Literatur im Fachgebiet BWL Kons­ument

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Vertrauen und Marke bei Kaufentscheidungen (Dissertation)

Vertrauen und Marke bei Kaufentscheidungen

Studien zum Konsumentenverhalten

Worauf und wem vertrauen Konsumenten bei Kaufentscheidungen?
Welche Rolle spielt die Marke dabei?

Zur Beantwortung dieser Fragen wird in der Studie eine produktübergreifende Methode entwickelt, die die Sicht der Konsumenten ins Zentrum der Betrachtung stellt. Diese Methode wird anhand der…

Betriebswirtschaftslehre Konsument Marke Markenpolitik Markenvertrauen Marketing Risiko Werte Wirtschaftswissenschaft
International Customer Behaviour and Retailing Research (Sammelband)

International Customer Behaviour and Retailing Research

2nd CIRCLE Conference Proceedings

Studien zum Konsumentenverhalten

New trends in consumer behaviour triggered by international macro-environmental changes are indispensable sources for internationalisation strategies of global, multinational and small and medium sized enterprises (SMEs). Young researchers formed an international network and presented their findings on a…

Betriebswirtschaftslehre Branding Konsumenten Marken Marketing Retailing Sozialer Wandel Wirtschaftswissenschaft
Das Entscheidungsverhalten von Patienten bei kostenpflichtigen ärztlichen Leistungen (Dissertation)

Das Entscheidungsverhalten von Patienten bei kostenpflichtigen ärztlichen Leistungen

Theoretische Konzeption und kausalanalytische Überprüfung des Entscheidungsprozesses am Beispiel einer kostenpflichtigen Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchung

Studien zum Konsumentenverhalten

Marketingfragen gewinnen für niedergelassene Ärzte zunehmend an Bedeutung, weil Patientenansprüche steigen und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den Betrieb von Vertragsarztpraxen sich verschlechtern. Eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung von Marketingstrategien bilden Informationen über das…

Arzt-Patienten-Kommunikation Arztpraxis Betriebswirtschaftslehre Kaufentscheidung Kausalanalyse Konsumentenverhalten Marketing
Preisverarbeitung durch Privatkunden im deutschen Mobilfunkmarkt (Dissertation)

Preisverarbeitung durch Privatkunden im deutschen Mobilfunkmarkt

Studien zum Konsumentenverhalten

Ausgehend von den komplexen Tarifsystemen, die auf dem deutschen Mobilfunkmarkt vorliegen, untersucht diese Arbeit erstmals ausführlich, wie Konsumenten die Preisinformationen kognitiv verarbeiten, um zu einer Tarifauswahl zu gelangen.

Die Verarbeitung multiattributiver Preissysteme kann dabei in…

Betriebswirtschaftslehre Kaufentscheidung Konsumentenverhalten Marketing
Käuferverhalten bei Unsicherheit (Dissertation)

Käuferverhalten bei Unsicherheit

Eine nachfragerorientierte Analyse im Kontext der Neuen mikroökonomischen Marketingtheorie

Studien zum Konsumentenverhalten

Kaufentscheidungen sind aufgrund ihrer Zukunftsbezogenheit stets mit einer mehr oder weniger hohen Unsicherheit behaftet. Die Informationsdefizite der Nachfrager können zu Verzögerungen oder sogar zum Abbruch des Kaufprozesses führen. Anbieter, denen es besser als ihrer Konkurrenz gelingt, die Unsicherheit auf ein…

Betriebswirtschaftslehre Informationsökonomie Kaufverhalten Konsumentenverhalten Marketing Nachfrageverhalten Risiko Ungewissheit
Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil (Doktorarbeit)

Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Das Buch verschafft einen fundierten Blick auf das Konzept der Strategischen Wettbewerbsvorteile und überprüft, inwieweit das Alltags-Phänomen "Verlässlichkeit" eine nachhaltige Wirkung auf den Erfolg von Geschäftsbeziehungen und die Position von Unternehmen am Markt haben kann. [...]

Betriebswirtschaftslehre Konsumentenverhalten Marketing Präferenz Wettbewerbsvorteil
MARKENWERT und MARKENWERTMESSUNG (Forschungsarbeit)

MARKENWERT und MARKENWERTMESSUNG

insbesondere aus betriebswirtschaftlicher Betrachtung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Marken und Markenmanagement wurden infolge der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft und des wachsenden Wettbewerbsdrucks der zentrale Bestandteil der Unternehmungspolitik. Vor diesem Hintergrund ist der Ermittlung des Wertes einer Marke eine zunehmende praktische Bedeutung beizumessen. [...]

Betriebswirtschaftslehre Franchising Lizenzierung Marke Markenallianzen Markenartikel Markenimage Markenpiraterie Markenstrategien Markenwert
Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel (Doktorarbeit)

Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel

dargestellt am Beispiel der Konzeption des Zeichens „Öko-Qualität, garantiert aus Bayern“

Öko-Management – Studien zur ökologischen Betriebsführung

Wie stellt sich der deutsche und bayrische Markt für Öko-Lebensmittel im europäischen Vergleich dar? Wo liegen seine Schwächen, wo seine Stärken? Kann regionales, gemeinschaftliches Marketing dazu beitragen, die Marktposition der heimischen Öko-Erzeugung zu verbessern? Und wie kann man dieses Gemeinschaftsmarketing…

Betriebswirtschaftslehre Konsumentenverhalten Lebensmitteleinzelhandel Marketing Öko-Lebensmittel ökologischer Landbau Wettbewerb
Seniorenmarketing (Dissertation)

Seniorenmarketing

Informations- und Entscheidungsverhaltens älterer Konsumenten

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Der Autor untersucht das Entscheidungs- und Informationsverhalten älterer Konsumenten aus einer interdisziplinären Perspektive. Aufbauend auf dem heutigen Forschungsstand der Gerontologie (Alterswissenschaft), der die Mehrdimensionalität und Heterogenität des Alterungsprozesses herausstellt und ein rein defizitäres…

Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsverhalten Informationsverhalten Konsumentenforschung Marktsegmentierung Seniorenmarketing Transgenerationaler Markt Transgenerationales Marketing
Optimale Kauf- und Lagerhaltungsentscheidungen von Haushalten unter Berücksichtigung mehrerer Geschäftsstätten (Forschungsarbeit)

Optimale Kauf- und Lagerhaltungsentscheidungen von Haushalten unter Berücksichtigung mehrerer Geschäftsstätten

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

"Are consumers intuitive inventory theorists when making purchase quantity decisions" Diese Frage aus der Marketingliteratur formt das Generalthema der vorliegenden Arbeit. Es wird untersucht, inwieweit tatsächliche Kauf- und Lagerhaltungsentscheidungen von Probanden den Handlungsempfehlungen eines normativen…

Announced-price-increase Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsverhalten Konsumentenverhalten Lagerhaltung Rationalverhalten Verbraucherverhalten

Literatur: Kons­ument / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač