Unsere Literatur zum Schlagwort Judentum

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Griechische Synagogengebete der Antike (Forschungsarbeit)

Griechische Synagogengebete der Antike

Texte, Übersetzung, Kommentar

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Das Buch will ein Fenster in die Welt griechischsprachiger Synagogen der jüdischen Diaspora der Antike öffnen. Es enthält eine Sammlung von Texten, die sich plausibel als antike Synagogengebete interpretieren lassen: Neben Texten, die in christlichen oder christlich tradierten Briefen und Gemeindeordnungen…

Antikes Christentum Judaistik Kirchenväter Klassische Philologie Religion Spätantike Theologie
Zerstörte Lebensgeschichten – Mikroanalyse von Interviews chronisch hospitalisierter Holocaustüberlebender (Doktorarbeit)

Zerstörte Lebensgeschichten – Mikroanalyse von Interviews chronisch hospitalisierter Holocaustüberlebender

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

„Auschwitz, das ist der Tod, der totale, absolute Tod – des Menschen, aller Menschen, der Sprache und der Vorstellungskraft.“ (Elie Wiesel) – viele Überlebende der Shoah verfielen nach Kriegsende in ein Schweigen: Sei es, weil sie die traumatischen Erfahrungen abspalteten, sei es, weil sie diese selbst für…

Auschwitz Biografieforschung Erziehungswissenschaft Grounded Theory Holocaust Humanwissenschaft Israel Judentum Psychiatrie Psychoanalyse Rekonstruktion Shoah Trauma
Jenseitsvorstellungen im Orient (Sammelband)

Jenseitsvorstellungen im Orient

Kongreßakten der 2. Tagung der RVO (3./4. Juni 2011, Tübingen)

Religionen im Vorderen Orient (RVO)

Wie stellen sich die Völker des Vorderen Orients das Jenseits vor? Was bedeuten die entsprechenden Vorstellungen für sie in der rituellen Praxis? Darüber geben die 19 Beiträge des vorliegenden Bandes Auskunft. Berücksichtigt werden die alten Kulturen Ägyptens und des Zweistromlandes ebenso wie Zoroastrismus, Bibel,…

Ägypten Geschichte Iran Islam Jenseits Judentum Kirchengeschichte Mesopotamien Mittlerer Osten Naher Osten Orientalistik Religionsgeschichte Religionswissenschaft Theologie Vergil
Zum Prophetenverständnis in der Bibel und im Koran (Dissertation)

Zum Prophetenverständnis in der Bibel und im Koran

Eine vergleichende Studie anhand ausgewählter christlicher und islamischer Auslegungswerke des 19. Jahrhunderts am Beispiel Heinrich Ewalds und Muhammad ‘Abduhs

Schriften zur Religionswissenschaft

Die drei größten Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam bilden einen großen Teil des menschlichen Gedankenguts und spielen im Kulturdialog eine bedeutende Rolle. Die grundlegende Quelle des Judentums und des Christentums ist die Bibel und die des Islams ist der Koran. Das Phänomen des Prophetentums bildet…

19. Jahrhundert Altes Testament Auslegung Auslegungsmethode Bibel Christentum Geist Gott Inspiration Interreligiöser Dialog Islam Judentum Koran Kulturdialog Neues Testament Offenbarung Propheten Prophetie Religionswissenschaft Vergleichende Religionswissenschaft
Sport und Spiritualität (Doktorarbeit)

Sport und Spiritualität

Unter besonderer Berücksichtigung der jüdisch-christlichen Spiritualität

Schriften zur Sportwissenschaft

Sport und Spiritualität faszinieren die Menschheit seit Jahrtausenden. Ausgehend von Asien und dem Nahen Osten zeichnet der Autor die Entwicklung dieser beiden Bereiche durch die Menschheitsgeschichte hindurch nach. Ebenso zeigt er Aspekte des Sports in der Bibel anhand leitender Personen wie Mose, David und Salomo…

Bibel Christentum Glaube Interkulturelle Studien Judentum Kirche Kirchengeschichte Magie Praktische Theologie Religion Spiritualität Sport Sportgeschichte Sportwissenschaft
HEITERE NACHT. Edith Stein: Praecepta Europae (Sammelband)

HEITERE NACHT. Edith Stein: Praecepta Europae

Aufsätze

Colloquia Bonhoefferiana Posnaniensia

Dieser Band, der erste im Rahmen des polnisch-deutschen Projekts Colloquia Bonhoefferiana Posnaniensia, führt in einzelnen Abschnitten in das Zentrum des Denkens von Edith Stein und seine Kontexte ein. Eingehend und lebendig wird zunächst das biographische Profil der Jüdin, Philosophin und katholischen…

Dietrich Bonhoeffer Edith Stein Ethik Frau Glaube Judentum Mystik Nationalsozialismus Ökumene Paul Celan Phänomenologie Philosophie Politik Religion Theologie Vernunft
Kultbezüge im Danielbuch (Dissertation)

Kultbezüge im Danielbuch

Exegetische Untersuchungen zur Kultkonzeption des apokalyptischen Trägerkreises des Danielbuches

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Der Zusammenhang von Apokalyptik und Kultisch-Priesterlichem wurde in der Exegese und Theologie des Alten und Neuen Testaments sowie der Apokryphen bisher wenig bedacht. Dabei begegnen sowohl in den kanonischen als auch in den extrakanonischen Apokalypsen zahlreiche kultische Motive und Termini. Besonders im…

Altes Testament Apokalypse Apokalyptik Judentum Kult Prophetie Theologie
Juden als Stadtbürger in Schlesien (Doktorarbeit)

Juden als Stadtbürger in Schlesien

Glogau und Beuthen im Vergleich 1808–1871

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Wie in vielen Teilen Mitteleuropas war auch im Selbstverständnis der schlesischen Juden das Ende des 18. Jahrhunderts eine Zeit des Aufbruchs, als die jüdische wie die nichtjüdische Aufklärung und die daraus resultierende Emanzipationsdiskussion immer mehr an Einfluss gewannen und den Weg für die gleichberechtigte…

19. Jahrhundert Bürgertum Emanzipation Geschichtswissenschaft Judentum Jüdische Geschichte Jüdisches Bürgertum Schlesien Verbürgerlichung
Stefan Heym – Literat und Dissident auf Lebenszeit (Dissertation)

Stefan Heym – Literat und Dissident auf Lebenszeit

Biblische Allegorie und der ewige Schriftsteller

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Diese Untersuchung befasst sich mit zwei komplizierten Schlüsselfaktoren, die für eine tiefgründige Untersuchung der ambivalenten Position Heyms als interner Kritiker des Sozialismus „in den Farben der DDR“ von grundsätzlicher Bedeutung sind.

Diese Schlüsselfaktoren betreffen zum einen das Ausmaß, mit dem…

Heinrich Heine Karl Marx Literatur der DDR Literaturwissenschaft Satire Thomas Mann
Echtheitskriterien der Jesus-Forschung (Habilitationsschrift)

Echtheitskriterien der Jesus-Forschung

Kritische Revision und konstruktiver Neuansatz

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Welche Botschaft verkündigte Jesus von Nazareth tatsächlich? Welche Erwartungen an die Gegenwart und Zukunft vertrat er? Welche Rolle maß er sich darin selbst bei? Wie sah sein Verhältnis zu Johannes dem Täufer aus, warum ließ er sich von ihm taufen? Hatte sein Weg nach Jerusalem eine besondere Bedeutung? Was…

Frühes Christentum Habilitation Historischer Jesus Jesus von Nazareth Neues Testament Theologie Urchristentum