Literatur im Fachgebiet BWL Methode

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Wirtschaftsmediation – Praxisfelder und Methodenwerkstatt (Sammelband)

Wirtschaftsmediation – Praxisfelder und Methodenwerkstatt

Strategisches Management

Wirtschaftsmediation ist seit etlichen Jahren in den Unternehmen und Organisationen angekommen. Mehr und mehr setzen diese auf die ausgleichende Konfliktklärung als Ergänzung zu den bisherigen eher konfrontativen Methoden. Mediativ tätig zu sein bedeutet, sich grundlegend mit sozialen Konflikten, Konfliktursachen,…

Betriebswirtschaft Change Management Kommunikation Konfliktmanagement Mediation Mediationskompetenz Stuttgart 21 Unternehmensführung Verhandlungsmanagement Wirtschaftsmediation
Quantitative Verprobungsmethoden in der Betriebsprüfung (Dissertation)

Quantitative Verprobungsmethoden in der Betriebsprüfung

Evaluation mathematisch-statistischer Verfahren und ihrer Verwertbarkeit in der Rechtsprechung

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Die steuerliche Betriebsprüfung dient der Sicherung des Steueraufkommens und der Gewährleistung der Gleichmäßigkeit der Besteuerung. Dafür bedarf es des Einsatzes wirksamer Kontrollmethoden. Im Rahmen der digitalen Betriebsprüfung werden vermehrt mathematisch-statistische Verfahren eingesetzt. Sie versprechen eine…

Digitale Betriebsprüfung Rechtsprechung Statistik Stichproben Verwertbarkeit
Mietschätzungen (Dissertation)

Mietschätzungen

Ein empirischer Verfahrensvergleich

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Mehr als die Hälfte der ca. 43 Millionen Wohnungen in Deutschland werden vermietet. Das Preisniveau auf diesem riesigen Markt ist in den letzten Jahren vielerorts stetig gestiegen. Mietspiegel als zentrales Regulierungsinstrument sind vor diesem Hintergrund für eine Vielzahl von Mietern und Vermietern von starkem…

Geodaten Methodenvergleich Mietspiegel Wohnungsmarkt
Innovationscontrolling in Energieversorgungsunternehmen (Doktorarbeit)

Innovationscontrolling in Energieversorgungsunternehmen

Ein Mixed-Methods-Ansatz zur Ermittlung der Auswirkung auf die Innovationsperformance

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Während Innovationen geistige Freiheit und Ressourcenfreiraum erfordern, steht Controlling für Kontrolle, Effizienz und zwangsläufig auch für Beschränkung. Das Innovationscontrolling hat sich jedoch als Teilbereich des Innovationsmanagements innerhalb von Innovationsabteilungen oder in Innovation Hubs…

Energiebranche Energieversorgungsunternehmen Innovationscontrolling Innovationsprozess Projektmanagement Regressionsanalyse Strategisches Controlling Strategisches Management Varianzanalyse
Auswirkungen des Einsatzes von 3D-Druckern auf die Verteilung der Besteuerungsrechte (Dissertation)

Auswirkungen des Einsatzes von 3D-Druckern auf die Verteilung der Besteuerungsrechte

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Digitalisierung von Unternehmen und Gesellschaft schreitet ununterbrochen voran und führt zu einem Wandel einer Vielzahl von Geschäftsmodellen. Auch die industrielle Produktion wird durch die zunehmende Digitalisierung beeinflusst. Eine Technologie, die das Potenzial hat, die Produktion tiefgreifend zu…

BEPS Besteuerungsrechte Betriebsstätte Digitalisierung Steuerrecht Verrechnungspreise
Die Profit Split Methode am Anwendungsfall vernetzt fahrender Automobile (Dissertation)

Die Profit Split Methode am Anwendungsfall vernetzt fahrender Automobile

Auswirkungen der digitalisierten Produktion auf die zwischenstaatliche Erfolgszuordnung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die internationale Steuerpolitik ist geprägt vom Base-Erosion-and-Profit-Shifting-Projekt (BEPS-Projekt) der OECD. Im Juli 2013 publizierte die OECD einen Aktionsplan mit 15 Maßnahmen gegen Steuervermeidung und Gewinnverlagerung. Im Jahr 2015 wurden die finalen Berichte zu den einzelnen Aktionspunkten…

Automobil BEPS Betriebswirtschaft Digitalisierung Gewinnabgrenzung Verrechnungspreise Wertschöpfung Zwischenstaatliche Erfolgszuordnung
Deeper Insights from Less Data – Developing a Network-Based Approach to Key Driver Identification in Scenario Analysis (Doktorarbeit)

Deeper Insights from Less Data – Developing a Network-Based Approach to Key Driver Identification in Scenario Analysis

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Seit sich Shell in den 70er-Jahren mit Hilfe der Szenarioanalyse dem Abwärtssog der Ölkrise entziehen konnte, erfreut sich diese Methode weltweit großer Beliebtheit. Zu Beginn einer Szenarioanalyse werden üblicherweise sogenannte Schlüsselfaktoren – Faktoren mit besonderer Bedeutung für die Zukunft des…

Aufwandsreduktion Delphi Methode Einflussanalyse Marketing & Absatz Monte-Carlo-Simulation Netzwerkanalyse Strategische Planung Szenarioanalyse Unternehmensführung Wirtschaftsinformatik Zukunftsforschung
Methoden der Datenerhebung in der Verhandlungsforschung (Doktorarbeit)

Methoden der Datenerhebung in der Verhandlungsforschung

Erkenntnisse und Trends einer literaturbasierten Analyse und Darlegung zukünftiger Perspektiven

Schriftenreihe zum Verhandlungsmanagement

Valide generierte Daten aus Verhandlungen bilden die Grundlage zum Ergründen von Art und Umfang verschiedener Einflussfaktoren auf den Verhandlungsprozess und das Verhandlungsergebnis. Die Wahl einer bestimmten Datenerhebungsmethode wird weitestgehend von der jeweiligen Problemstellung einer Untersuchung bedingt.…

Befragung Betriebswirtschaft Datenerhebung Experiment Literaturanalyse Marketing Triangulation Verhandlungen Verhandlungsmanagement Verhandlungsprozess
Unternehmensspezifische Parameter in der Schaden- und Unfallversicherung nach Solvency II (Dissertation)

Unternehmensspezifische Parameter in der Schaden- und Unfallversicherung nach Solvency II

Kritische Analyse und simulativer Vergleich der Berechnungsmethoden

Finanzmanagement

Der Großteil der Schaden- und Unfallversicherungen verwendet zur Ermittlung des nach Solvency II geforderten Solvenzkapitals die Standardformel. Bedeutende Parameter der Standardformel basieren jedoch auf europäischen Marktdurchschnitten und pauschalen Annahmen. Aus diesem Grund kann das individuelle Risikoprofil…

Betriebswirtschaft Risikomanagement Simulation Solvency II Unfallversicherung Versicherungswirtschaft
Bewertung der Methoden zur Ermittlung der Zahlungsbereitschaft (Dissertation)

Bewertung der Methoden zur Ermittlung der Zahlungsbereitschaft

Identifizierung dominanter Verfahren und deren charakteristische Strukturierung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Messung der Zahlungsbereitschaft liefert die Schlüsselinformation für eine rationale und kunden(nutzen)orientierte Preispolitik. Die Zahlungsbereitschaft ist nicht direkt beobachtbar, stellt somit ein latentes Konstrukt dar, zu dessen Messung ein reichhaltiges Spektrum an Methoden und Modellen existiert.…

Betriebswirtschaft Bewertung CBC Choice-Based-Conjoint-Analyse Hybrid Marketing Preis Preispolitik Zahlungsbereitschaft