Unsere Literatur zum Schlagwort Parlament

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Parlamentarische Kontrollrechte beim Abschluss völkerrechtlicher Verträge (Dissertation)

Parlamentarische Kontrollrechte beim Abschluss völkerrechtlicher Verträge

am Beispiel der Neubestimmung der Aufgaben der NATO und der Entwicklungen im Rahmen der OSZE

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

"Neue Formen der Partizipation und Kontrolle müssen sicherlich gefunden werden, wenn Demokratie und Freiheit sich retten sollen. Das GG konnte in sofern noch keine Regelungen enthalten. Die Zeit scheint auch heute noch nicht reif, um Vorschläge für konkrete Bestimmungen zu machen, die in das GG aufzunehmen wären.…

Bundeswehr NATO OSZE Parlament Parlamentarische Kontrolle Rechtswissenschaft Verfassungsrecht Völkerrechtliche Verträge
Gerichtliche Normenkontrolle im Vereinigten Königreich (Dissertation)

Gerichtliche Normenkontrolle im Vereinigten Königreich

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Verfassungsordnung des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland hat sich in der jüngeren Vergangenheit erheblich gewandelt. Zu nennen sind vor allem der Beitritt zur Europäischen Union, die Regionalautonomie für Schottland, Nordirland und Wales sowie die Inkorporierung der Europäischen…

Devolution Normenkontrolle Rechtswissenschaft Verfassungsreform
Parlamentarische Kontrolle in Deutschland und in der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Parlamentarische Kontrolle in Deutschland und in der Europäischen Union

Das Recht der parlamentarischen Untersuchungsausschüsse des Deutschen Bundestages und des Europäischen Parlaments

Studien zum Völker- und Europarecht

Angesichts des allgemein beklagten Demokratiedefizits auf der europäischen Ebene widmet sich das Werk einem althergebrachten Kontrollinstrument des Parlamentsrechts:
den Untersuchungsausschüssen.

Die Arbeit gliedert sich in drei große Themenkomplexe. Ausgangspunkt ist die Charakterisierung von…

Deutscher Bundestag Europäisches Parlament Parlamentarische Kontrolle Rechtswissenschaft Untersuchungsausschuss Verfassung
Transparenz im Gesetzgebungsprozess (Dissertation)

Transparenz im Gesetzgebungsprozess

Das Prinzip der Öffentlichkeit staatslenkender Entscheidungen zwischen Anspruch der Rechtsordnung und Realität

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Durchsichtigkeit der parlamentarischen Entscheidungsfindung wird in politischen Reden gerne angemahnt, in der Praxis aber regelmäßig umgangen. Die vorliegende Arbeit untersucht zunächst, welche Anforderungen die Rechtsordnung an die Öffentlichkeit des Gesetzgebungsprozesses stellt. Anschließend wird überprüft,…

Demokratie Gesetzgebungsprozess Interessenverbände Medien Parlament Politikwissenschaft Rechtswissenschaft Transparenz Verfassungsrecht
Die parlamentarische Kontrolle der authentischen Vertragsauslegung im Völkerrecht (Doktorarbeit)

Die parlamentarische Kontrolle der authentischen Vertragsauslegung im Völkerrecht

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Arbeit befaßt sich mit den verfassungsrechtlichen Konsequenzen der authentischen Vertragsauslegung im Völkerrecht. Diese besondere Art der Auslegung beruht zumeist auf der sogenannten späteren Praxis der Vertragspartner zu völkerrechtlichen Verträgen. Diese kann im Einzelfall zu einer Vertragsänderung führen,…

Gesetzesvorbehalt NATO Parlamentarische Kontrolle Parlamentsvorbehalt Rechtswissenschaft Völkerrechtlicher Vertrag
Edward Bulwer-Lytton‘s England and the English (Dissertation)

Edward Bulwer-Lytton‘s England and the English

A Description of England in the ‘Age of Reform‘

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

If today Edward Bulwer-Lytton is largely remembered „as one of the dullest and most serious of Victorians“, in the nineteenth century he had been one of the most popular writers. This study discusses Bulwer’s England and the English which was published in 1833. One year prior to the book’s…

England Sprachwissenschaft
Bundesstaatliche Grenzen des Befassungsrechts der Landesparlamente am Beispiel des Landes Nordrhein-Westfalen (Dissertation)

Bundesstaatliche Grenzen des Befassungsrechts der Landesparlamente am Beispiel des Landes Nordrhein-Westfalen

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Immer häufiger und immer intensiver beschäftigen sich die Parlamente der 16 Bundesländer mit bundes- und außenpolitischen Angelegenheiten, für deren Regelung sie aber nach der bundesstaatlichen Kompetenzordnung gar nicht zuständig sind. Daß sie dabei keine für den Bundesgesetzgeber in Berlin rechtsverbindlichen…

Landtag Parlament Rechtswissenschaft Verfassungsrecht
Bildungspolitik, Schule und Pädagogik im sächsischen Parlament 1869-1900 (Forschungsarbeit)

Bildungspolitik, Schule und Pädagogik im sächsischen Parlament 1869-1900

Eine Studie über bildungspolitische Tätigkeit der Sozialdemokratie

Studien zur Zeitgeschichte

Sachsen gehört zu den historischen Hochburgen der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung, und doch wurde es in den Jahrzehnten vor der politischen Wende 1989/90 durch die Geschichts- und Bildungsgeschichtsschreibung sowohl in Ost- als auch in Westdeutschland vernachlässigt. Was zur Zeit des ausgehenden 19.…

Bildungspolitik Geschichtswissenschaft Landtag Parlament Reformpädagogik Sachsen Schulpolitik Sozialdemokratie
Parlamentarische Kontrolle und Untersuchungsrecht (Forschungsarbeit)

Parlamentarische Kontrolle und Untersuchungsrecht

Dargestellt anhand zweier Beispiele aus der Hamburgischen Untersuchungspraxis

Studien zur Rechtswissenschaft

Dieses Buch verschafft dem Leser einen Einblick in die Theorie und Praxis parlamentarischer Kontrolle. Ein methodischer Vorspann sowie allgemeine Abhandlungen über parlamentarische Kontrollinstrumente bilden dabei einen umfassenden Einstieg. Mit dem Untersuchungsrecht rückt dann eine zentrale Funktion dieser…

Parlamentarische Kontrolle Rechtswissenschaft Reformen