Unsere Literatur zum Schlagwort Kons­titution

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Institutioneller Wettbewerb und Fusionskontrolle (Doktorarbeit)

Institutioneller Wettbewerb und Fusionskontrolle

Eine ökonomische Analyse der Legitimationsprobleme des institutionellen Wettbewerbs am Beispiel der US-amerikanischen Fusionskontrolle

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Die Globalisierung wird vielfach als Bedrohung der Demokratie empfunden. Man befürchtet, sie beschränke die Handlungsspielräume der nationalstaatlichen Politik in einem als illegitim empfundenen Ausmaß. Diese Gefahr wird auf den mit der Globalisierung einhergehenden institutionellen Wettbewerb zurückgeführt.…

Globalisierung Standortwettbewerb Volkswirtschaftslehre Wettbewerbspolitik
Solidarität unter Egoisten? (Dissertation)

Solidarität unter Egoisten?

Die Legitimation sozialer Gerechtigkeit im liberalen Staat

Schriften zur politischen Theorie

Ist soziale Gerechtigkeit nur etwas für Gewerkschaftler und den sprichwörtlichen „kleinen Mann“? Oder lässt sich auch der auf die Mehrung seines individuellen wirtschaftlichen Vorteils bedachte homo oeconomicus überzeugen, dass es für ihn ebenso vorteilhaft ist, in einer Gesellschaft zu leben, die auf Prinzipien…

Friedrich August von Hayek Homo oeconomicus John Rawls Liberalismus Philosophie Politikwissenschaft Soziale Gerechtigkeit Sozialstaat Vertragstheorie
Die Erhaltung von Leben und Gesundheit (Tagungsband)

Die Erhaltung von Leben und Gesundheit

Was hält uns gesund? Was lässt uns wieder gesund werden? Auf der Suche nach einer Gesundheitswissenschaft

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Gesunderhaltung ist oberste Aufgabe des Arztes. Gesundheit lässt sich aber nicht rezeptieren. Gesundheit kann man nicht kaufen. Der Arzt muss dem Einzelnen vielmehr sagen, was er zu tun und was er zu lassen hat, um gesund zu bleiben. Durch eine vernünftige Gestaltung seines Lebens kann er Schutz, einen gewissen…

Diätetik Ernährung Gesundheitswissenschaft Konstitution Medizin Naturheilkunde Prävention Psychologie
Wege europäischen Ordnungswandels (Forschungsarbeit)

Wege europäischen Ordnungswandels

Gesellschaft, Politik und Verfassung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Suche nach Divergenzen, Parallelen und Verflechtungen gesellschaftlichen und politischen Wandels in der europäischen Geschichte der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Autoren, Mitglieder einer um den 1993 verstorbenen Berliner Historiker Otto Büsch entstandenen…

19. Jahrhundert Europa Geschichtswissenschaft Konstitutionalismus