24 Bücher 

Wissenschaftliche Literatur IdentitätSoziologie

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Ein ethnisches Leporello: Exemplifizierung ethnischer Kooperationen aus Mitteleuropa (Sammelband)Zum Shop

Ein ethnisches Leporello: Exemplifizierung ethnischer Kooperationen aus Mitteleuropa

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der Band ist in vier thematische Abschnitte gegliedert: Der Abschnitt Daheim – irgendwo auf der Welt stellt verschiedene Volksgruppen vor, die als ethnische Minderheit in einer sprachlich-kulturell differenten Umgebung leben. Der Abschnitt Zusammenleben in Regionen umfasst drei Aufsätze, die sich mit…

Ethnische KontakteGeschichteKulturelle IdentitätSchriftenreihenSprachkontaktTranskulturalitätVolksgruppenVolkskunstZusammenlebenZusammenleben früher und heute
Der menschliche Lebenslauf als Entwicklungsaufgabe – Wie aus Schwäche Stärke wird (Dissertation)Zum Shop

Der menschliche Lebenslauf als Entwicklungsaufgabe – Wie aus Schwäche Stärke wird

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Veränderungen in den Erwerbs- und Familienbiographien sind heute deutlich erkennbar. Zunehmend wird der Einzelne auf sich selbst gestellt und herausgefordert, sich Struktur und Orientierung zu geben, um den (zu)künftigen Lebensanforderungen und Herausforderungen flexibler Gesellschaftsstrukturen gerecht werden zu…

BewusstseinsbildungBiographieEntwicklungspsychologieIdentitätKrisenbewältigungLebenslaufPädagogikPfadabhängigkeitPsychologieSozialisationSoziologieÜbergangVerlauf
Weibliche Identität und ihre literarischen Ausdrucksformen in den Werken von Sylvia Plath (Forschungsarbeit)Zum Shop

Weibliche Identität und ihre literarischen Ausdrucksformen in den Werken von Sylvia Plath

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Gegenstand der Studie ist die Analyse der unterschiedlichen Ansichten der Kritiker über Sylvia Plath als Mensch selbst und über ihre einzelnen Werke, die insgesamt eine einzigartige Herausforderung für literaturwissenschaftliche Analysen verkörpern.

Sowohl die Komplexität der Kritiken als auch die ihrer…

Elaine ShowalterFeminismusGedichte PlathsGenderHarold BloomHugh KennerIdentitätLinda Wagner-MartinLiteraturwissenschaftSilvianne BlosserSoziologieSylvia PlathTed HughToni Saldívar„Daddy“„The Bee Meeting“„The Colossus“
Selbstkontrolle unter den Bedingungen reflexiver Modernität (Doktorarbeit)Zum Shop

Selbstkontrolle unter den Bedingungen reflexiver Modernität

Am Beispiel des Übergewichts

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Schlank, dünn, fit, sportlich, Schönheitsoperationen – der Körper des modernen Menschen ist zu einer zentralen Kategorie des privaten und öffentlichen Diskurses geworden. Dem Körper kommt dabei gegenwärtig eine bedeutende Rolle in der Produktion und Aufrechterhaltung der Identität zu. Zugleich erfolgt ein Abgleich…

Anthony GiddensGewichtsidealInformalisierungKörpergewichtKollektive Identität vs. Individuelle IdentitätNorbert EliasReflexive ModerneSchlankheitSelbstkontrolleSoziologieStrukturationstheorieZivilisationstheorie
Werte und Wertewandel in DAX-Unternehmen (Dissertation)Zum Shop

Werte und Wertewandel in DAX-Unternehmen

Eine inhaltsanalytische Untersuchung ausgewählter DAX-Geschäftsberichte zwischen 1960–1969 und 2000–2010

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Werte und Wertewandel sind weitgehend aufgeklärte Phänomene der Gesellschaft. Doch wie sieht es um die Werte in der Wirtschaft aus? Existieren auch in der Wirtschaftswelt Werte, die einem Wandel unterliegen? In welcher Beziehung stehen Werte in der Gesellschaft und Werte in der Wirtschaft zueinander? Welche…

DAX-UnternehmenEthikGeschäftsberichteInhaltsanalyseOrganisationssoziologieSoziale SystemeSoziologieSystemische ForschungUnternehmensberichterstattungUnternehmensethikUnternehmensidentitätUnternehmenswerteWerteWerteorienitierte UnternehmensführungWertewandelWirtschaftssoziologie
Cord Blood Socialities (Dissertation)Zum Shop

Cord Blood Socialities

Between Biological Citizenship and Gift Economy

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Das Nabelschnurblut Neugeborener ist eine reichhaltige Quelle verschiedener Arten von Stammzellen. Diese werden – ähnlich wie Knochenmarkstammzellen – seit einigen Jahren zunehmend zur Behandlung verschiedener lebensbedrohlicher Erkrankungen eingesetzt. Gleichzeitig beschäftigt sich eine Vielzahl von Forschern mit…

Biological citizenshipBiomachtBiopowerBiosocialityBiosozialitätCord bloodCosmopolitanismGift economyGouvernmentalitätGovernmantalityIdentitätIdentityKosmopolitismusKultur-/SozialanthropologieMedicalisationMedikalisierungMedizinanthropologieNabelschnurblutNichtwissenNon-knowledgeScience and Technology StudiesSpendenwirtschaftStammzellforschungStemcell researchSTSTransnationalisierungTransnationalism
Berufswahl als Entscheidung (Doktorarbeit)Zum Shop

Berufswahl als Entscheidung

Eine Auseinandersetzung mit ausgewählten Konzepten zur Berufswahl unter geschlechtsspezifischer Perspektive

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Berufswahl ist nach ACHENBACH (1992,4) von ausschlaggebendem, konsequenzen- und folgenreichem Gewicht, die es noch immer vermag gesellschaftliche Identität zu stiften und somit durchaus als "Schicksalswahl" bezeichnet werden kann. Die primäre Berufswahl, d. h. die Berufswahl beim Übergang von der Schule und dem…

Berufliche LaufbahnBerufswahlBerufswahltheorieEntscheidungFrauGenderGeschlechtHumankapitaltheorieIdentitätLerntheoriePsychologieSozialisationSoziologie
Karrieren und Beschäftigungsperspektiven von Diplom-Pädagoginnen (Forschungsarbeit)Zum Shop

Karrieren und Beschäftigungsperspektiven von Diplom-Pädagoginnen

Vom Diplom zum BA/MA. Empirische Bilanzen am Beispiel Trier

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Die Umstellung der Diplomstudiengänge Erziehungswissenschaft auf Bachelor- und Masterstudiengänge ist abgeschlossen. Wer ein Fach studiert und mit einem Diplom, BA oder MA abschließt, möchte wissen, ob, wo und unter welchen Bedingungen eine Berufstätigkeit möglich ist. Die Studie stellt die Karrieren und…

BerufBerufliche PerspektivenBerufsforschungBologna-ProzessDiplom-PädagogeErziehungswissenschaftErziehungswissenschaftlicher HauptfachstudiengangHochschulausbildungIdentitätKompetenzenSoziale BerufeSozialpädagogischer ArbeitsmarktSoziologieWeiterbildung
Mobilitätserfordernisse von Akademikerinnen in Fernbeziehungen (Dissertation)Zum Shop

Mobilitätserfordernisse von Akademikerinnen in Fernbeziehungen

Eine Studie zu den Auswirkungen auf die Lebensführung akademisch gebildeter Frauen unter Einbeziehung narrativer Interviews

Schriften zur Sozialisationsforschung

Im Mittelpunkt der Untersuchung steht nicht die Fernbeziehung an sich, sondern die Akademikerinnen, die in Fernbeziehungen leben. Die Autorin fragt, wie Frauen aus dem akademischen Milieu mit der Situation einer Fernbeziehung umgehen, wie sie diese kommunizieren und reflektieren, und welche Auswirkungen…

AkademikerinBerufDoppelkarrierepaarFamilienplanungFernbeziehungHöhere BildungIdentitätIndividualisierungKommunikationLebensphaseMobilitätNarratives InterviewSozialisationsforschungSoziologie
Perspektiven der Soziologie (Tagungsband)Zum Shop

Perspektiven der Soziologie

Beiträge zum Ersten Studentischen Soziologiekongress

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Es gibt Wissenschaften, so hielt es Max Weber vor über 100 Jahren fest, denen "ewige Jugendlichkeit beschieden" ist. Die Soziologie gehört zu diesen Wissenschaften. Da die Wirklichkeit keinen Stillstand kennt, muss zwangsläufig auch die Wissenschaft über die Wirklichkeit mit immer neuen Fragen konfrontiert…

ExklusionIdentitätPerspektivenSoziale UngleichheitSoziologieSoziologie der GeschlechterSoziologiekongressSpezielle Soziologie