Literatur im Fachgebiet Pädagogik Lehrerhandeln

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Unterrichtliche Erklärsituationen (Doktorarbeit)

Unterrichtliche Erklärsituationen

Eine empirische Studie zum Lehrerhandeln und zur Kommunikation im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I

Didaktik in Forschung und Praxis

Sowohl Studierende in ihren ersten Unterrichtsversuchen als auch bereits erfahrene Lehrerinnen und Lehrer erleben es als besonderes herausfordernd, wenn im Unterricht ein neuer Sachverhalt erklärt werden soll. Geeignete Worte müssen gewählt, adäquate Beispiele gefunden und das Vorwissen von Schülerinnen und…

Empirische Studie Kommunikation Lehrerhandeln Mathematikunterricht Sekundarstufe I Sprache
Der Lehrer als Innovator von Schule (Habilitationsschrift)

Der Lehrer als Innovator von Schule

Ein neues Professionsverständnis?

Schulentwicklung in Forschung und Praxis

Weitgehend Konsens besteht in der deutschen Erziehungswissenschaft darüber, dass sich die im Zuge nationaler und internationaler Vergleichsstudien sukzessive festgelegten Bildungsstandards bzw. Kompetenzniveaus der Schüler wie auch die Erneuerung der Einzelschule nicht mehr in der tradierten Weise erreichen lassen.…

Bildungsstandards Erziehungswissenschaft Evaluation Fortbildung Habilitation Kompetenzniveaus Kooperation Lehrer Lehrerberuf Lehrerbildung Pädagogik Partizipation Professionalisierungsdebatte Schulentwicklung
Utopisches Denken und pädagogisches Handeln (Tagungsband)

Utopisches Denken und pädagogisches Handeln

Untersuchungen zu einem ungeklärten Verhältnis

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Schon in der Antike, vor allem aber seit Beginn der Neuzeit werden der gesellschaftlich oder politisch unzulänglichen Wirklichkeit Utopien entgegen gestellt. In diesen werden ‘bessere Welten’ ausgemalt, die nur mit Hilfe der Erziehung verwirklicht werden können.

Die Wenigsten machen sich aber klar, dass…

Bildungsreform Erziehungswissenschaft Lehrerhandeln Neue Medien Pädagogik Pädagogischer Idealismus Pädagogische Utopie
Professionalität bei Grundschullehrerinnen (Dissertation)

Professionalität bei Grundschullehrerinnen

Eine qualitative Studie zu ihrer Unterrichtsinteraktion und beruflichen Entwicklung

Studien zur Schulpädagogik

Lehrerhandeln vollzieht sich zunehmend im Brennpunkt widersprüchlicher Anforderungen. Die Studie untersucht die Unterrichtsinteraktion und die berufsbiografischen Orientierungen zweier Grundschullehrerinnen in den verschiedenen Spannungsfeldern. Dazu werden Interviews, Unterrichtsmitschnitte und Äußerungen…

Grundschule Lehrerhandeln Pädagogik Primarstufe Professionalität Unterrichtsforschung
 

Literatur: Lehrerhandeln / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač