Unsere Literatur zum Schlagwort Indirekte Methode

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die steuerliche Behandlung stiller Reserven im Rahmen des Übergangs auf eine Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) (Dissertation)

Die steuerliche Behandlung stiller Reserven im Rahmen des Übergangs auf eine Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB)

Eine kritische Analyse des GKKB-Richtlinienvorschlags der Europäischen Kommission

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Verwirklichung einer Gemeinsamen Konsolidierten Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB) ist seit Jahren ein vielseitig diskutiertes Themengebiet auf Ebene der Europäischen Union. Vor dem Hintergrund der anhaltenden europäischen Wirtschafts- und Finanzkrise und der angestrebten Weiterentwicklung des Binnenmarktes wird einem europaweit harmonisierten…

EuGH Europarecht GKKB Gruppenbesteuerung Indirekte Methode Steuern Stille Reserven Unternehmenssteuerrecht
Konsolidierte Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage in der EU (Dissertation)

Konsolidierte Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage in der EU

unter Berücksichtigung von Drittstaatseinkünften
Eine technische Analyse möglicher Folgen der Aufteilung oder des direkten Zurechnens von Einkünften mit Quelle im Drittstaat

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Europäische Kommission plant zur Beseitigung der Hindernisse im Binnenmarkt die Einführung einer sogenannten konsolidierten Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage (CCCTB).

Mit der Einführung einer konsolidierten Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage wird die direkte Methode zur zwischenstaatlichen Erfolgzuordnung innerhalb der EU aufgegeben und durch…

Besteuerung Betriebswirtschaftslehre EU Formelhafte Gewinnaufteilung Gewinnabgrenzung Gruppenbesteuerung Harmonisierung Indirekte Methode Internationale Unternehmensbesteuerung Konzernbesteuerung Steuerlehre Zwischenstaatliche Erfolgszuordnung
 

Literatur: Indirekte Methode / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač