Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache intelligen­z

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Zwischen Heimatgeschichte und Kulturgeschichte: Maria Belli-Gontard (Doktorarbeit)

Zwischen Heimatgeschichte und Kulturgeschichte: Maria Belli-Gontard

Leben und Werk unter besonderer Berücksichtigung ihrer Sammlung „Leben in Frankfurt am Main“

Studien zur Germanistik

Maria Belli-Gontard, einer Hugenottenfamilie entstammend, wurde 1788 in Frankfurt am Main geboren. Ein Zweig der Familie begründete in Frankfurt das Bankenwesen. 1810 heiratete sie den Bankier Peter Belli.

Für sie als Frau war dieses Leben anfangs nicht sehr befriedigend, zumal sie immer kränklich war. Dadurch, daß aber in der Familie viel Geld vorhanden…

Frankfurt am Main Frauenliteratur Germanistik Intelligenzblatt Konstantinopel Kulturgeschichte Literaturwissenschaft
Zwischen Engagement und Resignation (Dissertation)

Zwischen Engagement und Resignation

Darstellungsformen und Funktionen der >Intelligenz< im DDR-Roman

Studien zur Germanistik

Die Verfasserin widmet sich in ihrer Analyse einer bisher in der Literaturwissenschaft marginal betrachteten Figurengruppe: der >sozialistischen Intelligenz sozialistischen Realismus < anzusehen ist. Aus dreiundvierzig Romanen, in deren Fokus Figuren aus der >Intelligenz < stehen, wurden achtzehn Texte ausgewählt, die exemplarisch die verschiedenen…

Arbeiter-und-Bauern-Fakultät DDR DDR-Literatur Literaturgattung Literaturwissenschaft
 

Literatur: intelligen­z / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač