Literatur im Fachgebiet VWL Krisen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Money Markets and Monetary Policy Implementation in Times of Crisis (Doktorarbeit)

Money Markets and Monetary Policy Implementation in Times of Crisis

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Money markets are the starting point for the transmission of monetary policy and are thus a central component within the financial and economic system. Yet, before August 2007, many central bankers, economists and researchers assumed that these markets work frictionless and empirical research on the…

Banking Financial Crisis Finanzkrisen Finanzmärkte Finanzmarktkrise Geldpolitik
Geldpolitik und Immobilienmärkte (Doktorarbeit)

Geldpolitik und Immobilienmärkte

Eine Analyse der Rolle der Geldpolitik für die Entstehung, Ausbreitung und Überwindung der Subprime-Krise

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Bei der Subprime- und der aus ihr folgenden Finanz-, Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise handelt es sich um ein globales Ereignis, welches aufgrund seines Ausmaßes mit der großen Depression des letzten Jahrhunderts vergleichbar ist. Selten standen Banken, Geld- und Fiskalpolitik so im Rampenlicht – und in…

Banken Bankenkrisen EZB Fiskalpolitik Geld Geldpolitik Immobilien Immobilienmärkte Krisen Staatsschuldenkrise Subprime-Krise Vermögenspreisblasen
Finanzmarktregulierung in Emerging Markets (Dissertation)

Finanzmarktregulierung in Emerging Markets

Auswirkungen auf Finanzmarktstabilität und Investitionstätigkeit

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Autorin untersucht die verschiedenen Maßnahmen zur Erhöhung der Finanzstabilität in Emerging Markets und bewertet diese hinsichtlich ihrer Folgen für die Realwirtschaft. Die Finanzkrise von 2007 hat ein grundlegendes Umdenken unter Ökonomen und in den internationalen Organisationen bezüglich der Ausgestaltung…

Emerging Markets Finanzkrisen Finanzmarktregulierung Globalisierung Kapitalverkehrskontrollen
Die Konjunktur- und Krisentheorien der Österreichischen Nationalökonomie und der jüngeren Historischen Schule (Dissertation)

Die Konjunktur- und Krisentheorien der Österreichischen Nationalökonomie und der jüngeren Historischen Schule

Vor dem Hintergrund der deutschen Wirtschaftslage zwischen 1918 und 1933

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Das Verhältnis von Wirtschaftstheorie und realen wirtschaftlichen Problemen Deutschlands im Vorfeld und in der Folge der Weltwirtschaftskrise steht im Mittelpunkt dieser Untersuchung. Was hatte die Deutsche Volkswirtschaftslehre an Rezepten und Handlungsempfehlungen zu bieten, um so gewaltigen Herausforderungen wie…

Dogmengeschichte Friedrich August von Hayek Konjunkturtheorie Volkswirtschaftslehre Weltwirtschaftskrise Werner Sombart Wirtschaftspolitik Wirtschaftstheorie
Währungskrisen (Dissertation)

Währungskrisen

Eine empirische Untersuchung von Ansteckungseffekten und Kausalitäten während der Asien-Krise

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Seit Anfang der 1980er Jahre erfahren Währungskrisen von wissenschaftlicher Seite eine immer stärker werdende Aufmerksamkeit. Insbesondere im Rückblick auf die Asien-Krise (1997/98) wurde sowohl aus theoretischer als auch aus empirischer Sicht verstärkt daran gearbeitet, die in diesem Fall besonders zu Tage…

Abhängigkeitsanalyse Asien Empirische Analyse Volkswirtschaftslehre Währungskrisen
Währungskrisen in Schwellen- und Entwicklungsländern bei freiem internationalen Kapitalverkehr (Doktorarbeit)

Währungskrisen in Schwellen- und Entwicklungsländern bei freiem internationalen Kapitalverkehr

Von der Symptom- zur Kausaltherapie

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die in den neunziger Jahren in Schwellenländern aufgetretenen Währungs- und Finanzkrisen waren mit erheblich negativen Wirkungen auf Output und Beschäftigung verbunden. Gleichzeitig hatte die Mehrzahl der betroffenen Länder in den Jahren vor der Krise den internationalen Kapitalverkehr liberalisiert. Dies hat zu…

Entwicklungsländer Finanzkrisen Internationale Finanzarchitektur Kapitalverkehrskontrollen Krisenprävention Schwellenländer Volkswirtschaftslehre
Vermeidung von Finanz- und Währungskrisen im Zuge der Liberalisierung von Finanzsystemen (Doktorarbeit)

Vermeidung von Finanz- und Währungskrisen im Zuge der Liberalisierung von Finanzsystemen

- Eine Handlungsempfehlung -

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

In nahezu allen Ländern, die ihr Finanzsystem liberalisieren, kommt es nach der Öffnung der nationalen Finanzmärkte zu einer Finanz- und häufig auch zu einer Währungskrise. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen zu geben, wie solche Krisen im Nachgang der Liberalisierung…

Bankenaufsicht Finanzkrisen Finanzmärkte Kapitalverkehrskontrollen Volkswirtschaftslehre Währungskrisen Wirtschaftspolitik
Die Einführung einer flexiblen Transaktionssteuer zur Verhinderung von Finanzkrisen (Doktorarbeit)

Die Einführung einer flexiblen Transaktionssteuer zur Verhinderung von Finanzkrisen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Im Zuge der Globalisierung der Weltwirtschaft befindet sich auch der internationale Kapitalmarkt in einem ständigen Wandel. Dabei ist eine Beschleunigung der Entwicklung desselben in den letzten Dekaden zu beobachten. Neben den wohlbekannten positiven Aspekten der Integration nationaler Kapitalmärkte ist in der…

Außenwirtschaftstheorie Devisenmarkt Finanzkrisen Volkswirtschaftslehre