Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Parodie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

La ironía en los cuentos fantásticos de Adolfo Bioy Casares (Forschungsarbeit)

La ironía en los cuentos fantásticos de Adolfo Bioy Casares

Studien zur Romanistik

Das Werk Bioy Casares, eines argentinischen Schriftstellers des 19. Jh., hat sich von eher traditionellen Phantastischen Erzählungen bis zu anderen entwickelt, die klarerweise neophantastisch sind und in ihm die Form einer absurden Phantastischen annehmen. Der Weg zwischen der einen Richtung und der anderen ist durch die Ironie ermöglicht. Die Ironie wird auf…

Argentinien Ironie Parodie
Parodie und Reskription – Erschöpfung und Neubeginn der französischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg (Doktorarbeit)

Parodie und Reskription – Erschöpfung und Neubeginn der französischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg

Schriften zur Literaturgeschichte

Das Theater des Absurden und der Nouveau Roman bestimmten die französische Literatur der 1950er und 1960er Jahre. Die Autoren dieser Zeit, Ionesco, Genet, Beckett, Adamov, Robbe-Grillet, Pinget, Butor und Sarraute, intendierten einen Bruch mit der Vergangenheit. Bis heute werden ihre Werke innerhalb der Literaturgeschichte als Neubeginn wahrgenommen. In diesem…

Intertextualität Kriminalroman Literatur Literaturwissenschaft Moderne Mythos Parodie Postmoderne Subjekt
Die Parodie: zu Definition und Typologie (Forschungsarbeit)

Die Parodie: zu Definition und Typologie

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die literarische Parodie, die komisch verzerrende Nachahmung von Texten, ist in den letzten Jahrzehnten zunehmend als seriöse und künstlerisch bedeutende Gattung anerkannt worden. "Die Parodie. Zu Definition und Typologie" definiert und erläutert den Begriff der Parodie und grenzt ihn von verwandten Gattungen bzw. Schreibweisen ab. In diesem Zusammenhang werden…

Intertextualität Kontrafaktur Literaturwissenschaft Parodie Pastiche Satire