Literatur im Fachgebiet Pädagogik Kind

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Bilderbücher, die stark machen – 
resilienzförderliches Potenzial von Bilderbüchern (Dissertation)

Bilderbücher, die stark machen –
resilienzförderliches Potenzial von Bilderbüchern

Entwicklung von Qualitätskriterien und deren produktorientierte Anwendung –
eine kriterienorientierte Analyse

Frühpädagogik in Forschung und Praxis

In diesem Werk befasst sich die Autorin mit dem resilienzförderlichen Potenzial von Bilderbüchern und verfolgt das Ziel, auf der Grundlage der theoretisch-wissenschaftlichen Erkenntnisse der Resilienz-, Coping- und Bilderbuchforschung Qualitätskriterien für resilienzförderliche Bilderbücher zu entwickeln, sie auf…

Bewältigungsstrategien Bilderbuch Coping Copingstrategien Elementarpädagogik Frühkindliche Erziehung Frühpädagogik Resilienz
Persönliche Lebensqualität türkischer Mütter und Väter von Kindern mit geistiger Behinderung (Dissertation)

Persönliche Lebensqualität türkischer Mütter und Väter von Kindern mit geistiger Behinderung

Eine empirische Untersuchung anhand von Fallstudien in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Gegenstand dieser Untersuchung ist die Lebensqualität von in Deutschland lebenden türkischen Müttern und Vätern von Kindern mit geistigen Behinderungen. Damit wird ein Thema bearbeitet, das bisher in dieser Form in Deutschland kaum untersucht wurde. Das Werk umfasst eine theoretische Auseinandersetzung mit dem…

Behinderung Doppelbelastung Interkulturelle Pädagogik Kind Lebensqualität Migration Mutter UN-Behindertenrechtskonvention Vater Zufriedenheit
Eltern-Kind-Kurse in der Erwachsenenbildung (Doktorarbeit)

Eltern-Kind-Kurse in der Erwachsenenbildung

Die Sicht der Praktiker – Bedeutungsperspektiven pädagogischer Konzeptualisierungen zum Beginn des lebenslangen Lernens (offene Eltern-Kind-Kurse in der Erwachsenenbildung/allgemeinen Weiterbildung)

Studien zur Erwachsenenbildung

Obwohl das Kernangebot von Volkshochschulen auf die Fort- und Weiterbildung Erwachsener ausgerichtet ist, lässt sich frühkindliche Bildung mit Eltern-Kind-Kursen in die allgemeine Erwachsenenbildung integrieren, da es um das Handeln in prinzipiell bekannten pädagogischen und bildungspolitischen Feldern geht.…

Erwachsenenbildung Frühkindliche Bildung Lebenslanges Lernen Volkshochschule Weiterbildungsforschung
Das hochbegabte Kind im schulischen Interaktionsprozess der Primarstufe (Dissertation)

Das hochbegabte Kind im schulischen Interaktionsprozess der Primarstufe

Eine Studie über Hochbegabungskonzeptionen von Grund- und Sonderschullehrkräften

Studien zur Schulpädagogik

„Sind Sie ein Intelligenzbolzen? Ihr Humor ist speziell, sie suchen Antworten auf seltsame Fragen: Mitglied beim Hochbegabten-Verein Mensa kann man erst ab einem IQ von 130 werden. Sind Sie ein Superhirn? Der SPIEGEL-ONLINE-Test verrät‘s.“

„Er mag keinen Fußball. Der zwölfjährige Sho Yano hat ein…

Begabtenförderung Förderschule Grundschule Grundschullehrer Hochbegabung Individuelle Förderung Interaktion Pädagogik Schulentwicklung Schulpädagogik
Erzieherinnen und Kreativität (Dissertation)

Erzieherinnen und Kreativität

Subjektive Theorien zu einem Kernkonzept der elementarpädagogischen Bildungsarbeit

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Etwa 4000 wache Stunden seines Lebens verbringt das Kind von heute in einem Kindergarten. Die Frage, welche Bedingungen und Situationen, Erlebnisse und Erfahrungen ihm dort zugänglich gemacht werden sollten, stellt einen Hauptpunkt der gegenwärtigen Debatte um die Qualität des Kindergartens dar. Eine qualitativ…

Bildung Bildungsarbeit Elementarpädagogik Kind Pädagogik
Der Spracherwerb (Forschungsarbeit)

Der Spracherwerb

Band 1: Im Zeichen des Kindes

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Neu, anders, vielfältig. So präsentiert sich dieser 1. Band einer neuen Serie zum Thema Spracherwerb. "Im Zeichen des Kindes" setzt sich mit einer Reihe von bekannten Aspekten vollkommen neu auseinander und fügt diesen nicht nur neue Sichtweisen hinzu, sondern versucht auch, mittels graphischer Aufbereitung…

Interaktion Kind Kommunikation Motherese Pädagogik Spracherwerb Sprachphilosophie
Das verhaltensauffällige Kind (Forschungsarbeit)

Das verhaltensauffällige Kind

Die Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In diesem Buch beschäftigt sich die Autorin mit der Frage, inwiefern die Mutter-Kind-Beziehung das Verhalten eines Menschen beeinflussen kann. Am Beispiel eines zwölfjährigen Jungen wird verdeutlicht, was die Theorie mit Begriffen wie "Abhängigkeit", "Anhänglichkeit", "Selbständigkeit", "Prägung", "Deprivation"…

Abhängigkeit Deprivation Familienleben Heimunterbringung Kind Mutter-Kind-Beziehung Pädagogik Verhaltensauffälligkeiten Verhaltensstörung
Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern aus interdisziplinärer Sicht (Forschungsarbeit)

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern aus interdisziplinärer Sicht

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Autorin beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern die Eltern eines verhaltensauffälligen bzw. behinderten Kindes, die (Sonder-)Pädagoginnen und Pädagogen, Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten, Ämter und Behörden sowie alle anderen am Leben des Kindes beteiligten Personen zusammenarbeiten müssen,…

Frühförderung Heilpädagogik Kind Logopädie Pädagogik Physiotherapie Verhaltensauffälligkeiten