Unsere Literatur zum Schlagwort Pädagogische Psychologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der Einfluss des Fernsehens auf die Entwicklung von Lesekompetenzen (Dissertation)

Der Einfluss des Fernsehens auf die Entwicklung von Lesekompetenzen

Eine Längsschnittstudie vom Vorschulalter bis zur dritten Klasse

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Bereits seit den fünfziger Jahren ranken sich verschiedenste Annahmen und Gerüchte um die Frage, ob das damals neu eingeführte Fernsehen eine Bedrohung für das Lesen darstellt, dem als Kulturtechnik und Schlüsselkompetenz in unserer Gesellschaft eine außerordentliche Bedeutung beigemessen wird. Die vorliegende…

Entwicklung Fernsehen Kinder Kindheitsforschung Konzentration Längsschnittstudie Lesen Medienpsychologie Pädagogische Psychologie Psychologie
Diagnose mentaler Modelle (Dissertation)

Diagnose mentaler Modelle

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In dieser Arbeit werden subjektive Kausalmodelle zum Phänomen der Inflation in einer Volkswirtschaft von 26 Schülern aus Freiburger Gymnasien untersucht. Es entsteht ein theoriegeleiteter Validierungsansatz, der formale und inhaltliche subjektive Komplexitätskriterien sowie Transferprobleme einbezieht.
Die…

Interventionsstudie Pädagogische Psychologie Psychologie
Pädagogische Psychologie unter gewandelten gesellschaftlichen Bedingungen (Tagungsband)

Pädagogische Psychologie unter gewandelten gesellschaftlichen Bedingungen

Dokumentation des 5. Dortmunder Symposions für Pädagogische Psychologie

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Sich wandelnde gesellschaftliche Bedingungen, wie z. B. sich rasant entwickelnde Technologien oder die fortschreitende Globalisierung, werfen aus der Sicht der Pädagogischen Psychologie eine Reihe von Fragen auf. Welche Auswirkungen hat beispielsweise die vermehrte Nutzung von Medien durch Kinder und Jugendliche?…

Erziehungswissenschaft Lehr-Lernforschung Motivation Pädagogik Pädagogische Psychologie Unterrichtsforschung
Der Ball, den das Leben spielt (Lebenserinnerung)

Der Ball, den das Leben spielt

eingefangen von Fritz Stemme

Lebenserinnerungen

Fritz Stemme, emeritierter Professor für Klinische Psychologie und Persönlichkeitsforschung, erinnert sich an sein Leben. Es gelingt ihm, die historischen Ereignisse des letzten Jahrhunderts - die Zeit der Weimarer Republik, den Nationalsozialismus, den Krieg - mit persönlichen Geschichten, welche sich am Rande des…

Autobiografie DFB Fritz Stemme Hochschulprofessor Kalter Krieg Lebenserinnerungen Nationalsozialismus Sport
Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise? (Doktorarbeit)

Wie erleben Pädagogen die ökologische Krise?

Eine qualitative Studie über den Umgang mit umweltbezogenen Ängsten bei Mitarbeitern in der außerschulischen Jugendarbeit

Studien zur Stressforschung

Die Ängste von Kindern und Jugendlichen vor der fortschreitenden Umweltzerstörung sind in zahlreichen Untersuchungen hinreichend belegt worden. Weit weniger Erkenntnisse bestehen hingegen über die umweltbezogenen Emotionen und Einstellungen jener Erwachsenen, die jungen Menschen außerhalb des Elternhauses und der…

Bewältigungsstrategie Gesundheitswissenschaft Psychologie Stressforschung Umweltbewusstsein

Literatur: Pädagogische Psychologie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač