4 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturmenschenLiteratur & Sprache

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Einführung in Goethes Faust (Forschungsarbeit)Zum Shop

Einführung in Goethes Faust

Studien zur Germanistik

Goethes Faust ist die Summe seines Lebenswerks. Motive und Fragestellungen der griechisch-römischen Antike, der biblisch-christlichen Theologie, der Philosophie und der Naturwissenschaften kreisen um die zentrale Frage nach dem Sinn der menschlichen Existenz. [...]

Dualistisches MenschenbildFaustGoetheIllusionIllusion und WirklichkeitKlassische ÄsthetikLiteraturwissenschaftSymbolikTeufelsbundTheaterTheater auf dem TheaterWeimarer Klassik
Stymphalos: Das Bild einer arkadischen Landschaft und ihrer Menschen in der antiken Literatur (Dissertation)Zum Shop

Stymphalos: Das Bild einer arkadischen Landschaft und ihrer Menschen in der antiken Literatur

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Das arkadische Stymphalos ruft hauptsächlich eine Assoziation mit dem Mythos von Herakles und seinem Kampf gegen die Stymphalischen Vögeln, die ihr Unwesen am gleichnamigen Stymphalischen See trieben, hervor. Dieser Ort auf der griechischen Halbinsel Peloponnes wurde nicht nur als einer der Schauplätze von…

Antike LiteraturArkadienGräzistikHydrologieLandschaftLatinistikPindar 6. Olympische OdeStymphalischer SeeStymphalos
Menschen und Gedanken – Festschrift zum 70. Geburtstag von Professor Dr. habil. Boleslaw Andrzejewski (Sammelband)Zum Shop

Menschen und Gedanken –
Festschrift zum 70. Geburtstag von Professor Dr. habil. Boleslaw Andrzejewski

Studien zur Germanistik

„Der Band enthält Beiträge, die den Wissenschaftsbereichen Fremdsprachen- und Literaturdidaktik, Sprachphilosophie, Sprachsoziologie, Wissenschafts- und Literaturgeschichte zugeordnet werden können. Sie stehen in einem produktiven, direkten oder indirekten Dialog mit dem Werk des Posener Philosophieprofessors…

Bolesław AndrzejewskiDaFDeutschDeutsch als FremdspracheDeutsche LiteraturGedankenInterkulturalitätLiteraturwissenschaftPhilosophieSprachentwicklungSprachwissenschaft
„Diesem viehischen Trieb ergeben“ – J. A. Schlettweins Kritik an Goethes Werther (Textedition)Zum Shop

„Diesem viehischen Trieb ergeben“ – J. A. Schlettweins Kritik an Goethes Werther

„Briefe an eine Freundinn über die Leiden des jungen Werthers“ (1775) „Des jungen Werthers Zuruf aus der Ewigkeit an die noch lebende Menschen auf der Erde“ (1775)

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Mit dieser Edition werden hier erstmals nach mehr als 200 Jahren zwei der bedeutendsten und zugleich frühesten Stellungnahmen zu Goethes epochalem Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“ (1774) vorgelegt. Als einer der Ersten hat der Nationalökonom und Philosoph Schlettwein (1731-1802) Goethes Roman in den…

18. JahrhundertAufklärungEmpfindsamkeitJohann August SchlettweinJohann Wolfgang von GoetheLiteraturwissenschaftNaturrechtPhysiokratieRomanSturm und DrangWertherWertheriade