Unsere Literatur zum Schlagwort Pathologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Psychiatrische Richtungen und Schuldfähigkeit (Forschungsarbeit)

Psychiatrische Richtungen und Schuldfähigkeit

Studien zur Psychiatrieforschung

Wandlungen in Gesetz und Rechtsprechung erfordern ein tieferes Eingehen auf Täterpersönlichkeit und häufigere Prognosestellungen und somit in zunehmendem Umfang die Hinzuziehung von Sachverständigen. Im Hinblick auf den gemeinsamen Gegenstand ergeben sich vielfältige Spannungsfelder, die bei der Auftragsvergabe an…

Gesundheitswissenschaft Justiz Medizin Psychopathologie Schuldfähigkeit
Diagnose von Verhaltensauffälligkeiten im Vorschulalter (Forschungsarbeit)

Diagnose von Verhaltensauffälligkeiten im Vorschulalter

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Dieses Buch enthält Ergebnisse einer explorativen Repräsentativuntersuchung zum status quo der Diagnose von Verhaltensauffälligkeiten von Vorschulkindern durch Psychologen in Erziehungsberatungsstellen und Pädiatern in der niedergelassenen Praxis. In Studien zur Epidemiologie und Klassifikation von…

Diagnose Entwicklungspsychopathologie Evaluation Kind Kriterien Pädiatrie Psychologie Verhaltensauffälligkeit Vorschulalter
Borna-Enzephalitis und Mikroglia (Forschungsarbeit)

Borna-Enzephalitis und Mikroglia

Immunhistochemische und photometrische Untersuchungen

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem der Immunpathogenese von virusinduzierten Entzündungen des Zentralnervensystems. Ein Beispiel ist die seit etwa 100 Jahren bekannte Borna-Krankheit, eine durch das zu den einsträngigen RNA-Viren gehörige Borna-Virus (BDV) verursachte Meningopolioenzephalomyelitis. Die…

Medizin
Zytogenetische Analysen am Nierenzellkarzinom (Forschungsarbeit)

Zytogenetische Analysen am Nierenzellkarzinom

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Die medizinische Diagnostik wird in letzter Zeit immer stärker durch genetische Untersuchungstechniken bereichert. Gerade beim Nierenzellkarzinom, bei welchem immunmodulierende Therapien zum Teil erfolgreich eingesetzt werden und welches zytogenetische Auffälligkeiten zeigt, ist eine zytogenetische Subtypisierung…

Histologie Medizin Pathologie Zytologie
Die mittelalterliche Lehre vom Mikrokosmos und Makrokosmos (Forschungsarbeit)

Die mittelalterliche Lehre vom Mikrokosmos und Makrokosmos

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

In der (Natur-)Wissenschaft des Mittelalters gehören die Lehren vom menschlichen Körper und vom Universum zusammen. Nach der Auffassung der mittelalterlichen Gelehrten bestand nämlich eine Parallelität zwischen dem Weltall (Makrokosmos) und dem Menschenkörper, seinem Aufbau und seinen Funktionen (Mikrokosmos).…

Geschichtswissenschaft Humoralpathologie Mittelalter Weltbild