37 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturOperations Research

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Performance statistischer und informationstheoretischer Verfahren in der Conjoint-Analyse (Doktorarbeit)

Performance statistischer und informationstheoretischer Verfahren in der Conjoint-Analyse

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Die Erschaffung und Einführung neuer Produkte ist bei Unternehmen wesentlicher Bestandteil ihrer Wettbewerbsstrategie. Produktinnovationen sollen die zukünftigen Erträge zwar steigern, sind jedoch mit hohen Investitionskosten in die Entwicklung und in Maßnahmen zur Markteinführung verbunden. Ist die Platzierung des…

Conjoint-AnalyseEntropieInnovationInnovationsmanagementKonditionallogikMessstrukturenOperations ResearchOptimierungProduktinnovationUnternehmensforschungWirtschaftswissenschaftWissensbasierte Systeme
Optimale Vertragsauswahl in der strategischen Gasbeschaffung (Doktorarbeit)

Optimale Vertragsauswahl in der strategischen Gasbeschaffung

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Seit 1998 erfolgt eine schrittweise Liberalisierung der Energiewirtschaft gemäß der europäischen Energiebinnenmarktrichtlinie. Damit ergeben sich höhere Anforderungen an das mathematische Risikomanagement von Gasversorgungsunternehmen (GVU).

Im Zuge der resultierenden Marktentwicklung hat sich ein breites…

BeschaffungEinkaufEnergiewirtschaftErdgasOperations ResearchOptimierungPortfoliomanagementRisikoRisikomanagementStochastische OptimierungUnternehmensforschung
Standortplanung unter Berücksichtigung von Konsumentenwahlverhalten und Wettbewerb (Dissertation)

Standortplanung unter Berücksichtigung von Konsumentenwahlverhalten und Wettbewerb

am Beispiel von städtischen Filial- und Paketshopsystemen

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens kann unter anderem von den Standorten seiner Einrichtungen abhängen. Mit deren Festlegung entscheidet ein Unternehmen in einer bestimmten Wettbewerbssituation strategisch, welche Kunden bedient werden. Aus Kundensicht ist die Wahl einer Einrichtung ein diskretes…

Betriebliche StandortplanungBetriebswirtschaftslehreDiskrete WahlmodelleFilialnetzplanungKonsumentenwahlverhaltenLogistikMultinomiales Logit-ModellÖkonometrieOperations ResearchPaketdienstleisterWettbewerb
Discrete Location Problems with Flexible Objectives (Dissertation)

Discrete Location Problems with Flexible Objectives

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Mathematical location theory is one of the most active fields in the area of Operations Research. This importance is on the one hand due to the multitude of interesting structural properties of these problems. On the other hand, mathematical location models have been used for decision support in a large number of…

BetriebswirtschaftslehreBranch and CutComputational StudyHeuristicsLocation TheoryLogistik-ManagementMathematical ModelingMixed-Integer Linear ProgrammingOperations Research
Perspektiven für eLearning an Hochschulen (Doktorarbeit)

Perspektiven für eLearning an Hochschulen

Eine szenarioanalytische Betrachtung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Vor dem Hintergrund unsicherer Zukunftsentwicklungen für Unternehmen und Organisationen ist aus betriebswirtschaftlicher Perspektive eine Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen für die strategische Unternehmens- und Organisationsplanung von hoher Bedeutung. Damit können Trends und sich abzeichnende Herausforderungen…

BetriebswirtschaftslehreE-LearningHochschuleHochschullehreInformations- und WissensgesellschaftKlassifikation/ ClusteranalyseMethodenoptimierungNeue MedienOperations ResearchStrategische (Unternehmens-)PlanungSzenarioanalyseZukunftsfähigkeitZukunftsforschung
Getaktete Transportnetzwerke (Doktorarbeit)

Getaktete Transportnetzwerke

Eine betriebswirtschaftliche und strategische Analyse

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Getaktete hochfrequente Transporte sind die logische Fortsetzung einer schlanken Produktion. Dieses Buch beinhaltet die Untersuchung getakteter Transportnetzwerke bezüglich ihrer betriebswirtschaftlichen und strategischen Implikationen sowohl für Logistikkunden als auch für Logistikdienstleister. [...]

4 PLBetriebswirtschaftslehreFrequenzentscheidungGeschäftsmodelleInformationsmanagementKostenanalyseLogistik ManagementOperations ResearchProduktionSpieltheorieTaktungTransportnetzwerkeWirtschaftsinformatik
Kapazitierte Tourenplanungsprobleme bei vager Nachfrage (Doktorarbeit)

Kapazitierte Tourenplanungsprobleme bei vager Nachfrage

Modellierung und heuristische Lösungsverfahren

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Tourenplanungsprobleme treten als logistische Fragestellung vielfältig auf. Sie stellen sich bei der Einsatzplanung von Fahrzeugen, wenn Transportaufträge vorliegen, die zu Touren zusammengefasst werden können. Ziel ist häufig die Festlegung der Reihenfolge, in der die Kunden aufgesucht werden, so dass die Kosten…

A Priori-OptimierungBetriebswirtschaftslehreCapacitated Vehicle Routing Problem with Fuzzy DemandCVRPFDDependent-Credibility-Constrained-ModelFuzzy Set TheorieHeuristikMehrfachzielmodellOperations ResearchTourenplanungUnscharfe Lineare ProgrammierungVage NachfrageWirtschaftswissenschaft
Integrated Transportation and Production Planning (Doktorarbeit)

Integrated Transportation and Production Planning

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Die industrielle Fertigung von Produkten ist durch viele unterschiedliche Prozess Schritte gekennzeichnet. Dazu zählt unter anderem die Beschaffung der Rohmaterialien, deren Lagerung und Bereitstellung an der Produktion, die Produktion, die Lagerung der Ware vor der Auslieferung an den Kunden und die Auslieferung…

BetriebswirtschaftslehreLogistikLosgrößenplanungOperations ResearchProduktionsplanungSCMSupply Chain ManagementTransportplanungZyklische Planung
Konfiguration von Beschaffungsnetzwerken für Sekundärrohstoffe (Doktorarbeit)

Konfiguration von Beschaffungsnetzwerken für Sekundärrohstoffe

Konzept, Lösungsverfahren und Umsetzung

Strategisches Management

Der Einsatz von Sekundärrohstoffen bietet eine wirksame Möglichkeit, der Tatsache knapper werdender Rohstoffressourcen erfolgreich zu begegnen bzw. Energieeinsparungen im Produktionsprozess zu realisieren. Für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung scheint es unverzichtbar, Sekundärrohstoffe als Schlüsselfaktoren…

BetriebswirtschaftslehreHeuristikHybride SystemeKreislaufwirtschaftManagementMetaheuristikMixed Integer ProblemNachhaltigkeitOperations ResearchRecyclingReverse LogisticsSekundärrohstoffeStrategische NetzwerkplanungTabu SearchUmweltschutz
Routensuche in zeitlich variablen Netzen (Dissertation)

Routensuche in zeitlich variablen Netzen

Varianten des A*-Verfahrens

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Der Autor beschäftigt sich mit Routensuchalgorithmen, die eine optimale Route zwischen genau einem Startpunkt und genau einem Zielpunkt berechnen. Die Verfahren verwenden einen Restdistanzschätzer zur Beschleunigung der Suche und können zusätzlich auf dynamische Veränderungen der Kosten innerhalb des Graphenmodells…

A*BetriebswirtschaftslehreDynamikGraphentheorieInformatikKürzeste WegeMathematikOperations ResearchReoptimierungRestdistanzschätzerRoutensucheStraßenverkehrTestreihe