Unsere Literatur zum Schlagwort Landwirt­schaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Nutztierhaltung und Gesellschaft (Doktorarbeit)

Nutztierhaltung und Gesellschaft

Kommunikationsmanagement zwischen Landwirtschaft und Öffentlichkeit

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die heutige Struktur der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung und die damit verbundenen Haltungssysteme sowie Produktionspraktiken werden in den letzten Jahren vermehrt öffentlich kritisiert. Viele Aspekte der konventionellen Tierhaltung werden in Teilen der Gesellschaft nicht mehr akzeptiert und führen zu…

Agrarökonomie Animal Welfare Bilderwahrnehmung Kommunikationsmanagement Nutztierhaltung Tierhaltung Tierwohl
Die Biblische Pflanzenwelt (Forschungsarbeit)

Die Biblische Pflanzenwelt

Schriften zur Kulturgeschichte

„Die Biblische Pflanzenwelt“ bietet für das deutschsprachige Publikum eine aktualisierte Version von Dr. agro. Hans Arne Jensens dänischem Buch „Bibelens Planteverden“ (Rhodos 2004) und der englischen Ausgabe “Plant World of the Bible? (AuthorHouse, USA 2012).

Das Buch enthält 20 ganzseitige Farbtafeln…

Anwendung Archäologie Bibel Botanik Konkordanz Kulturgeschichte Landwirtschaft Theologie Weinbau
Streuobstwiesen und ihre Auswertung (Forschungsarbeit)

Streuobstwiesen und ihre Auswertung

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Streuobstwiesen, d.h. hohe Obstbäume auf stark wachsenden Unterlagen auf traditionellen Grünlandstandorten, stellen eine wichtige Quelle von Rohstoffen für die obstverarbeitende Industrie dar und für die traditionelle Verarbeitung von Früchten in Familienbetrieben. Weiterhin trägt der Streuobstbau in einem dicht…

Agrarwissenschaft Auswertung Bäume Biodiversität Landwirtschaft Obstbau
Mykotoxin-Risikomanagement zur Verbesserung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes vor Deoxynivalenol an Weizen (Doktorarbeit)

Mykotoxin-Risikomanagement zur Verbesserung des gesundheitlichen Verbraucherschutzes vor Deoxynivalenol an Weizen

Eine Akzeptanzanalyse in der niedersächsischen Landwirtschaft

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Ein Ziel innerhalb des Forschungsvorhabens besteht darin, einen Ansatz zur Verbesserung des Mykotoxin-Risikomanagements, welches das Mykotoxin-Risiko in der niedersächsischen Getreide-Wertschöpfungskette deutlich reduziert, zu entwickeln und zu evaluieren. Neben einer Verbesserung des Verbraucherschutzes soll durch…

Agrarökonomie Agrarwissenschaft Akzeptanzanalyse Risikomanagement Strukturgleichungsmodell TAM Technology Acceptance Model Theory of Planned Behaviour Verbraucherschutz
Klimaanpassungsmaßnahmen und die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung (Doktorarbeit)

Klimaanpassungsmaßnahmen und die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung

Naturschutzverträglichkeit von Klimaanpassungsmaßnahmen, Langfristszenarien und der daraus resultierende Anpassungsbedarf der Eingriffsdefinition aufgezeigt an drei Fallbeispielen der Metropolregion Hamburg

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Klimaanpassungsmaßnahmen sind in Anbetracht der zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels für den sicheren Fortbestand des ökonomischen und sozialen Wirkungsgefüges der Gesellschaft sowie der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts unabdingbar. Klimaanpassungsmaßnahmen sollen dem Schutz der…

Bauleitplanung Hochwasserschutz Klimaanpassung Klimaschutz Klimawandel Landschaftsplanung Landwirtschaft Naturschutz Naturschutzrechtliche Eingriffsregelung Planungspraxis Szenarien Umweltrecht
Fundstücke – Dokumente und Briefe einer preußischen Bauernfamilie (1747–1953) (Forschungsarbeit)

Fundstücke – Dokumente und Briefe einer preußischen Bauernfamilie (1747–1953)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Diese Untersuchung wertet den Fund etlicher Papiere, Dorf- und Gerichtsakten, persönliche Schreiben, Briefe und Telegramme aus, die vom Dachboden eines ehemaligen Lehns- und Gerichtsschulzenhofes in Preußen stammen. Sie zeichnen ein lebendiges Bild des Lebens in einem brandenburgisch/sächsischen Dorf vom 18. bis…

Bodenreform Deutsche Geschichte Erster Weltkrieg Kriegsende Preußen Siebenjähriger Krieg Sozialgeschichte Zweiter Weltkrieg
Die ungerechte Kette? (Dissertation)

Die ungerechte Kette?

Die Wertschöpfungskette Milch in West-, Ostdeutschland und Polen im Vergleich 1990 und 2010

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Herstellung von Gütern ist im Zuge der Globalisierung zunehmend komplexer geworden. Dies äußert sich u.a. auch in der Beteiligung von immer mehr Akteuren bei der Produktion. Besonders bei landwirtschaftlichen Produkten, welche meist standardisiert sind, führt dies zu einer Marginalisierung der Produzenten,…

Agrarwissenschaft DDR Deutschland Geographie Governance Landwirtschaft Polen Wertschöpfungskette
Das Entscheidungs- und Investitionsverhalten von Landwirten im Bereich der Bioenergieerzeugung (Doktorarbeit)

Das Entscheidungs- und Investitionsverhalten von Landwirten im Bereich der Bioenergieerzeugung

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Vor dem Hintergrund des Klimawandels erhält der Ausbau regenerativer Energien eine zunehmende Bedeutung. Viele Staaten haben hierzu ambitionierte Ziele aufgestellt. In der Bundesrepublik wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz im Jahr 2000 auf den Weg gebracht. Für viele Sektoren wie auch die Landwirtschaft ergeben…

Agrarwissenschaft Bioenergie Biomasse Entscheidungsverhalten Erneuerbare Energien Investitionsverhalten Landwirte Nachhaltigkeit Unternehmer Vertragsgestaltung
Landreform in Estland 1919 (Forschungsarbeit)

Landreform in Estland 1919

Die Reaktion von Esten und Deutschbalten

Tartuer historische Studien

Über Jahrhunderte hatten die Gutshöfe deutschbaltischer Großgrund?besitzer die Landschaft des Baltikums geprägt und zu einer erheblichen sozialen Ungleichheit der Gesellschaft geführt. Als sich nach dem Ersten Weltkrieg die Republik Estland als unabhängiger Staat etablierte und von 1918 bis 1920 einen…

Deutschbalten Estland Geschichtswissenschaft Landwirtschaft Nationale Minderheiten Presse
Wege zum landwirtschaftlichen Privateigentum (Doktorarbeit)

Wege zum landwirtschaftlichen Privateigentum

Versuche zur Überwindung des Sozialismus in Russland, Polen, Litauen und China

Studien zum Zivilrecht

Das vergangene Jahrhundert war stark vom Kampf zwischen Kapitalismus und Sozialismus geprägt. Für Sozialismus ist die Nationalisierung der Produktionsmittel die elementare Frage, davon die Nationalisierung des Bodens die Kernfrage. Diese Frage wurde durch Oktoberrevolution gelöst. Sozialismus siegte vorübergehend.…

Bodenreform China Grundeigentum Landwirtschaft Litauen Polen Postsozialistische Länder Privatisierung Rechtswissenschaft Restitution Russland Sozialismus Transformation