Unsere Literatur zum Schlagwort Interview

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Effektive Befragungsstrategien für Juristen in unternehmensinternen Untersuchungen (Forschungsarbeit)

Effektive Befragungsstrategien für Juristen in unternehmensinternen Untersuchungen

Ein Praxismodell auf Basis von Interviews mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten internationaler Wirtschaftskanzleien

COMPLIANCE

Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen erhalten mit dem vorliegenden Werk eine praxisrelevante Struktur für die Planung, Durchführung und Nachbereitung ihrer Befragungen, insbesondere im Rahmen von unternehmensinternen Untersuchungen. Ausgangspunkt für dieses Werk war eine Reihe von zehn Interviews mit erfahrenen…

Compliance Rechtsanwalt Rechtspsychologie
Kostenremanenzen und die Bedeutung der Kostenflexibilität (Dissertation)

Kostenremanenzen und die Bedeutung der Kostenflexibilität

Konzeptionelle Überlegungen und empirische Erkenntnisse

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Kostenremanenzen nehmen einen festen Platz in Kostentheorie und Kostenmanagement ein. Der Autor entwickelt Ansätze, um die Eigenschaften von Kostenremanenzen und das Ziel der Kostenflexibilität in bekannte Konzepte wie die flexible Plankostenrechnung oder die Transaktionskostentheorie zu integrieren. Theoretische…

Controlling Entscheidungsprozess Experteninterviews Fixkosten Kostenmanagement Kostenrechnung Qualitative Forschung Transaktionskostentheorie
Budgeting Under the Impact of Contextual Factors (Dissertation)

Budgeting Under the Impact of Contextual Factors

Empirical Evidence from German Multinational Enterprises in China

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Globalisierung und der zunehmende Wohlstand in aufstrebenden Nationen führen zu einem Bedeutungszuwachs des internationalen Controllings im Alltag vieler Unternehmen. Denn der weltweit konsistente Einsatz von Controllinginstrumenten in global verteilten Tochtergesellschaften stellt multinationale Konzerne oft…

China Contingency Theory Controlling Management Accounting
Flüchtlingskinder (Sammelband)

Flüchtlingskinder

Zwei ungleiche Brüder

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Der Autor nimmt im Zuge des kontrastiven Vergleichs die Lebensgeschichten zweier Brüder in den Blick. Beide haben dieselbe Mutter, jedoch unterschiedliche Väter. So ist die Überfixierung auf die Mutter sozusagen vorprogrammiert, während der leibliche Vater des jüngeren Sohnes zwar in ehelicher Gemeinschaft mit der…

Biografie Biografieforschung Biografische Arbeit Fluchthandlungsschema Lebensgeschichte Migrationshintergrund Sozialwesen Sozialwissenschaft
Interkulturelle Kompetenz in der geschäftlichen Kommunikation zwischen Deutschen und Chinesen (Dissertation)

Interkulturelle Kompetenz in der geschäftlichen Kommunikation zwischen Deutschen und Chinesen

Eine qualitative Untersuchung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Der Prozess der Globalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft führt immer mehr Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammen. Neben der selbstverständlichen Toleranz wird ein hohes Maß an interkultureller Sensibilität und Handlungskompetenz dieser Menschen zu einer immer wichtigeren Grundbedingung für ihr Zusammenleben.…

Interkulturelle Kommunikation Interkulturelle Kompetenz Kultur Kulturvergleichende Forschung Marketing Qualitative Forschung
Wichtige Ressourcensysteme jugendlicher Mädchen einer krebskranken Mutter (Dissertation)

Wichtige Ressourcensysteme jugendlicher Mädchen einer krebskranken Mutter

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Die Erkrankung eines Elternteils an der oft lebensbedrohlichen Krankheit Krebs ist ein einschneidendes Lebensereignis, mit dessen nachhaltigen Konsequenzen sich jährlich bis zu 200.000 Kinder und Jugendliche auseinandersetzen müssen. Dabei kristallisiert sich heraus, dass vor allem jugendliche Mädchen, deren Mütter…

Interviewstudie Krebs Kritische Lebensereignisse Psychische Belastungen Psychologie Soziale Unterstützung
Hochbegabte Underachiever in der beruflichen Bildung (Habilitationsschrift)

Hochbegabte Underachiever in der beruflichen Bildung

Prozesse des Scheiterns und der Marginalisierung

Studien zur Berufspädagogik

Hochbegabte in einer beruflichen Ersatzmaßnahme – gibt es so etwas überhaupt? Zumindest auf den ersten Blick weckt diese Frage Verwunderung, denn Ersatzmaßnahmen durchlaufen schließlich zumeist Jugendliche, die nach Beendigung der Sekundarstufe I nicht den Schritt in eine weiterführende Schule oder in eine…

Berufspädagogik Biografieforschung Erziehungswissenschaft Habilitation Heterogenität Hochbegabung Intelligenz Jugendliche Übergänge
Innovatives Verhalten bei Diversität in Unternehmensberatungsteams (Dissertation)

Innovatives Verhalten bei Diversität in Unternehmensberatungsteams

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Aufgrund aktueller Forschungsbefunde ist anzunehmen, dass Diversität in Teams innovatives Verhalten beeinflusst. Allerdings sind die vorliegenden Ergebnisse inkonsistent. Es bleibt unklar, ob es sich um einen positiven oder negativen Effekt auf innovatives Verhalten handelt und wodurch der jeweilige Einfluss…

Diversität Innovatives Verhalten Interviewstudie Unternehmensberatung
Erleidensprozesse in der Biografie (Forschungsarbeit)

Erleidensprozesse in der Biografie

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Die AutorInnen nähern sich über den narrativen Zugang den Erleidensprozessen in den Biografien zweier junger Frauen an, die ihr bisheriges Leben unter völlig verschiedenen Rahmenbedingungen und in unterschiedlicher Kontextualisierung erleben, bis für beide das Überschreiten eines biografischen Krisenhöhepunktes die…

Biografie Biografieanalyse Biografieforschung Biografische Arbeit Erleidensprozesse Lebensgeschichte Narratives Interview Qualitative Sozialforschung
Ausgestaltung und Kontingenzfaktoren des Investitionscontrollings bei Übertragungsnetzbetreibern (Doktorarbeit)

Ausgestaltung und Kontingenzfaktoren des Investitionscontrollings bei Übertragungsnetzbetreibern

Eine empirische Untersuchung zum Management Accounting Change

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Kontextsituation der deutschen Energienetze, welche traditionell durch eine eher geringe Dynamik geprägt war, ist seit Beginn der Jahrtausendwende einem nachhaltigen Wandel ausgesetzt. Infolge verschiedener Initiativen europäischer sowie nationaler Energie- und Wettbewerbspolitik stehen die beteiligten…

Anreizregulierung Energiewirtschaft Experteninterviews Institutionelle Investoren Investitionscontrolling Investoren Kontingenztheorie Management Accounting Change Übertragungsnetzbetreiber