Unsere Literatur zum Schlagwort Kommunal

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Bürgerkommune aus dem Blickwinkel ihrer demokratischen Legitimation (Doktorarbeit)

Die Bürgerkommune aus dem Blickwinkel ihrer demokratischen Legitimation

Ein Beitrag zur Verwaltungsmodernisierung

Studien zur Rechtswissenschaft

Kommunale Selbstverwaltung bewegt sich verfassungsrechtlich stets zwischen dem Demokratiegedanken und der Forderung nach Effizienz. Verfolgt man die Diskussionen um die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung, kommt man nicht umhin festzustellen, dass nicht selten das dogmatische Fundament aus dem Auge verloren…

Bürgerbeteiligung Demokratie Kommunalrecht Neues Steuerungsmodell Partizipation Rechtswissenschaft Verwaltungsmodernisierung Verwaltungswissenschaft
Das Prinzip der Bestenauslese im öffentlichen Dienst (Dissertation)

Das Prinzip der Bestenauslese im öffentlichen Dienst

Art. 33 II GG: Eine Untersuchung der materiell- und verfahrensrechtlichen Eigenheiten besonders gelagerter Anwendungsfälle

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Der Verfasser beleuchtet im ersten Kapitel die Grundlagen des Art. 33 Abs. 2 GG. Dabei geht er auf die einzelnen Merkmale der Norm ein und setzt sich sowohl mit den Grundlagen als auch mit den jeweils problematischen Konstellationen auseinander. Besonderer Stellenwert kommt in diesem Rahmen den Durchbrechungen des…

Beamtenrecht Bestenauslese Kommunale Wahlbeamte Konkurrentenklage Öffentliches Dienstrecht Rechtswissenschaft Richterwahl Verfassungsrecht Wahlbeamte
Strategien kommunaler Energieversorger unter volatilen Marktbedingungen (Doktorarbeit)

Strategien kommunaler Energieversorger unter volatilen Marktbedingungen

Eine Analyse sozio-technischer Transformationen

Strategisches Management

Kommunale Energieversorger stehen aktuell unter einem hohen Veränderungsdruck. Mit der Marktliberalisierungsrichtlinie von 1998 sanken Zugangsbarrieren für weitere Energieanbieter und führten zu verstärktem Wettbewerb. Damit einhergehend entstanden für die Versorger aber auch vielfältige neue Möglichkeiten z.B. in…

Betriebswirtschaftslehre Dienstleistungsentwicklung Energieversorger Kommunale Unternehmen Management Öffentliche Unternehmen Stadtwerke Transformation Verwaltungswissenschaft
Die Handymastensteuer (Doktorarbeit)

Die Handymastensteuer

Eine neue Einnahmequelle der Gemeinden

Studien zum Verwaltungsrecht

Die Studie beschäftigt sich mit der Besteuerung von Mobilfunkantennen, aus den Medien besser bekannt als Handymastensteuer.

Aufhänger der Arbeit ist die kommunale Besteuerung der Handymasten in Belgien und die im Jahre 2005 geplante Besteuerung der Handymasten in Niederösterreich. Motivation für die…

Dienstleistungsfreiheit Elektromagnetische Felder Kommunalrecht Mobilfunk Mobilfunkanlagen Rechtswissenschaft Telekommunikation Umwelt Verwaltungsrecht
Die Europäische Dienstleistungsrichtlinie – Turbo für die Wirtschaft oder Sturm im Wasserglas? (Tagungsband)

Die Europäische Dienstleistungsrichtlinie – Turbo für die Wirtschaft oder Sturm im Wasserglas?

11. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Der Tagungsband gibt die Referate wieder, die auf dem Hamburger Wirtschaftsrechtstag am 2. Juli 2008 zum Thema „Die europäische Dienstleistungsrichtlinie: Turbo für die Wirtschaft oder Sturm im Wasserglas?“ gehalten wurden. Der Wirtschaftsrechtstag hatte sich zum Ziel gesetzt, die Bedeutung der Europäischen…

E-Government Einheitlicher Ansprechpartner Europarecht Hamburger Wirtschaftsrechtstag Handelskammer Hamburg Kammerrecht Rechtswissenschaft Wirtschaftsverwaltungsrecht
Privatisierung kommunaler Sparkassen (Doktorarbeit)

Privatisierung kommunaler Sparkassen

Aktuelle Entwicklungen in historischem und internationalem Kontext

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Privatisierung kommunaler Sparkassen ist ein vielbeachtetes Thema. Aktuelle Fälle, wie etwa der beabsichtigte Verkauf der Sparkasse Hansestadt Stralsund oder die Vorgänge um die Berliner Bankgesellschaft erfuhren eine breite öffentliche Aufmerksamkeit. Die Diskussion um die Privatisierung kommunaler Sparkassen…

Bank Bankrecht Deutschland Landesbank Öffentlich-rechtliche Kreditinstitute Privatisierung Rechtswissenschaft Sparkasse Verwaltungsrecht
Kommunale Selbstverwaltung als Beitrag zur Ent-Ethnisierung ethnischer Konflikte in Äthiopien (Dissertation)

Kommunale Selbstverwaltung als Beitrag zur Ent-Ethnisierung ethnischer Konflikte in Äthiopien

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Äthiopien hat eine langjährige staatliche Kontinuität. Äthiopien feierte seine zweitausend Jahre bzw. Millenium erst am 12. September 2007, da Äthiopien seinen eigenen julianischen Kalender hat. Äthiopien ist auch wegen seiner traditionellen Unabhängigkeit von den Kolonialmächten wohlbekannt. Äthiopien hatte seine…

Äthiopien Ethnische Konflikte Föderalismus Kommunale Selbstverwaltung Öffentliches Recht Politikwissenschaft
Die Nutzung der öffentlichen Straßen (Forschungsarbeit)

Die Nutzung der öffentlichen Straßen

Studien zum Verwaltungsrecht

Das Straßenrecht ist der wichtigste Teil des öffentlichen Sachenrechts. Gegenstand des Straßenrechts sind die Straßen, Wege und Plätze, die dem öffentlichen Verkehr gewidmet sind. Das Rechtsgebiet weist erhebliche Bezüge zum Verfassungsrecht, zum allgemeinen Verwaltungsrecht, zum Planungsrecht, zum Recht der…

Allgemeines Verwaltungsrecht Bebauungsplan Gefahrenabwehr Grundrechte Immissionsschutz Kommunalrecht Nachbarrecht Normenkontrollverfahren Planfeststellung Planungsrecht Rechtswissenschaft Sondernutzung Staatshaftungsrecht Straßenbaulast Straßenrecht Straßenverkehrsrecht Verfassungsrecht Verkehr Verkehrssicherungspflicht Verwaltungsprivatrecht Verwaltungsprozessrecht
Steuerung von privaten Minderheitsbeteiligungen an kommunalen Energieversorgungsunternehmen (Dissertation)

Steuerung von privaten Minderheitsbeteiligungen an kommunalen Energieversorgungsunternehmen

Strategisches Management

In den vergangenen Jahren haben private Unternehmen eine Vielzahl von Minderheitsbeteiligungen an kommunalen Unternehmen erworben. Inzwischen sind an mehr als 300 kommunalen Energieversorgungsunternehmen private Gesellschafter beteiligt und auch in anderen Branchen wie der Abfallentsorgung, Wasserversorgung, dem…

Beteiligungserwerb Beteiligungsmanagement Betriebswirtschaftslehre Kommunale Energieversorgungsunternehmen Kommunale Unternehmen Öffentliche Hand PPP Privatisierung Public Private Partnership Unternehmensführung
Die rechtliche Ausgestaltung gebündelter Beschaffungsvorgänge der öffentlichen Hand aus organisationsrechtlicher und kartellrechtlicher Sicht (Doktorarbeit)

Die rechtliche Ausgestaltung gebündelter Beschaffungsvorgänge der öffentlichen Hand aus organisationsrechtlicher und kartellrechtlicher Sicht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Studie stellt die erste umfassende Darstellung von Einkaufsgemeinschaften der öffentlichen Hand dar. Anlass für die Erstellung war die noch anhaltende Tendenz der öffentlichen Hand, die eigene Nachfrage, insbesondere auch durch Nachfragebündelungen, zu optimieren.

Im Gegensatz zu der überwiegenden…

E.G. GmbH Kartellrecht Kommunalrecht Öffentliche Hand Organisationsrecht Rechtswissenschaft Verfassungsrecht Vergaberecht Verordnung 1/2003 Wirtschaftsrecht

Literatur: Kommunal / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač