellschaftlicher Relevanz auf, die vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und des gesundheitspolitischen Trends zur Stärkung der häuslichen Versorgung Pflegebedürftiger in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird: die Bewältigung der…

Fallstudie Gesundheitswissenschaft Häusliche Pflege Pflegeforschung Pflegewissenschaft Resilienz Versorgungsforschung
Altenpflege in Deutschland (Dissertation)

Altenpflege in Deutschland

Eine empirische Untersuchung zu ihrer Praxis, Theorie und Entwicklung

Studien zur Gerontologie

Die ‘alternde Gesellschaft’ steht vor großen Herausforderungen. Zum einen weist die demografische Entwicklung darauf hin, dass die Menschen immer älter werden.

Mit zunehmendem Alter werden sie aber zugleich pflegebedürftiger.

Zum anderen wandeln sich die Lebensformen von der traditionellen…

Altenpflege Gerontologie Gesundheitswissenschaft Professionalisierung Psychologie Status
Prävention bei pflegenden Angehörigen (Doktorarbeit)

Prävention bei pflegenden Angehörigen

Bedarf, Inanspruchnahme und Effektivität von stationärer psychosomatischer Betreuung Pflegender

Studien zur Gerontologie

In der Bundesrepublik Deutschland leben etwa 1,83 Millionen Menschen, die pflegebedürftig und auf die Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen sind. Der größte Anteil dieser Menschen wird von Familienangehörigen gepflegt, was oft mit vielfältigen Belastungen der pflegenden Angehörigen verbunden ist. Diese…

Gerontologie Gesundheitsförderung Gesundheitswissenschaft Häusliche Pflege Prävention Psychologie
Geriatrische Versorgung in Deutschland (Doktorarbeit)

Geriatrische Versorgung in Deutschland

Versorgungsketten zwischen Krankenhaus, Rehabilitation und Pflege?

Studien zur Gerontologie

Die Diskussionen um die Ausgaben im Gesundheitswesen erreichen seit Jahren stets neue Höhepunkte. Gleichzeitig erleben wir eine demographische Alterung unserer Gesellschaft. In diesem Spannungsfeld ist die Frage nach der geriatrischen Versorgung in Deutschland brisant. In diesem Buch wird eine breite Untersuchung…

Geriatrie Gesundheitsökonomie Gesundheitswissenschaft Krankenhaus Medizinsoziologie Pflege Psychologie Rehabilitation Sozialstaat Wohlfahrtsstaat