Unsere Literatur zum Schlagwort Monopol

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

The Regulation and Liberalization of Network-Based Industries (Dissertation)

The Regulation and Liberalization of Network-Based Industries

A Microeconomic Analysis of Network Providers‘ Investment Incentives

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die von der Europäischen Union in den neunziger Jahren angestoßene Liberalisierung netzbasierter Industrien (Elektrizität, Gas, Schienenverkehr, Telekommunikation, etc.) birgt massive Veränderungen der Rahmenbedingungen der in diesen Industrien tätigen Unternehmen. Gerade die Forderungen der Entflechtung von…

Investitionen Liberalisierung Natürliches Monopol Netzbetreiber Qualität Regulierung Unbundling Volkswirtschaftslehre
Probleme der europäischen Fusionskontrolle nach der Reform der FKVO (Dissertation)

Probleme der europäischen Fusionskontrolle nach der Reform der FKVO

Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Fusionskontrolle in der EU und den USA und ihre Auswirkungen auf das chinesische Antimonopolgesetz

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Reform der europäischen Fusionskontrollverordnung, die Ende 2001 eingeführt wurde, löste eine Diskussionswelle sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis aus. Die neue Fusionskontrollverordnung Nr. 139/2004, die nach der Reform erlassen wurde, findet nun seit fast 4 Jahren Anwendung. Die Verfasserin…

Antimonopolgesetz China Europa FKVO Fusionskontrolle Fusionskontrollverordnung Kartellrecht Rechtswissenschaft USA Wirtschaftsrecht
Privates Sicherheitsgewerbe in Deutschland und Südkorea (Dissertation)

Privates Sicherheitsgewerbe in Deutschland und Südkorea

Schriften aus der Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI)

In Deutschland und Südkorea rückte nach dem 11. September 2001 die innere Sicherheit in den Fokus der Öffentlichkeit. Zusammen mit allgemeinen Privatisierungstendenzen führte dies zum neuen Bild des privaten Sicherheitsgewerbes. Konzepte wie Sicherheitspartnerschaften im öffentlichen Raum oder die sog. Schwarzen…

Beleihung Bewachungsgewerbe Deutschland Gewaltmonopol Innere Sicherheit Private Sicherheitsdienste Privates Sicherheitsgewerbe Privatisierung Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft Sicherheitsdienstleister Südkorea
Private Sicherheitsdienste in Präventionsgremien (Doktorarbeit)

Private Sicherheitsdienste in Präventionsgremien

Eine kriminologische Untersuchung

Schriften aus der Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI)

Sören Braun beschäftigt sich aus kriminologischer Sicht mit dem viel diskutierten, aber bisher noch wenig untersuchten Engagement privater Sicherheitsdienste in kommunalen Präventionsgremien. Ausgehend von den rasanten Wachstumszahlen des Sicherheitsgewerbes und deren verstärkten Kooperationen mit Bund, Ländern und…

Gewaltmonopol Kriminalitätsfurcht Kriminalprävention Kriminologie Rechtswissenschaft Sicherheitsgewerbe
Von kleinen Ländern und niedrigen Steuern (Dissertation)

Von kleinen Ländern und niedrigen Steuern

Zur Theorie des asymmetrischen Standortwettbewerbs bei unvollkommener Konkurrenz

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Standortwettbewerb – also der Wettbewerb zwischen Gebietskörper-schaften mit Steuern bzw. Subventionen als strategischen Instrumenten um mobile Faktoren oder Standorte von Unternehmen – ist ein in der politischen Diskussion intensiv erörtertes und umstrittenes Thema. [...]

Bestimmungslandprinzip Finanzwissenschaft Monopol Oligopol Standortwettbewerb Steuerwettbewerb Volkswirtschaftslehre
Externe Effekte makroökonomischer Schocks bei flexiblen Wechselkursen (Doktorarbeit)

Externe Effekte makroökonomischer Schocks bei flexiblen Wechselkursen

Der Beitrag der „Neuen monetären Außenwirtschaftstheorie“

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Gerhard Ressel untersucht in seiner Arbeit die Auswirkungen von makroökonomischen Schocks bei flexiblen Wechselkursen in Zwei-Länder-Modellen. Sein Ziel ist es dabei insbesondere, den Beitrag der „Neuen monetären Außenwirtschaftstheorie“ (New Open Economy Macroeconomics) zu bewerten und zu…

Rationierung Volkswirtschaftslehre Wechselkurs
Das Recht der Verwertungsgesellschaften in Deutschland, Großbritannien und Frankreich (Doktorarbeit)

Das Recht der Verwertungsgesellschaften in Deutschland, Großbritannien und Frankreich

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Arbeit befasst sich mit den urheberrechtlichen Regelungen für Verwertungsgesellschaften in Deutschland, Großbritannien und Frankreich und versucht, für Deutschland verbesserte Regelungen zu entwickeln. Hierbei geht die Arbeit von den Vorschlägen des GESAC-Verhaltenskodex` aus. In der GESAC haben sich u.a. die…

Rechtswissenschaft Urheberrecht Vertragsfreiheit Verwertungsgesellschaft
Zur Integration wirtschaftsgeographischer Aspekte in die Außenhandelstheorie (Doktorarbeit)

Zur Integration wirtschaftsgeographischer Aspekte in die Außenhandelstheorie

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Sowohl die Außenhandelstheorie als auch die Wirtschaftsgeographie haben sich in den letzten fünfzig Jahren weitgehend unabhängig voneinander entwickelt. Daher analysieren die verschiedenen Modellansätze der Außenwirtschaftstheorie die Handelsbeziehungen zwischen Ländern, fassen diese aber in der Regel als…

Außenhandelsbeziehungen Außenhandelstheorie Monopol Oligopol Transaktionskosten Volkswirtschaftslehre Wirtschaftliche Integration Wirtschaftsgeographie
Regulierung natürlicher Monopole unter Berücksichtigung der Produktqualität (Forschungsarbeit)

Regulierung natürlicher Monopole unter Berücksichtigung der Produktqualität

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

In dieser Arbeit werden zwei verschiedene Regulierungsmethoden natürlicher Monopolisten untersucht: Auflagen und Subventionen. Im Fall der Auflagen schreibt die Regulierungsbehörde dem Monopolisten den Wert einer Entscheidungsvariablen vor. Im Fall eines Subventionsschemas versucht die Regulierungsbehörde, den…

Auflagen Natürliche Monopole Ökonomik Preisdiskriminierung Produktdifferenzierung Produktqualität Subventionen Volkswirtschaftslehre
Die Europäische Gemeinschaft aus der Sicht der DDR (1957 -1989) (Forschungsarbeit)

Die Europäische Gemeinschaft aus der Sicht der DDR (1957 -1989)

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

1. Vorwort.

2. Einleitung.

3. Bestimmungsfaktoren der DDR-Außenpolitik.

3.1 Die Ideologie 3.2 Der internationale Rahmen 3.3 Der innenpolitische Aspekt: Außenpolitik als Instrument der Herrschaftslegitimation der SED 3.4 Resümee

4. Die Haltung der DDR zu…

Erich Honecker Erich Mielke Europäische Gemeinschaft Kalter Krieg Koexistenz Politikwissenschaft Sozialismus

Literatur: Monopol / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač