Unsere Literatur zum Schlagwort moder­ne Sagen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Walter Benjamin und die Besiegten (Forschungsarbeit)

Walter Benjamin und die Besiegten

Theologie - Verlust - Geschichte

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Auf intensive und letztlich selbstzerstörerische Weise erfasste der deutsch-jüdische Kulturphilosoph Walter Benjamin (1892–1940) die Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Ausgangspunkt Benjaminschen Denkens ist der Verlust als autobiographische, individuelle und kollektive Erfahrung in der Moderne. Als Historiker suchte er die strukturellen Wurzeln des Übels in dem…

20. Jahrhundert Geschichte Geschichtsphilosophie Karl Marx Literaturwissenschaft Messianismus Moderne Philosophie Theologie Walter Benjamin
Die kulturelle Wirklichkeit der Drogen (Forschungsarbeit)

Die kulturelle Wirklichkeit der Drogen

Drogenwissen und Drogenkonsum von Jugendlichen am Beispiel eines Freizeitheimes

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Drogen, so lautet die zentrale These dieses Buches, sind in erster Linie gedankliche Konstruktionen unserer Gesellschaft. Drogen, das sind Bilder in unseren Köpfen, Vorstellungen, die wir über bestimmte Substanzen haben.

Aus der Sichtweise des Konstruktivismus zeigt der Autor in verständlicher Sprache, dass es keine ‘objektive‘ Wirklichkeit der Drogen…

Drogen Erzählforschung Konstruktivismus Soziologie