Unsere Literatur zum Schlagwort jiddische Literatur

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Zeichen des Körpers und der Liebe (Forschungsarbeit)

Die Zeichen des Körpers und der Liebe

Paris und Vienna in der jiddischen Fassung des Elia Levita

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Der jiddische Liebes- und Abenteuerroman "Paris un Wiene", verfasst vermutlich von dem Hebraisten Elia Levita um die Mitte des 16. Jahrhunderts, zählt zu den geistreichsten, ästhetisch anspruchvollsten Erzähltexten der Frühen Neuzeit und ist zugleich das Produkt einer einzigartigen Kultursymbiose. Erst vor kurzem ist er dank einer Transkriptions-Edition allgemein…

Frühe Neuzeit Literaturwissenschaft Spätmittelalter