Unsere Literatur zum Schlagwort Lieder

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Subjektive Theorien von AusbilderInnen und TeilnehmerInnen in beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen (Dissertation)

Subjektive Theorien von AusbilderInnen und TeilnehmerInnen in beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen

Ein Ansatz zur Verbesserung der Maßnahmen für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf

Studien zur Berufspädagogik

Die Autorin verfolgt das Vorhaben, exemplarisch im Rahmen eines konkreten Projektes die Subjektiven Theorien von Teilnehmer/innen und Ausbilder/innen in beruflichen Eingliederungsmaßnahmen von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf zu eruieren und zu vergleichen. Dazu ist jedoch zunächst im theoretischen Vorfeld…

Beruf Berufspädagogik Familie Förderbedarf Förderung Gesellschaft Jugendliche Normen und Werte Pädagogik Qualitative Sozialforschung Randgruppe Schule Sozialisationstheorien Subjektive Theorien
Kompetition statt Kooperation – Ein Modell zur Erneuerung des deutschen Bundesstaates? (Dissertation)

Kompetition statt Kooperation – Ein Modell zur Erneuerung des deutschen Bundesstaates?

Bestandsaufnahme und Bewertung einer auf Wettbewerb gerichteten Reform des Föderalismus in der Bundesrepublik Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Arbeit der Gemeinsamen Kommission des Bundestages und Bundesrates zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung und der Verfassungsänderungen im Juli 2006

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Reform des deutschen Bundesstaates hat die verfassungsrechtliche und politische Diskussion in den vergangenen Jahren maßgeblich geprägt. Trotz divergierender politischer Meinungen existierte Konsens, dass die Zukunftsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland in besonderem Maße mit der Ausgestaltung der…

Bundesstaat Finanzausgleich Föderalismus Föderalismusreform Länderneugliederung Rechtswissenschaft Steuerwettbewerb Verfassungsrecht Wettbewerb
Beiträge zur Phraseologie aus textueller Sicht (Sammelband)

Beiträge zur Phraseologie aus textueller Sicht

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der Sammelband ist eine Zusammenstellung von Arbeiten zum Verhalten und Gebrauch von Phraseologismen auf textueller Ebene und spiegelt damit die Tendenz zu textbezogenen Studien in der aktuellen linguistischen Forschung wider.

Die Mehrheit der im Werk enthaltenen Beiträge beschäftigt sich mit dem Thema der…

DaF-Unterricht Idiomatizität Johann Nestroy Karl Kraus Linguistik Phraseologie Phraseologismen Pressetexte Salman Rushdie Slogans Sprachwissenschaft Werbesprache Werbetexte William Shakespeare
Die Dialoglieder im altindischen Rigveda (Doktorarbeit)

Die Dialoglieder im altindischen Rigveda

Kommentar unter besonderer Berücksichtigung textlinguistischer Kriterien

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der Rigveda ist das älteste indische Literaturdenkmal und nicht nur sprachlich, sondern auch religionswissenschaftlich bedeutsam. Im Rigveda finden sich einzelne aus dem Rahmen fallende Lieder, die in Dialogform verfasst sind und stellenweise fast dramatisch wirken. Sie behandeln Themen wie Inzest, Fruchtbarkeit…

Altindisch Indogermanistik Philologie Rigveda Sprachwissenschaft Textlinguistik Übersetzung
Diskursmarker in deutsch-dänischen Arzt-Patienten-Gesprächen in der Geriatrie (Doktorarbeit)

Diskursmarker in deutsch-dänischen Arzt-Patienten-Gesprächen in der Geriatrie

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die soziolinguistische Studie ist ein Beitrag zur Gesprächsforschung und beruht auf der Analyse von 21 authentischen deutschen und dänischen Arzt-Patienten-Gesprächen im Bereich der Geriatrie.

Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen deutsche Diskursmarker wie z.B. ja, hm, gut, okay, also, so, nicht? Sowie…

Arzt-Patienten-Kommunikation Diskurs Diskursanalyse Empirische Studie Gesprächsanalyse Gliederungssignale Interaktion Kommunikation Sprachwissenschaft
Neugliederung des Bundesgebiets auf Basis von Kreisdaten (Doktorarbeit)

Neugliederung des Bundesgebiets auf Basis von Kreisdaten

Ein finanzwissenschaftlicher Ansatz

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Mit Föderalismuskommissionen wird versucht, den deutschen Bundesstaat zu modernisieren. Die Frage der Neugliederung des Bundesgebiets bleibt ausgeklammert. Dabei können die Probleme des deutschen Föderalismus’ nicht ohne Neugliederung des Bundesgebiets gelöst werden. Die heutigen Bundesländer sind nicht…

Finanzverfassung Föderalismus Föderalismusreform Länderfinanzausgleich Länderneugliederung Politikberatung Volkswirtschaftslehre Wettbewerbsföderalismus Wirtschaftskraft
Die Rechte des Minderheitsaktionärs beim aktienrechtlichen Squeeze-out (Doktorarbeit)

Die Rechte des Minderheitsaktionärs beim aktienrechtlichen Squeeze-out

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Studie beginnt mit einem Überblick über die Entstehungsgeschichte der Squeeze-out-Regeln und beschäftigt sich im Anschluss daran mit der unterschiedlichen Bedeutung des Begriffs "Squeeze-out" in den USA, Großbritannien und Deutschland. Anschließend folgt ein Überblick über die §§ 327 a bis f AktG, der sich im…

AktG Aktiengesetz Aktienrecht Aktionärsrechte Anfechtungsklage Deutschland Gesellschafterausschluss Großbritannien Minderheitsaktionär Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft Registersperre Spruchverfahren Squeeze-Out Übertragende Auflösung USA Zwangsausschluss
Berufliche Rehabilitation schizophren Erkrankter (Dissertation)

Berufliche Rehabilitation schizophren Erkrankter

Erfolgsvorhersage durch Indikatoren kognitiver Modifizierbarkeit

Studien zur Schizophrenieforschung

Personen mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formkreis benötigen besondere Rehabilitationsleistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, um einer Ausgliederung aus der Gesellschaft entgegenzuwirken. Welche Patienten eine Rehabilitation aber erfolgreich abschließen und welchen Patienten dies nicht gelingt, konnte…

Gesundheitswissenschaft Kognition Medizin Rehabilitation Schizophrenie Wiedereingliederung
Die Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit (Dissertation)

Die Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit

Studien zum Sozialrecht

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, wie mit einem Arbeitnehmer zu verfahren ist, der sich in dem weiten Feld zwischen vollständiger Leistungsfähigkeit und vollständiger gesundheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit befindet.

Bereits seit der Gründung der Sozialversicherung wird versucht, eine…

Berufsunfähigkeit Erwerbsminderung Rechtswissenschaft Rente Sozialrecht Wiedereingliederung
Computergestützte Lernkonzepte und deren Evaluation in der Weiterbildung (Doktorarbeit)

Computergestützte Lernkonzepte und deren Evaluation in der Weiterbildung

Blended Learning zur Förderung von Gender Mainstreaming

Studien zur Erwachsenenbildung

Im Zuge der dynamischen Technologisierung von Arbeitsplätzen haben Personen, die in eine Erwerbstätigkeit zurückkehren, einen hohen Qualifizierungsbedarf. Aufgrund von Erziehungs- und Pflegezeiten sind besonders Frauen von Erwerbspausen betroffen. Sie benötigen Weiterbildungskonzepte, die nicht nur Familienleben…

Berufliche Wiedereingliederung Blended Learning E-Learning Gender Mainstreaming IuK-Technologien Pädagogik Qualitätssicherung Weiterbildungsevaluation