Unsere Literatur zum Schlagwort Metapher

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Mythen und Metaphern, Slogans und Signets (Sammelband)

Mythen und Metaphern, Slogans und Signets

Erziehungswissenschaft zwischen literarischem und journalistischem Jargon

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Pädagogisches Handeln wird durch Sprache angeleitet und vermittelt, bestätigt und kritisiert. Im Alltag kann die Verständigung darauf, was in Bezug auf Erziehung und Bildung, Schule und Ausbildung ‘richtig‘ und was ‘falsch‘ genannt werden muss, durch anschauliches Reden und bildliches Sprechen erleichtert…

Allgemeine Pädagogik Bildungspolitik Didaktik Erziehungswissenschaft Literaturwissenschaft Metaphern Mythen Pädagogik Schulpädagogik Slogans Wissenschaftstheorie
Word-Formation Processes from a Cognitive Perspective (Doktorarbeit)

Word-Formation Processes from a Cognitive Perspective

An Analysis of Complex Prepositional Lexemes

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

The COLLINS Cambridge International Dictionary of English illustrates the meaning of prefixed OVER with a contemporarys characterisation of American troops in Britain during World War II: Overpaid, overfed, oversexed and over here. The quote is well chosen - not just because of ist expressiveness.…

Kognitive Semantik Konzeptuelle Metapher Korpuslinguistik Polysemie Präposition Prototypensemantik Sprachwissenschaft Wortbildung
Metaphorik und Metonymie im Deutschen (Forschungsarbeit)

Metaphorik und Metonymie im Deutschen

Untersuchungen zum Diskurspotenzial semantisch-kognitiver Räume

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Nur selten ist es möglich, den Ursprung einer bestimmten sprachlichen Erscheinung präzise anzugeben. Im Falle des in diesem Buche untersuchten Phänomens "Computerschädlinge" ist es möglich, diesen Ursprung zu finden. Der Ausdruck Virus taucht im Rahmen des Fachdiskurses zur Computertechnologie erstmals…

Diskurslinguistik Kognitive Linguistik Konzeptualisierung Metapher Metonymie Semantik Sprachwissenschaft
Soziale Repräsentationen über Gesundheit, Krankheit und Medikation/
Représentations sociales sur la santé, la maladie et les médicaments (Sammelband)

Soziale Repräsentationen über Gesundheit, Krankheit und Medikation/
Représentations sociales sur la santé, la maladie et les médicaments

Interdisziplinäre und interkulturelle Perspektiven/Perspectives interdisciplinaires et interculturelles

Studien zur internationalen Gesundheitsforschung

Welche Alltagsvorstellungen über den Zusammenhang von Gesundheit, Krankheit und Medikamenten haben Menschen in unterschiedlichen Ländern? Welche sozialen Repräsentationen werden in den Medien verbreitet? Wie nehmen Menschen gesundheitliche Risikopotentiale z.B. im Hinblick auf Arzneimittelskandale wahr? Und welche…

Gesundheit Gesundheitssystem Gesundheitswesen Gesundheitswissenschaft Krankheit Medienanalyse Medikalisierung Medikamente Medizin Metaphernanalyse Psychologie Public Health
Metaphern von Schule (Dissertation)

Metaphern von Schule

Welche Metaphern und metaphorischen Konzepte generieren Benachteiligte von Schule

Studien zur Berufspädagogik

Interessengruppen, Lehrer, Bildungspolitiker und "selbsternannte" Experten scheinen zu wissen, was Schule für benachteiligte Jugendliche bedeutet oder bedeuten sollte. Die Jugendlichen selbst werden dabei nicht gefragt. Theoretische und empirische Untersuchungen, in denen die Sicht der benachteiligten Jugendlichen…

Berufspädagogik Bildung Kognitive Linguistik Konstruktivismus Metaphern Pädagogik Schule Sprache
Metaphorik in der deutschen Gegenwartssprache (Dissertation)

Metaphorik in der deutschen Gegenwartssprache

Funktional-kommunikative Aspekte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hans-Harry Drößiger behandelt auf den Grundlagen traditioneller und kognitiv orientierter Lexikologie in Verbindung mit Aspekten einer funktionalen und kommunikativen Sprachbeschreibung eines der meistdiskutierten Sprachphänomene: die Metaphorik.

Die Metaphorisierung lexikalischer Einheiten gehört als…

Deutsche Sprache Gegenwartssprache Linguistik Metapher Sprachliche Kommunikation Sprachwissenschaft
Der Entstehungsprozess impliziten Wissens (Doktorarbeit)

Der Entstehungsprozess impliziten Wissens

Eine Metaphernanalyse zur Erkenntnis- und Wissenstheorie Michael Polányis

Wissen und Lernen in Organisationen

Wie wird ein Klavierschüler zu einem angesehenen Konzertpianisten? Wie wird aus einem Medizinstudenten ein kompetenter Facharzt, aus einem Referendar ein kompetenter Lehrer? Die meisten nennen es: Erfahrung. Aus Erfahrung wissen Experten im Gegensatz zum Anfänger in bestimmten Situationen, was zu tun ist. Sie…

Implizites Wissen Konfigurationsfrequenzanalyse Metapher Metaphernanalyse Pädagogik Psychologie Qualitative Sozialforschung
„Wir sind der Deich“: Zur metaphorisch-diskursiven Konstruktion von Natur und Nation (Dissertation)

„Wir sind der Deich“: Zur metaphorisch-diskursiven Konstruktion von Natur und Nation

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Metaphern haben für das Verständnis von Umweltthemen eine konstituierende und sinnstiftende Funktion. Gerade in der hier durchgeführten ökokritischen Diskursanalyse der Presseberichterstattung über Flußüberschwemmungen in Deutschland und Frankreich zeigt sich, wie Metaphern und Metaphernsysteme kulturell kon- und…

Hochwasser Kognitive Metapherntheorie Linguistik Metapher Sprachwissenschaft Überschwemmungen Umweltmanagement Umweltpolitik
Der Ort der Bedeutung (Doktorarbeit)

Der Ort der Bedeutung

Zur Metaphorizität des Verhältnisses von Bewußtsein und Gegenständlichkeit in der Phänomenologie Edmund Husserls

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Von Beginn an hat sich die Husserlsche Phänomenologie die Aufklärung des Verhältnisses von Subjektivität und Objektivität, genauer: die Begründung von Objektivität in Subjektivität zum Ziel gesetzt. Dabei ist unter "Subjektivität" das Bewußtsein mit seinen auf Gegenständliches gerichteten (intentionalen) Akten,…

Bedeutung Bewusstsein Edmund Husserl Geschichtswissenschaft Metapher Noema Phänomenologie Sprache Subjektivität
Die Sprache des Parfums (Doktorarbeit)

Die Sprache des Parfums

Eine empirische Untersuchung zur Grammatik, Metaphorik und Poetizität des Parfumwerbetextes

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Kann man den Duft eines Parfums mit Worten angemessen beschreiben? Die Parfumwerbung versucht dies zumindest und bringt dabei mitunter skurrile Sprachkreationen hervor wie „ein pulsierender, strahlender Duftakkord“ oder „ein männlich-sinnliches Finish“. Aber werden derartige Beschreibungen von den LeserInnen…

Gehirn Metapher Olfaktorik Semiotik Sprachwissenschaft Synästhesie Werbesprache