Unsere Literatur zum Schlagwort Muskel

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Leistungssteigerung im Sport (Forschungsarbeit)

Leistungssteigerung im Sport

Ansätze – Studien – Ergebnisse

Schriften zur Sportwissenschaft

„Altius, citius, fortius“ ist ein Wesensmerkmal des modernen Sports. Allerdings wird das Streben nach immer höherer Leistung seit geraumer Zeit kontrovers diskutiert und mehr oder weniger als nutzlos bezeichnet. Begründet wird dies unter anderem damit, dass nur Doping ein Anknüpfen an vergangene Rekorde ermöglicht…

Beanspruchung Belastung Bewegungswissenschaft Biomechanik Doping Elektromyographie Ermüdung Leistungssport Muskeln Pädagogik Physiotherapie Sportwissenschaft Trainingslehre Trainingswissenschaft
Beiträge zur Bewegungswissenschaft (Jahrbuch)

Beiträge zur Bewegungswissenschaft

Band 1

Schriften zur Bewegungswissenschaft

Vorhersage des Elektromechanischen Delays (EMD) unter Verwendung einfacher Hill-Typ Muskelmodelle (TOBIAS SIEBERT; FALK MÖRL; MICHAEL GÜNTHER; CHRISTIAN RODE; OLAF TILL; REINHARD BLICKHAN) In Vivo Rekonstruktion der Muskelarchitektur bei Oryctolagus cuniculus mit einem…

Bewegungswissenschaft Biomechanik Laufen Mensch Rennen Simulation Sportwissenschaft Stabilität Tier
Kraftmorphologie der menschlichen Beinbewegung (Doktorarbeit)

Kraftmorphologie der menschlichen Beinbewegung

Elektromyografische und kinematische Einflüsse frequenzbedingter Schlittensprünge

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Ein funktionierender Organismus ist von größter Wichtigkeit. Hierbei kommt gerade den Beinen eine entscheidende Aufgabe zu. Durch Sie sind wir in der Lage die Umwelt aktiv wahrzunehmen. Gehen, Rennen oder Springen sind nur durch sie Möglich. Gleichzeitig besitzen sie die Funktion der Belastungsreduktion. Einer…

Belastung Biomechanik EMG Muskel Muskelaktivität Naturwissenschaft Prävention Reflexe Rehabilitation Training Überlastung
Der Top-Golfschwung (Dissertation)

Der Top-Golfschwung

Aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Perfektion

Schriften zur Sportwissenschaft

Der Golfsport wurde - und wird immer noch - allzu oft als eine Disziplin betrachtet, zu deren Ausübung keine ausgeprägte konditionelle Verfassung erforderlich scheint. Beim Golfen treten aber weitaus höhere physische Belastungen auf als bislang vermutet. Dieser Sport erfordert den Einsatz von vielen Muskelgruppen,…

Bewegungsanalyse Bewegungswissenschaft Golfsport Pädagogik Sportwissenschaft Trainingswissenschaft
Die elektromechanische Verzögerung der menschlichen Skelettmuskulatur (Habilitation)

Die elektromechanische Verzögerung der menschlichen Skelettmuskulatur

Definitionen, ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand, Möglichkeiten und Grenzen einer zuverlässigen Bestimmung und die Bedeutung für Biomechanik und Trainingslehre

Schriften zur Sportwissenschaft

Bei allem was er tut, steht der Mensch "unter Strom". So ist jede Bewegung, also jede muskuläre Tätigkeit, Folge elektrischer Impulse. Die elektromechanische Verzögerung (EMD) beschreibt hierbei die Zeitspanne zwischen dem Eintreffen eines elektrischen Impulses am Muskel und der zugehörigen Muskelkontraktion. Die…

Bewegungslehre Biomechanik Habilitation Methoden Pädagogik Sportwissenschaft Trainingslehre