Unsere Literatur zum Schlagwort Italienisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Italienische Sprachgeschichte (Forschungsarbeit)

Italienische Sprachgeschichte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Italienische unterscheidet sich von den meisten anderen europäischen Nationalsprachen durch ein markantes Merkmal. Es hat sich seit dem Spätmittelalter scheinbar kaum verändert. Wie lässt sich dieser Umstand erklären? Wann beginnt überhaupt die Geschichte des Italienischen? Wie hat sich aus dem Sprechlatein der…

Italianistik Italienisch Philologie Sprachkultur Sprachpolitik Sprachwandel Sprachwissenschaft
Präjudizien im Zivilrecht (Habilitation)

Präjudizien im Zivilrecht

Studien zum Zivilrecht

Präjudizien spielen in der Rechtspraxis eine große Rolle. Die Haftung des Rechtsanwalts gegenüber Mandanten wegen der Unkenntnis einer geänderten Rechtsprechung des BGH oder die dogmatische Einordnung von Modernen Vertragstypen (Leasing, Franchising, Factoring, Just-in-Time) sind etwa ohne eine faktische Bindung an…

Habilitation Italienisches Recht Methodenlehre Ökonomische Analyse Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft US-amerikanisches Recht Zivilprozessrecht Zivilrecht
Das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Italien (Dissertation)

Das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Italien

Ein Vergleich zum deutschen Recht unter besonderer Berücksichtigung der EU-Richtlinie 93/13 über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen

Studien zur Rechtswissenschaft

Richtlinien sind derzeit das wichtigste Mittel zur Angleichung des Privatrechts in der Europäischen Union. Die unterschiedliche Umsetzung von Richtlinien durch die Mitgliedstaaten kann die Erreichung dieses Ziels gefährden und vor allem zu Wettbewerbsverzerrungen und einem unterschiedlichen Verbraucherschutz in der…

AGB-Richtlinie Allgemeine Geschäftsbedingungen Deutsches Privatrecht Italienisches Recht Missbräuchliche Klauseln Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft Verbraucherschutz
Annäherungen Literaten und Literaturen des 20. Jahrhunderts (Forschungsarbeit)

Annäherungen Literaten und Literaturen des 20. Jahrhunderts

- Gesammelte Aufsätze -

Ulmer Sprachstudien

Mit dem vorliegenden achten Band beschreiten die Ulmer Sprachstudien neue Wege. Waren die ersten Bände Monographien - im Sinne der Verfasserschaft und des Themas - so liegt dieses Mal ein thematisch in sich geschlossener Band vor, der Beiträge verschiedener Autoren vereint. [...]

20. Jahrhundert Amerikanische Literatur Chinesische Lyrik Federico García Lorca Italienische Literatur Patrick White Sprachwissenschaft
Cordelia e il suo mondo (Doktorarbeit)

Cordelia e il suo mondo

Vita, opere e traguardi di Virginia Treves - una scrittrice di fine Ottocento tra il romanzo rosa ed il femminismo

Schriften zur Literaturgeschichte

Virginia Treves Tedeschi (1849-1916) publizierte unter dem Pseudonym Cordelia zahlreiche Werke für die Frauen und für die Jugend: Romane, Erzählungen, Gedichte und Essays. Sie leitete viele Frauen- und Kinder-Zeitschriften der Casa Editrice Fratelli Treves, einer der einflussreichsten italienischen Verlage; sie…

Frauenemanzipation Frauenliteratur Italienische Literatur Jahrhundertwende Literaturwissenschaft
Metaphorik und bildliche Anschauungswelt Giovanni Pascolis (Dissertation)

Metaphorik und bildliche Anschauungswelt Giovanni Pascolis

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Giovanni Pascolis Dichtung stellt in der Geschichte der italienischen Literatur einen Einschnitt dar. Sie ist insbesondere von der deutschen Romanistik lange Zeit vernachlässigt worden, da ihre Zuordnung zu den literarischen Strömungen der Zeit schwierig ist. Pascoli steht in einer weit zurückreichenden Tradition…

Impressionismus Italienische Literatur Literaturwissenschaft Metapher Metaphorik Poetik Stilistik
Kognitivierende Verfahren im Fremdsprachenunterricht, 2. Aufl. (Forschungsarbeit)

Kognitivierende Verfahren im Fremdsprachenunterricht, 2. Aufl.

Formen und Funktion

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Rolle bewusst machender Lehrverfahren im Fremdsprachenunterricht ist nach wie vor umstritten. Neuere, didaktisch relevante psycholinguistische Ansätze können jetzt interessante Argumente für die grundlegende Annahme liefern, dass durch einsichtsvolles Lernen aufgebautes, zunächst in hohem Grade explizit…

Effektivität Europäische Einigung Fremdsprache kognitiv Lernverfahren Pädagogik Unterrichtsverfahren
Vom Schiffbauhandwerk zur Schiffbautechnik (Forschungsarbeit)

Vom Schiffbauhandwerk zur Schiffbautechnik

Die Entwicklung neuer Entwurfs- und Konstruktionsmethoden im italienischen Galeerenbau (1400 - 1700)

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Der Autor hat sich auf die Spur mittelalterlicher Schiffbaumeister begeben. Durch das reichbebilderte Werk erhält der Leser einen neuen Einblick in die Arbeitsweise der Schiffszimmerleute früherer Zeiten.

Gegenstand und Grundlage der Untersuchung sind die ältesten erhaltenen Schiffbaumanuskripte. Am Beispiel…

Architektur Ingenieurwissenschaft Technikwissenschaft