Unsere Literatur zum Schlagwort Maya

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Götter, Gräber und Globalisierung: Indianisches Leben in Mesoamerika (Sammelband)

Götter, Gräber und Globalisierung: Indianisches Leben in Mesoamerika

40 Jahre Alt- und Mesoamerikanistik an der Universität Hamburg

Schriften zur Kulturwissenschaft

Der Studiengang Mesoamerikanistik an der Universität Hamburg feierte 2005 sein 40-jähriges Bestehen. Um das breite Spektrum der Arbeitsfelder des Faches einem größeren Publikum nahezubringen, wurden anlässlich des Jubiläums zwei Ringvorlesungen veranstaltet.

Der Band versammelt die Beiträge der Referenten dieser Ringvorlesungen und spannt dabei einen…

Archäologie Azteken Ethnohistorie Ethnologie Fachgeschichte Guatemala Kulturwissenschaft Linguistik Maya Mesoamerika Mexiko Oaxaca
Archäologisches Kulturerbe, lokale Erinnerungskultur und jugendliches Geschichtsbewusstsein bei den Maya (Doktorarbeit)

Archäologisches Kulturerbe, lokale Erinnerungskultur und jugendliches Geschichtsbewusstsein bei den Maya

Eine historische und ethnographische Untersuchung indigener Interpretationen der vorspanischen Zeit, der spanischen Invasion und des Bürgerkriegs in Guatemala

Schriften zur Kulturwissenschaft

Die letzten Jahrzehnte bedeuteten einen radikalen Umbruch in der Geschichte und Geschichtsschreibung der Maya. Während sich das wissenschaftliche Bild der vorspanischen Kultur durch die Entzifferung der Hierogylphenschrift erheblich erweiterte, hatte die Repression der indigenen Bevölkerung im guatemaltekischen Bürgerkrieg (1960-1996) ihren traurigen Höhepunkt…

Bürgerkrieg Erinnerungskultur Ethnohistorie Ethnologie Geschichtsbewusstsein Gewalt Guatemala Kulturwissenschaft Maya Mesoamerika Religion Schule
Konflikt und Konfliktlösung in Guatemala (Doktorarbeit)

Konflikt und Konfliktlösung in Guatemala

Die Verwirklichung der Rechte indigener Frauen im rechtspluralistischen Raum

Studien zur Rechtswissenschaft

In Guatemala tobte jahrzehntelang ein unheilvoller Krieg, der vor allem unter der Maya-Bevölkerung zahlreiche Opfer gefordert hat. An vielen indigenen Frauen wurden brutale (sexuelle) Gewalttaten begangen. Viele dieser Frauen führen jedoch auch nach dem Friedensschluss noch kein Leben in Recht und Würde. Neben bitterster Armut ist nun nichtstaatliche, häusliche…

Frauenrechte Gewalt Guatemala Indigene Justizreform Konfliktlösung Maya Mediation Rechtsdurchsetzung Rechtspluralismus Rechtssoziologie Rechtswissenschaft
 

Literatur: Maya / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač