Unsere Literatur zum Schlagwort Immunologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Immun-neuroendokrine Interaktionen und ihre Bedeutung für die Neurobiologie der depressiven Störung (Habilitationsschrift)

Immun-neuroendokrine Interaktionen und ihre Bedeutung für die Neurobiologie der depressiven Störung

Studien zur Psychiatrieforschung

Depressive Erkrankungen spielen eine immer wichtigere Rolle in der Medizin, vor allem, da ihre Prävalenz in den letzten Jahren immer weiter zunimmt. Darüber hinaus gilt aber, dass depressive Begleiterkrankungen bei fast allen relevanten körperlichen Erkrankungen noch häufiger sind und sie deren Prognose deutlich verschlechtern.

Der junge…

Depression Endokrinologie Gesundheitswissenschaft Habilitation Immunologie Medizin Neurobiologie Psychiatrie Psychotherapie Stressforschung
Streß und Gehirn (Forschungsarbeit)

Streß und Gehirn

Universität Landau – Neurowissenschaftliches Seminar

Diese Buch besteht aus mehreren Beiträgen zu dem Thema Stress und Gehirn. Es ist im Fachgebiet „Kognitive Neurowissenschaft“ der Universität Landau entstanden und soll Interessierten einen fachkundigen und wissenschaftlichen Einblick in die verschiedenen Themengebiete gewähren. Dabei geht es um den Zusammenhang von Stress und Folgeerscheinungen, um…

Ausdauertraining Gehirn Immunologie Immunsystem Infektionskrankheiten Krankheit Krankheitsbewältigung Medizin Migräne Schlafstörungen Stress Stressprävention
 

Literatur: Immunologie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač