Unsere Literatur zum Schlagwort Inter­nationale Unter­nehmen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Abkopplung der deutschen Unternehmensteuern von den Unternehmensgewinnen durch Gewinnverlagerungen ins Ausland? (Doktorarbeit)

Abkopplung der deutschen Unternehmensteuern von den Unternehmensgewinnen durch Gewinnverlagerungen ins Ausland?

– Eine empirische Untersuchung auf Basis von Konzernabschlüssen der DAX- und MDAX-Konzerne 1999–2008 –

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das Werk gibt einen Überblick über die gängigen Strategien, die von multinationalen Konzernen zur Optimierung der Konzernsteuerquote verwendet werden können. Weiterhin wird der aktuelle Forschungsstand im Hinblick auf empirische Untersuchungen zum Thema Gewinnverlagerungen ins Ausland zusammenfassend…

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Empirische Steuerforschung Internationale Unternehmensbesteuerung Rechnungswesen und Finanzen Steuerrecht
Kapitalkosteneffekte von Rechnungslegungsentscheidungen (Doktorarbeit)

Kapitalkosteneffekte von Rechnungslegungsentscheidungen

Internationale Rechnungslegung

Eine der bedeutendsten Funktionen des Jahresabschlusses ist die Information der Eigen- und Fremdkapitalgeber über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Unternehmen. In Abhängigkeit von der heutigen finanziellen Lage und der zukünftig erwarteten Unternehmensentwicklung entscheiden Kapitalgeber über die…

Bankenregulierung Bilanzpolitik Fremdkapitalkosten IFRS Implizite Eigenkapitalkosten Internationale Rechnungslegung Kapitalkosten Securities and Exchange Commission Unternehmensfinanzierung
Koordination der internationalen Vermarktung von Dienstleistungen (Dissertation)

Koordination der internationalen Vermarktung von Dienstleistungen

Eine fallbasierte Analyse

Schriften zur Konzernsteuerung

Für internationale Unternehmen gilt es, die Aufgaben und Aktivitäten des Marketings über die verschiedenen Länder hinweg zu koordinieren. Bei der Gestaltung der Koordination stehen Marketingmanager vor essentiellen Fragen: „Wie viel Entscheidungsspielraum soll die Auslandseinheit bezüglich der Umsetzung der…

Betriebswirtschaftslehre Dienstleistungsmarketing Fallstudien Internationales Management Koordinationsinstrumente Unternehmensführung
Die Besteuerung multinationaler Unternehmen in der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Die Besteuerung multinationaler Unternehmen in der Europäischen Union

Eine vergleichende Analyse des European Tax Allocation System und der Gemeinsamen Konsolidierten Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Harmonisierung der körperschaftsteuerlichen Unternehmensbesteuerungssysteme in der Europäischen Union ist seit vielen Jahrzehnten Gegenstand steuerpolitischer Diskussion. Sie soll sicherstellen, dass in der Europäischen Union grenzüberschreitend tätige Unternehmensgruppen durch unterschiedliche…

Betriebswirtschaftslehre Europäische Unternehmensbesteuerung Investitionsentscheidung Steuerlehre Steuerplanung Verlustverrechnung
Rivalität in Konkurrentennetzwerken (Dissertation)

Rivalität in Konkurrentennetzwerken

Koopetitionsstrategien für Multipunkt-Verflechtungen

Strategisches Management

Unternehmen begegnen ihren Konkurrenten in mehr als einem Markt. Offensichtlich ist dies bei diversifizierten multinationalen Konzernen, die in zahlreichen Absatzmärkten auf die gleichen Wettbewerber treffen. Aber auch kleine Unternehmen konkurrieren gleichzeitig auf lokalen Absatz-, Beschaffungs- und…

Betriebswirtschaftslehre Coopetition Internationales Management Strategisches Management Unternehmensstrategie Wettbewerbsstrategie
Das Vertragsstatut der Outsourcing-Vereinbarung (Dissertation)

Das Vertragsstatut der Outsourcing-Vereinbarung

Rechtsfragen grenzüberschreitender Unternehmensauslagerungen im Internationalen Privatrecht

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Angesichts wachsender Internationalität der Märkte und Globalisierung des Wettbewerbs findet Outsourcing – also die Abgabe betrieblicher Funktionen und Prozesse an externe Dienstleister – zunehmend über Landesgrenzen hinweg statt. Solche cross-border Projekte berühren stets unterschiedliche Rechtsordnungen, sowohl…

Globalisierung Internationales Gesellschaftsrecht Kollisionsrecht Landesgrenzen Make or Buy Outsourcing Rechtswahl Rechtswissenschaft Sitzverlegung Unternehmensnetzwerk
Internationalisation and Firm Performance (Dissertation)

Internationalisation and Firm Performance

An Empirical Analysis of German Manufacturing Firms

Strategisches Management

The internationalisation and performance relation is subject to a controversial discussion: rationales and empirical results range from a linear positive or negative link to different curvilinear models – a conflict resolved in this paper. First, this book offers a comprehensive review of international…

Betriebswirtschaftslehre Globalisierung Internationales Management Internationalisierung Internationalisierungsprozess Internationalisierungsstrategien Paneldatenanalyse Regionalisierung Unternehmenserfolg
Rechtliche Bedeutung der Internationalen Rahmenvereinbarungen (Doktorarbeit)

Rechtliche Bedeutung der Internationalen Rahmenvereinbarungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Seit den 1970er Jahren wird sowohl von staatlicher als auch privater Seite versucht, das Auftreten multinationaler Unternehmen in fremden Staaten gewissen Regeln zu unterwerfen. Diese Auseinandersetzung hat durch die Vertiefung der Liberalisierung des Welthandels seit den 1990er Jahren zusätzlich an Intensität…

Corporate Social Responsibility Internationale Arbeitsorganisation Multinationale Unternehmen Rechtswissenschaft
Erbschaftsbesteuerung bei Unternehmensnachfolge in der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Erbschaftsbesteuerung bei Unternehmensnachfolge in der Europäischen Union

Aktueller Stand und Reformvorschlag

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Verfasserin hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen pragmatischen Reformvorschlag zur europäischen Erbschaftsbesteuerung bei Unternehmensnachfolge zu entwickeln, welcher sowohl die aktuelle Besteuerungssituation ("Ist-Zustand") in den 27 Mitgliedstaaten der Gemeinschaft berücksichtigt als auch grundlegende…

Besteuerungsprinzipien Erbschaftsteuer EuGH Europäische Union Europarecht Harmonisierung Internationales Erbrecht Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft Steuergerechtigkeit Unternehmensnachfolge
Analyse von Erfolgsfaktoren in Unternehmensnetzwerken (Dissertation)

Analyse von Erfolgsfaktoren in Unternehmensnetzwerken

Eine Analyse der internationalen Kooperationsbeziehungen russischer Unternehmen

Management – Forschung und Praxis

Vor dem Hintergrund der Globalisierung war in den letzten Jahrzehnten ein starkes Anwachsen internationaler Kooperationen zu beobachten. Anlass für Kooperationen war häufig das Bemühen Zugang zu Marktkenntnissen und Absatzkanälen lokaler oder regionaler Unternehmen zu erhalten bzw. die strategische Nutzung…

Betriebswirtschaftslehre Erfolgsfaktoren Internationale Kooperation Internationales Management Unternehmensnetzwerke