Unsere Literatur zum Schlagwort Niederlassungs­­freiheit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Pluralismussicherung durch die Beschränkung ausländischer Beteiligungen an deutschen Rundfunkunternehmen (Doktorarbeit)

Pluralismussicherung durch die Beschränkung ausländischer Beteiligungen an deutschen Rundfunkunternehmen

Eine Untersuchung im Lichte des Unions- und Welthandelsrechts

Schriften zum Medienrecht

Die voranschreitende Globalisierung macht auch vor dem Rundfunksektor nicht halt. Die Forderung nach der Einführung von Beteiligungsgrenzen für ausländische Unternehmen führt reflexartig zum Vorwurf des Protektionismus. Für den Bereich des Rundfunks scheinen andere Maßstäbe zu gelten. Neben Frankreich, Italien…

Europarecht GATS Medienrecht Meinungsvielfalt Niederlassungsfreiheit Pluralismus Rechtswissenschaft Rundfunkrecht Welthandelsrecht
Die Beschränkung von Auslandsinvestitionen in deutsche Rüstungsunternehmen (Dissertation)

Die Beschränkung von Auslandsinvestitionen in deutsche Rüstungsunternehmen

Eine Untersuchung der Vereinbarkeit mit Europa- und Verfassungsrecht – Zugleich ein Beitrag zu außenwirtschaftsrechtlichen Entschädigungsfragen

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Autorin untersucht das Elfte Gesetz zur Änderung des Außenwirtschaftsgesetzes und der Außenwirtschaftsverordnung. Dieses Gesetz ermöglicht Untersagungen ausländischer Direktinvestitionen in deutsche Rüstungsunternehmen. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob diese Kontrollmöglichkeit bzw. tatsächliche ergangene…

Ausländische Direktinvestitionen Kapitalverkehrsfreiheit Niederlassungsfreiheit Rechtswissenschaft
Rechtsfragen der grenzüberschreitenden Tätigkeit von Rechtsanwälten (Dissertation)

Rechtsfragen der grenzüberschreitenden Tätigkeit von Rechtsanwälten

Studien zum Völker- und Europarecht

Das Buch widmet sich den rechtlichen Rahmenbedingungen für die grenzüberschreitende Tätigkeit von Rechtsanwälten. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Darstellung und Analyse des europäischen Rechtsrahmens. Insbesondere werden die primär- und sekundärrechtlichen Grundlagen sowie die einschlägige Rechtsprechung des…

CCBE Dienstleistungsfreiheit Europarecht Freihandelszone GATS NAFTA Niederlassungsfreiheit Rechtsanwälte Rechtswissenschaft Völkerrecht
Grenzüberschreitende Verschmelzungen deutscher Gesellschaften (Dissertation)

Grenzüberschreitende Verschmelzungen deutscher Gesellschaften

Das Spannungsfeld zwischen Gesellschaftsrecht und Niederlassungsfreiheit des AEUV nach „Cartesio“

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Themenbereich „Grenzüberschreitende Verschmelzungen deutscher Gesellschaften“ ist trotz der bereits im April 2007 in Kraft getretenen Regelung im deutschen UmwG immer noch von höchster Aktualität. Gerade aufgrund der zuletzt ergangenen Rechtsprechung des EuGH in der Rechtssache „Cartesio“, aber auch durch das…

AEUV Fusion Gesellschaftsrecht Grenzüberschreitende Verschmelzungen Inspire Art Leveraged Buy-Out M&A Mergers & Acquisitions Niederlassungsfreiheit Rechtswissenschaft SE Sevic Sitzverlegung Societas Europaea Umwandlungsgesetz UmwG Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Wegzug
Der deutsche Schornsteinfeger – ein Monopolist in Europa (Dissertation)

Der deutsche Schornsteinfeger – ein Monopolist in Europa

Die europarechtliche Vereinbarkeit der Alt- und Neuregelung des deutschen Schornsteinfegerwesens

Studien zum Völker- und Europarecht

Die europäische Integration schreitet stetig voran. Mit dieser Entwicklung einhergehend steigt nicht nur der Einfluss des Europarechts auf das nationale Recht, sondern auch auf dessen Anwender. Dies ist eindrucksvoll an einem seit Jahrhunderten in nahezu unveränderter rechtlicher Ausgestaltung agierenden…

Ausübung öffentlicher Gewalt Beliehener Dienstleistungsfreiheit Europäischer Binnenmarkt Europarecht Monopol Niederlassungsfreiheit Rechtswissenschaft Wirtschaftsverwaltungsrecht
Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Directors einer englischen Limited in Krise und Insolvenz (Dissertation)

Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Directors einer englischen Limited in Krise und Insolvenz

Strafrecht in Forschung und Praxis

Nach den zur Zuzugsfreiheit von Gesellschaften ergangenen Urteilen des Europäischen Gerichtshofs, wonach EU-ausländische Kapitalgesellschaften in jedem europäischen Mitgliedstaat als solche anzuerkennen sind, greifen deutsche Unternehmensgründer bei der Rechtsformwahl verstärkt auch auf die englische private…

Fremdrechtsanwendung GmbH Insolvenzstrafrecht Insolvenzverschleppung Krise Limited Rechtswissenschaft Scheinauslandsgesellschaft Steuerhinterziehung Untreue Wirtschaftsstrafrecht
Grenzüberschreitende Unternehmensverträge in Europa (Dissertation)

Grenzüberschreitende Unternehmensverträge in Europa

Gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Implikationen grenzüberschreitender Beherrschungs- und Ergebnisabführungsverträge in Europa am Beispiel Deutschland – England

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Autor untersucht die gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Implikationen grenzüberschreitender Beherrschungs- und Ergebnisabführungsverträge in Europa am Beispiel Deutschland-England. Diese Implikationen ergeben sich insbesondere daraus, dass es bislang an einer europäischen Harmonisierung des…

Companies Act 2006 EuGH-Rechtsprechung Gesellschaftsrecht Konzernrecht Niederlassungsfreiheit Organschaft Steuerrecht Unternehmensverträge
Die EG-Dienstleistungsrichtlinie (Dissertation)

Die EG-Dienstleistungsrichtlinie

Stärkung der Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit durch mitgliedstaatliche Verwaltungsmodernisierung und gegenseitige Normanerkennung?

Studien zum Völker- und Europarecht

Die Dienstleistungsrichtlinie gehört zu den wichtigsten wirtschaftspolitischen Reformvorhaben der Europäischen Union in den letzten Jahren.

Bereits ihr Gesetzgebungsprozess war von äußerst kontrovers geführten Diskussionen begleitet. Gewerkschaften und Sozialverbände gingen auf die Straße und…

Dienstleistungsfreiheit Dienstleistungsrichtlinie Diskriminierungsverbot Einheitlicher Ansprechpartner EU-Richtlinie Genehmigungsfiktion Herkunftslandprinzip Niederlassungsfreiheit Prinzip der gegenseitigen Anerkennung Rechtswissenschaft Wirtschaftsverwaltungsrecht
Die Systematik der Steuerentstrickung im deutschen Ertragsteuerrecht (Dissertation)

Die Systematik der Steuerentstrickung im deutschen Ertragsteuerrecht

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Der Begriff der Steuerentstrickung definiert einen Vorgang, durch den stille Reserven eines Wirtschaftsguts – ohne einen Umsatzakt am Markt – aufgedeckt und besteuert werden, wenn diese der deutschen Besteuerung entzogen werden.

Die Ausgestaltung der Gewinnrealisierung durch Steuerentstrickung im deutschen…

Betriebswirtschaftslehre Entnahme Entstrickung Ertragsteuerrecht Kapitalverkehrsfreiheit Leistungsfähigkeit Niederlassungsfreiheit Sitzverlegung Steuerharmonisierung Steuerrecht Stille Reserven Wegzugsbesteuerung Wohnsitzverlegung