Unsere Literatur zum Schlagwort Neutralität

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Verwaltungskooperation und Wettbewerbsneutralität im Bereich der Umsatzsteuererhebung (Doktorarbeit)

Verwaltungskooperation und Wettbewerbsneutralität im Bereich der Umsatzsteuererhebung

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Durch den Wegfall der Grenzkontrollen im Jahre 1993 und der Einführung eines neuen Umsatzsteuersystems für grenzüberschreitende Waren sollte ein Europäischer Binnenmarkt errichtet werden, in dem ein unverfälschter Wettbewerb herrscht. Die fehlenden Grenzkontrollen hatten zur Konsequenz, dass der…

Europäischer Binnenmarkt Europarecht Rechtswissenschaft Steuerrecht Verwaltungszusammenarbeit Wettbewerbsneutralität
Steuerneutralität im Europäischen Binnenmarkt (Dissertation)

Steuerneutralität im Europäischen Binnenmarkt

Die Prinzipien der Kapitalexport- und Kapitalimportneutralität im Internationalen Steuerrecht und ihr Verhältnis zum Europäischen Binnenmarkt

Studien zum Völker- und Europarecht

In Zeiten globaler Kapitalmärkte und eines stärker werdenden Standortwettbewerbs gewinnt die Verhinderung von Steuerflucht und die Sicherung des eigenen Steuersubstrats für einzelne Staaten zunehmend an Bedeutung. Nicht zuletzt die während der letzten Wirtschaftskrise wieder verstärkt geführte politische Diskussion…

Anrechnungsmethode Doppelbesteuerung Europäischer Binnenmarkt Europäisches Steuerrecht Europarecht Freistellungsmethode Internationales Steuerrecht Kapitalexportneutralität Rechtswissenschaft Steuerharmonisierung Steuerneutralität Steueroasen Steuerrecht
Wertungsrationalität als Kategorie der Verwaltungsentscheidung (Dissertation)

Wertungsrationalität als Kategorie der Verwaltungsentscheidung

Eine objekt- und wissenschaftstheoretische Untersuchung

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Die Studie vermittelt eine erkenntnistheoretisch-rechtsphilosophische Vorstellung von der Kategorie der Wertungsrationalität, die für die Verwaltungsentscheidung zentral ist. Wegen der Komplexität modernen Verwaltens wird diese Kategorie zunehmend wichtiger. Mit der hierauf bezogenen Untersuchung werden die…

Diskurstheorie Emotionalität Entscheiden Geschichtswissenschaft Kritischer Rationalismus Normen Rationalität Rechtsphilosophie Verwaltungsentscheidung Verwaltungswissenschaft Wissenschaftstheorie
Der Gottesbezug in der Präambel des Grundgesetzes (Dissertation)

Der Gottesbezug in der Präambel des Grundgesetzes

Historische Grundlagen und juristische Interpretation

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen [...] hat sich das Deutsche Volk [...] dieses Grundgesetz gegeben.

Den in der Verfassungspräambel enthaltenen Gottesbezug nimmt die Monographie rechtshistorisch und rechtsdogmatisch in den Blick. Nach Ansicht des Autors handelt es sich bei der…

Grundgesetz Invocatio dei Neutralität Nominatio dei Präambel Rechtswissenschaft Religion Verfassung Verfassungsrecht
Das Neutralitätsprinzip im Streit der Gerichte (Dissertation)

Das Neutralitätsprinzip im Streit der Gerichte

Eine Analyse der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und des Oberverwaltungsgerichts Münster zum Grundrechtsschutz rechtsextremistischer Demonstrationen

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Im Jahr 2001 kam es zu einer außergewöhnlichen Auseinandersetzung in der Rechtsprechung. Das Oberverwaltungsgericht Münster bestätigte in mehreren Fällen Versammlungsverbote gegenüber Demonstrationen mit einem rechtsextremistischen Hintergrund, und zwar mit der Begründung, das öffentliche Bekenntnis zum…

Bundesverfassungsgericht Demonstration Grundgesetz Grundrechte Meinungsfreiheit Nationalsozialismus Rechtsextremismus Rechtswissenschaft Verfassungsrecht Versammlungsfreiheit Versammlungsrecht
Anteilsbasierte Vergütungssysteme (Dissertation)

Anteilsbasierte Vergütungssysteme

Steuersystematische Abbildung im Einheitsunternehmen und im Konzern

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Aufgrund der Globalisierung und Deregulierung der Kapitalmärkte und der damit einhergehenden Konkurrenz um Kapital sind deutsche Unternehmen in zunehmendem Maße gezwungen, ihre Unternehmenspolitik stärker an den Interessen der Kapitalgeber zu orientieren. Der Einsatz aktienkursorientierter Vergütungssysteme koppelt…

Betriebswirtschaftslehre Einheitsunternehmen Entscheidungsneutralität Finanzwirtschaftliche Analyse Konzern Rechnungslegung Verrechnungspreise
Die Werteerziehung in der öffentlichen Schule (Dissertation)

Die Werteerziehung in der öffentlichen Schule

Religions- und Ethikunterricht im säkularen Staat

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Der Ruf nach einer wertorientierten Erziehung in der öffentlichen Schule wird umso lauter, je mehr die Gesellschaft einen Werteverlust bei Kindern und Jugendlichen feststellt und beklagt. Der Staat und die Schulen sollen die Aufgaben übernehmen, denen die Elternhäuser offenbar oder vermeintlich nicht mehr gewachsen…

Ethikunterricht Rechtswissenschaft Religiös-weltanschauliche Neutralität Religionsunterricht Schulrecht Staatskirchenrecht Verfassungsrecht
Rechtsformneutralität der Unternehmensbesteuerung (Dissertation)

Rechtsformneutralität der Unternehmensbesteuerung

Verfassungsrechtliches Gebot oder rechtspolitische Forderung? Eine verfassungsrechtlich-gesellschaftsrechtliche Würdigung des geltenden dualistischen Unternehmenssteuerrechts

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Im deutschen Steuerrecht dient die zivile Rechtsform, in der ein Unternehmen am Markt betrieben wird, als Weichenstellung für unterschiedliche Steuersysteme mit daraus resultierenden ungleichen Steuerlasten. Größe, Tätigkeit, Umsatz und Struktur des Unternehmens und so sämtliche zu Grunde liegenden wirtschaftlichen…

Besteuerung Einkommenssteuerrecht Entscheidungsneutralität Rechtsformneutralität Rechtswissenschaft Unternehmensbesteuerung
Unternehmensbesteuerung im Halbeinkünfteverfahren (Dissertation)

Unternehmensbesteuerung im Halbeinkünfteverfahren

Eine betriebswirtschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Kapitallebensversicherung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das einzig Konstante in der Besteuerung der Kapitalgesellschaften scheint der Wandel zu sein. Ein Blick in die Geschichte der deutschen Körperschaftsteuer zeigt darüber hinaus eine stete Verkürzung der Anwendungsdauer von Besteuerungskonzeptionen. Die grundsätzliche Doppelbesteuerung ausgeschütteter Gewinne galt…

Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsneutralität Körperschaftssteuer Lebensversicherung Rechtsformwahl Unternehmensbewertung
Die Neutralitätspflicht im europäischen Übernahmerecht (Dissertation)

Die Neutralitätspflicht im europäischen Übernahmerecht

Ein Vergleich mit dem US-amerikanischen System der Modified Business Judgement Rule

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Werk ist der Neutralitätspflicht des Vorstandes einer börsennotierten Aktiengesellschaft im Rahmen einer feindlichen Übernahme gewidmet. Ziel und erster Schwerpunkt der Betrachtung ist dabei eine Erörterung und Bewertung des europäischen Ansatzes, wie er sich im Laufe der 30-jährigen Debatte um eine…

Abwehrmaßnahmen Business Judgement Rule Neutralitätspflicht Öffentliches Übernahmeangebot Rechtswissenschaft Übernahmerecht

Literatur: Neutralität / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač