Literatur im Fachgebiet Politik Ins­titutionalismus

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der Arabische Frühling (Forschungsarbeit)

Der Arabische Frühling

Eine gescheiterte Revolution

Schriften zur internationalen Politik

Im Dezember 2010 begann in Tunesien unerwartet die sogenannte Jasmin-Revolution. Diese breitete sich bald wie ein Flächenbrand über viele Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens aus. Proteste, Aufstände und Rebellionen führten zum Sturz der autokratischen Regime in Ägypten, Tunesien und Libyen. [...]

Ägypten Arabische Revolution Arabischer Frühling Demokratie Hegemonietheorie Institutionen Islam Islamismus Libyen Marokko Nahost Nordafrika Politikwissenschaft Syrien Tunesien
Die Relativität der Macht – Clinton, die Generäle und die „Krise“ der zivil-militärischen Beziehungen in den USA (Dissertation)

Die Relativität der Macht – Clinton, die Generäle und die „Krise“ der zivil-militärischen Beziehungen in den USA

Eine neo-institutionalistische Analyse und Neubewertung

Schriften zur internationalen Politik

Wer bewacht die Wächter? Das Verhältnis von ziviler Politik und Militär zählt seit jeher zu den brisantesten Delegationsbeziehungen überhaupt. Wie kann die Politik als Prinzipal (Auftraggeber) sicherstellen und kontrollieren, dass das Militär als ihr dienender Agent die übertragenen Aufgaben gehorsam, effizient und…

Bill Clinton Krise Leadership Macht Militär Neo-Institutionalismus Pfadabhängigkeit Politische Wissenschaft USA
The European Union and China in Africa (Forschungsarbeit)

The European Union and China in Africa

Explaining Conflict and Cooperation with International Relations Theory

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

The Chinese quest for African resources, market opportunities, and political influence in African countries has caught the attention of Western media and analysts. The depiction of Beijing’s „safari“ into Africa mainly presents a negative image of the Chinese engagement: China is said to risk political…

Africa China EU Europa Europäische Union Internationale Beziehungen Internationale Politik International Relations Neorealismus Politikwissenschaft
Zwischen Stabilität und Wandel: Die Sozialpartnerschaft in Deutschland und die atypische Beschäftigungsform Zeitarbeit (Dissertation)

Zwischen Stabilität und Wandel: Die Sozialpartnerschaft in Deutschland und die atypische Beschäftigungsform Zeitarbeit

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Die Beschäftigung in Deutschland diversifiziert sich zunehmend. Atypische Beschäftigungsformen breiten sich aus, während Normalarbeitsverhältnisse anteilsmäßig abnehmen. Doch wie gehen die Sozialpartner, als bedeutende institutionelle Akteure des deutschen Arbeitsmarktes, mit diesen beschäftigungspolitischen…

Arbeitnehmerüberlassung Bündnis für Arbeit Hartz-Kommission Leasing Leiharbeit Mitbestimmung Personalleasing Politikwissenschaft Sozialpartnerschaft Soziologie Tarifpolitik Zeitarbeit