Unsere Literatur zum Schlagwort Individualisierung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Financial Services Advisory (Dissertation)

Financial Services Advisory

Individualisation and the Role of Customer Data

Studien zur Wirtschaftsinformatik

In Deutschland wird die Qualität der Kundenberatung im Finanzdienstleistungsbereich in regelmäßigen Abständen als zu niedrig bewertet. Da einerseits die Kundenorientierung in allen Branchen immer mehr an Bedeutung gewinnt, andererseits aber das Vertrauen der Kunden in ihre Banken und Versicherungen aufgrund der…

Beratung Customer Relationship Management Datenqualität Finanzdienstleistung Individualisierung Informatik Operations Research Wirtschaftsinformatik
Die soziale Dimension der Einsamkeit (Forschungsarbeit)

Die soziale Dimension der Einsamkeit

Unter besonderer Berücksichtigung der Scham

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Mit dem Wandel gesellschaftlicher Strukturen verändern sich auch die Gefühlslagen der Menschen. Globalisierungsprozesse, die demografische Entwicklung, Individualisierung und gebrochene Biografien führen dazu, dass emotionale Probleme zunehmend an Bedeutung gewinnen. Emotionen dringen somit immer stärker in…

Alter Angst Einsamkeit Emotionen Gefühle Individualisierung Scham Sozialwissenschaft Soziologie
Individualisierung, Individualismus, politische Partizipation und politische Präferenzen (Doktorarbeit)

Individualisierung, Individualismus, politische Partizipation und politische Präferenzen

Eine theoretische und empirische Studie am Beispiel der Bundestagswahl 2002

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Dass Deutschland in den letzten Dekaden einen "Individualisierungsschub" erlebt habe, gilt vielen Sozialwissenschaftlern als Tatsache, die einen Erklärungshintergrund für vielerlei gesellschaftliche und politische Entwicklungen darstellt. Demnach seien hergebrachte Denk- und Verhaltensmuster geschwunden, die…

Entstrukturierung Framing Handlungstheorie Individualisierung Individualismus Politische Partizipation Soziologie Wahlen Wahlforschung
Gesellschaftlicher Wandel und Psychotherapie (Doktorarbeit)

Gesellschaftlicher Wandel und Psychotherapie

Theoretische und empirische Positionen vor dem Hintergrund ausgewählter Gesellschaftsanalysen und unter besonderer Berücksichtigung der Psychoanalyse

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die Studie stellt einen empirischen und theoretischen Vermittlungsversuch zwischen psychotherapeutischen und sozialwissenschaftlichen Positionen dar, die sich mit den vielfältigen Auswirkungen des anhaltenden gesellschaftlichen Wandels auf das Leben der Menschen beschäftigen. Der Autor untersucht unter anderem…

Gesellschaftlicher Wandel Globalisierung Individualisierung Pluralisierung Postmoderne Psychoanalyse Psychologie Psychotherapie
Kostendegression in der digitalisierten Medienproduktion (Dissertation)

Kostendegression in der digitalisierten Medienproduktion

Eine Neukonzeption des First-Copy-Cost-Effekts

INTERNET – Praxis und Zukunftsanwendungen des Internets

Der First-Copy-Cost-Effekt (FCCE) gilt als ein zentrales Spezifikum der Medienwirtschaft und beruht auf der Erkenntnis, dass die Medienproduktion mit einem hohen Fixkostenanteil für die Erstellung des Unikats und einem vergleichsweise geringen Anteil an variablen Kosten für die Erstellung der Kopien verbunden ist,…

Digitalisierung Economies of Scope Individualisierung Informatik Internet Medienwirtschaft Medienwissenschaft Modularisierung
Nutzen der Individualisierung digitaler Medienprodukte (Doktorarbeit)

Nutzen der Individualisierung digitaler Medienprodukte

Entwicklung und Anwendung eines Erklärungsmodells

Strategisches Management

Mit technologischen Entwicklungen wie der zunehmenden Digitalisierung von Content und der Rückkanalfähigkeit von Medien sind ökonomische Potentiale der Individualisierung von Medienprodukten verstärkt in das Interesse von Wissenschaft und Praxis gerückt. Bislang jedoch erscheinen diese Potentiale nicht ausgeschöpft…

Betriebswirtschaftslehre Digitale Medien Digitalisierung Erklärungsmodell Individualisierung Kommunikationswissenschaft Medienmanagement Medienwirtschaft Personalisierung Strategisches Management Wirtschaftsinformatik
Alter(n)svorstellungen älterer Migrantinnen (Doktorarbeit)

Alter(n)svorstellungen älterer Migrantinnen

Eine explorative Studie über deren biografische Lebensentwürfe

Studien zur Migrationsforschung

In der Öffentlichkeit wie auch in der fachwissenschaftlichen Auseinandersetzung wird die weibliche Dimension eines Alterungsprozesses in der Migration eher selten thematisiert. Mehrheitlich wird die weibliche Perspektive unter einer geschlechtsneutralen Sichtweise subsumiert oder mit kulturell/ethnischen…

Biografie Geschlecht Individualisierung Migration Pluralisierung Politikwissenschaft Zukunft
Die Zustellung des Mahnbescheids im Mahnverfahren als Mittel der Verjährungshemmung (Dissertation)

Die Zustellung des Mahnbescheids im Mahnverfahren als Mittel der Verjährungshemmung

Ein Beitrag zu §204 I Nr. 3 BGB

Studien zum Zivilrecht

Durch die Reform des Schuldrechts ist die regelmäßige Verjährungsfrist von ursprünglich dreißig, auf drei Jahre verkürzt worden. Umso mehr rücken die Instrumentarien in den Mittelpunkt, mit denen der Eintritt der Verjährung hinausgeschoben werden kann.

In diesem Zusammenhang kommt der Möglichkeit des…

Hemmung Individualisierung Mahnverfahren Rechtswissenschaft Verjährung
Standardisierung und Diversifizierung im kontemporären chinesischen Massenwohnungsbau (Doktorarbeit)

Standardisierung und Diversifizierung im kontemporären chinesischen Massenwohnungsbau

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Vor rund 25 Jahren wurde unter der Schirmherrschaft Deng Xiaopings eine politische Wende in der Volksrepublik China eingeleitet, in deren Folge sich vor allen Dingen das Gesicht der urbanen Zentren grundlegend veränderte. Die sozialistische Planwirtschaft ersetzte man durch eine ’sozialistische Marktwirtschaft’, in…

Architektur Individualisierung Politikwissenschaft Städtebau Urbanisierung
Kundeninteraktion in der Mehrkanalwelt der Finanzdienstleistungsbranche (Doktorarbeit)

Kundeninteraktion in der Mehrkanalwelt der Finanzdienstleistungsbranche

Kundenzentrisches Wirtschaften und kundenzentrische Informationssysteme

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die zunehmend kundenoriertierte Ausrichtung der Geschäftstätigkeit von Finanzdienstleistern zieht potentiell tiefgreifende Veränderungen nach sich.

An den vielfältiger werdenden Kundenschnittstellen entstehen Informationen über die Kundeninteraktion und werden zur Leistungserstellung wieder…

Altersvorsorge Betriebswirtschaftslehre CRM EAI Finanzdienstleistung Finanzwirtschaft Individualisierung Informatik

Literatur: Individualisierung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač