Literatur im Fachgebiet Jura Lehrbuch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Rechtsansichten des Licinius Rufinus (Doktorarbeit)

Die Rechtsansichten des Licinius Rufinus

Rechtsgeschichtliche Studien

Die Rechtsansichten des Licinius Rufinus von Felix Biedermann bringen dem Leser das Werk eines römischen Juristen näher, der bislang wenig Beachtung in der rechtsgeschichtlichen Forschung gefunden hat. Der aus Kleinasien stammende Marcus Gnaeus Licinius Rufinus ist durch die Aufnahme von siebzehn Fragmenten aus seinem Werk „Regulae“ in die Digesten Justinans und…

Caracalla Digesten Paulus Septimius Severus
Bundesgerichtshof und Strafrechtswissenschaft: Dogmatik im Dialog? (Dissertation)

Bundesgerichtshof und Strafrechtswissenschaft: Dogmatik im Dialog?

Eine Auswertung von Urteilen des BGH sowie von Literatur zum „Täter hinter dem Täter“

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Rechtswissenschaft ist ihrem Selbstverständnis nach weitgehend anwendungsorientiert und auf die Praxis bezogen. In den Entscheidungen deutscher Obergerichte finden sich denn auch regelmäßig Hinweise auf wissenschaftliches Gedankengut. Der „Dialog“ zwischen juristischer Praxis und Rechtswissenschaft, der hier zum Ausdruck kommt, ist in jüngerer Zeit verstärkt…

Bundesgerichtshof Dialog Kommunikation Literatur Rechtstheorie Schrifttum Strafrechtswissenschaft