Unsere Literatur zum Schlagwort marketing management

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

The Role of Aspirations in Negotiation (Doktorarbeit)

The Role of Aspirations in Negotiation

Schriftenreihe zum Verhandlungsmanagement

Buyer-seller negotiations have significant impact on a company’s profitability, which makes practitioners aim at maximizing their performance. One lever for increasing bargaining performance is to pursue a clearly defined aspiration, i.e. one’s most desired outcome. In this context, the author explores…

B2B-Marketing Business-to-Business-Marketing Motivation Negotiation Verhandlung Zielsetzung
Ausgezeichnet! – Nachhaltigkeitspreise für Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft (Forschungsarbeit)

Ausgezeichnet! –
Nachhaltigkeitspreise für Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Nachhaltigkeitspreise, engl. Awards, sind ein exklusives Instrument der Nachhaltigkeitskommunikation. Nicht jeder kann einen solchen Preis erhalten. Oft werden nur wenige – teils nur ein – Preisträger in einem Wettbewerb ausgewählt. „Das nachhaltigste Unternehmen“, „Beste“, „Erster“ – daran gemessen sind die…

Betriebswirtschaftslehre Ernährungswirtschaft Exklusivität Management Marketing Nachhaltigkeitskommunikation Transparenz Unternehmenskommunikation
Menschen und Marken – Neue Konzepte in der Betrachtung (Sammelband)

Menschen und Marken – Neue Konzepte in der Betrachtung

Diskussionsbeiträge zu Marketing und Vertrieb – Schriftenreihe der FHDW Hannover

Der erste Artikel thematisiert die Lovebrand. Ein wissenschaftlich noch nicht weit besprochenes Feld, welches vom Autor Matthias Hantke nach einer umfassenden Aufbereitung eine inhaltlich spannende Weiterentwicklung erfährt.

Adina Kern stellt den zweiten Beitrag bereit und befasst sich mit der boomenden…

Arbeitgebermarke Brand Management Employer Branding Marken Markenführung Marketing Personalführung Sales Management Share Economy Social Media Vertrieb
Organisationsstrukturen und Wissenstransfer bei Lösungsanbietern (Doktorarbeit)

Organisationsstrukturen und Wissenstransfer bei Lösungsanbietern

Strategisches Management

Unter dem Schlagwort Solution Selling wird der Verkauf maßgeschneiderter Angebote mit Problemlösungscharakter als die Zukunftsstrategie gefeiert. Doch lassen sich derart individuelle Angebote auch innerhalb gewachsener Strukturen des deutschen Mittelstands realisieren? Wie können und müssen Vertrieb und Technik…

Knowledge Transfer Marketing Organisationsstrukturen Problemlösung Wissensmanagement Wissenstransfer
Festsetzung und Durchsetzung von Verhandlungszielen (Dissertation)

Festsetzung und Durchsetzung von Verhandlungszielen

Schriftenreihe zum Verhandlungsmanagement

Verhandlungsziele sind ein bedeutendes Steuerungsinstrument des Verhandlungsprozesses. Allerdings weist die Forschung Lücken in Bezug auf einige relevante Fragen im Zusammenhang mit ihrer Festsetzung und Durchsetzung auf. Daher wird zunächst der Zusammenhang zwischen überambitionierten Verhandlungszielen und der…

Konzessionen Management Marketing Performance Verhandlungen Verhandlungsmanagement Verhandlungsprozess
The Impact of Concession Strategies on Negotiation Performance (Dissertation)

The Impact of Concession Strategies on Negotiation Performance

Schriftenreihe zum Verhandlungsmanagement

Konzessionen (auch: Zugeständnisse) spielen in Einkäufer-Zulieferer-Verhandlungen eine entscheidende Rolle, weil die beteiligten Verhandlungsparteien in der Regel nur über Konzessionen, das heißt über eine Abfolge von entgegenkommenden Angeboten, zu einem von beiden Seiten akzeptierten Verhandlungsergebnis…

Business-to-Business-Marketing Konzession Management Marketing Verhandlungen Verhandlungsergebnis Verhandlungsforschung Verhandlungsmanagement Verhandlungsperformance
Medienwirkungsrelevante Determinanten der Direct Mail-Nutzung (Doktorarbeit)

Medienwirkungsrelevante Determinanten der Direct Mail-Nutzung

Ein Optimierungsansatz für die interaktionsorientierte Direktkommunikation

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die Direct Mail-Nutzung von Konsumenten ist eine notwendige Bedingung für den Erfolg von Direct Mail-Aktionen. Ein zielgruppengerecht konzipiertes Mailing wird nur dann wirksam, wenn der Empfänger den Werbebrief nutzt, ihn also öffnet und liest. Zudem können durch die Nutzung von Direct Mail wichtige…

Dialogkommunikation Dialogmarketing Direktkommunikation Kommunikationsmanagement Marketing Medienmanagement Mediennutzung Medienwirkung Nutzungsverhalten
Kundenerwartungen an diskontinuierliche Innovationen (Doktorarbeit)

Kundenerwartungen an diskontinuierliche Innovationen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Andreas M. Dangelmayer untersucht im großen Forschungsgebiet der diskontinuierlichen Innovationen erstmalig explizit das Thema Kundenerwartungen. Die Studie ist an der Schnittstelle zwischen den Forschungsgebieten des Marketings und des Innovationsmanagements angelegt. [...]

Betriebswirtschaft Big Five Elektroauto Fünf-Faktoren-Modell Innovationsmanagement Kundenerwartungen Marketing Marktforschung
Kampagnenmanagement in Social Networks (Doktorarbeit)

Kampagnenmanagement in Social Networks

Kundengewinnung und Kundenansprache am Beispiel von Versicherungsunternehmen

Studien zum Konsumentenverhalten

Die sich im Zuge der fortwährenden Etablierung von Online-Anwendungen und der Digitalisierung schnell verändernden Kundenanforderungen stellen auch Versicherungsunternehmen vor neue Herausforderungen, da sich Social Networks im Kampagnenmanagement zu einem essenziellen Interaktionskanal für bestehende und…

Digitalisierung Facebook Kampagnenmanagement Marketing Netzwerkforschung Netzwerktheorie Online-Marketing Online-Werbung Qualitative Forschung Quantitative Forschung Social Media Social Networks Soziale Medien Soziale Netzwerke Versicherungen Versicherungsunternehmen
Einbindung externer Innovatoren in den Open-Innovation-Prozess: Untersuchung von Personen mit überdurchschnittlich hoher Innovativität, Kreativität und Ideenquantität (Dissertation)

Einbindung externer Innovatoren in den Open-Innovation-Prozess:
Untersuchung von Personen mit überdurchschnittlich hoher Innovativität, Kreativität und Ideenquantität

Analyse von Big-Five-Persönlichkeitsmerkmalen, Motiven, Ideenvorschlagsverhalten und demografischen Faktoren

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Im Rahmen des Open-Innovation-Prozesses stehen Unternehmen regelmäßig vor der Herausforderung die Ideengeber für Produktentwicklungsaktivitäten gezielt identifizieren zu können. In diesem Buch werden innovative kreative Personen, die in der Lage sind, eine hohe Anzahl an Ideen zu generieren, beschrieben. Dabei…

BEM Big Five Creativity Innovationsmanagement Innovativeness Innovativität Kreativität Marketing Psychologie SAM