Unsere Literatur zum Schlagwort Historismus

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Auferstehungskirche in Sankt Petersburg – Zur Geschichte und Kunstgeschichte eines Baudenkmals des russischen Historismus (Doktorarbeit)

Die Auferstehungskirche in Sankt Petersburg – Zur Geschichte und Kunstgeschichte eines Baudenkmals des russischen Historismus

Schriften zur Kunstgeschichte

Sonntag, der 1. März 1881. Nachdem er eine Militärparade inspiziert hatte und seine Cousine, die Großfürstin Jekaterina besucht hatte, ist der russische Zar Alexander II. auf dem Rückweg ins Winterpalais. Auf einer ruhigen Straße, mitten im verschneiten Sankt Petersburg, der Hauptstadt des Russischen Imperiums,…

Architektur Historismus Kirchenbau Kunstgeschichte Russland Sakrale Kunst St. Petersburg
Spätgotische Architektur zur Zeit Kaiser Friedrichs III. (1415–1493) (Doktorarbeit)

Spätgotische Architektur zur Zeit Kaiser Friedrichs III. (1415–1493)

Die Wiener Neustädter Bauschule und Friderizianischer Historismus

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Friedrich III. wird 1439 Herzog von Österreich, 1440 deutscher König und macht nach seinem Regierungsantritt Wiener Neustadt zu einer seiner Residenzstädte. Obwohl es letztlich keine schriftliche Überlieferung einer eigenen Bauhütte in Wiener Neustadt gibt, geht doch die Literatur in Bezug auf die gesamte…

Architektur Bauforschung Baukunst Habsburger Heraldik Kunstgeschichte Mittelalter Steiermark Wien
Die historischen Dramen Wilhelm Nienstädts (1784–1862) (Dissertation)

Die historischen Dramen Wilhelm Nienstädts (1784–1862)

Schriften zur Literaturgeschichte

Der Braunschweiger Pastorensohn Wilhelm Nienstädt (1784 – 1862) absolvierte ein Theologiestudium an den Universitäten Helmstedt und Göttingen, wirkte als Privatlehrer bei adligen Familien in Mecklenburg und Brandenburg und wurde 1815 zum Erzieher des Prinzen Albrecht von Preußen an den Berliner Hof berufen. 1819…

Geschichtsdrama Historismus Restauration Vormärz Welfen
Zäsuren – Katastrophen – Neuanfänge (Doktorarbeit)

Zäsuren – Katastrophen – Neuanfänge

Friedrich Meinecke und die Umbrüche der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Umbruchserfahrungen zerstören Zukunft und Vergangenheit zugleich: Zukunftshoffnungen zerplatzen, allgemeingültige Geschichtserzählungen und Geschichtsbilder verlieren ihre Plausibilität. Im 20. Jahrhundert wurde der Bruch, zuvor als Epochenzäsur eine optimistisch beurteilte Deutungsfigur, zu einer zerstörerischen…

20. Jahrhundert 1945 Erster Weltkrieg Freie Universität Berlin Friedrich Meinecke Historiographiegeschichte Historismus Nationalsozialismus Neuere Geschichte Universitätsgeschichte Weimarer Republik Wissenschaftsgeschichte Zweiter Weltkrieg
Das städtische Hallenschwimmbad in Deutschland von 1870 bis 1930 (Doktorarbeit)

Das städtische Hallenschwimmbad in Deutschland von 1870 bis 1930

Schriften zur Kunstgeschichte

Das Buch beschäftigt sich mit den von 1870 bis 1930 errichteten städtischen Hallenschwimmbädern. Deren Aufgabe war es, der gesamten Bevölkerung eine überdachte Wasch- und Schwimmgelegenheit in Form von Brause-, Wannen- und Schwitzbädern sowie Schwimmbecken zu bieten. [...]

19. Jahrhundert 20. Jahrhundert Architektur Historismus Hygiene Industrialisierung Neues Bauen Schwimmsport
August Wilhelm Ambros‘ „Geschichte der Musik“: die Professionalisierung der historischen Musikwissenschaft im 19. Jahrhundert (Doktorarbeit)

August Wilhelm Ambros‘ „Geschichte der Musik“: die Professionalisierung der historischen Musikwissenschaft im 19. Jahrhundert

Studien zur Musikwissenschaft

August Wilhelm Ambros (1816–1876) gehört zu den Begründern des universitären Fachs Musikwissenschaft und war maßgeblich an der institutionellen Konstituierung des Faches beteiligt. Seine „Geschichte der Musik“ gehört zu den Schlüsselwerken der Musikwissenschaft. Leider ist das Wissen über Ambros und sein…

19. Jahrhundert Ästhetik Historische Musikwissenschaft Historismus Kunstgeschichte Musikgeschichte Rechtswissenschaft
Die Begründung der deutschen Soziologie zwischen Neukantianismus und Lebensphilosophie (Forschungsarbeit)

Die Begründung der deutschen Soziologie zwischen Neukantianismus und Lebensphilosophie

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Im Zentrum dieser Untersuchung steht der Diskurs um Möglichkeiten einer wissenschaftstheoretischen Begründung der Geistes- und Sozialwissenschaften. Daran beteiligt waren keineswegs nur Philosophen. Vielmehr führte die ‘Krise des Wissens‘ auch Vertreter der Einzeldisziplinen dazu, sich mit Fragen der…

Georg Simmel Geschichtswissenschaft Hermeneutik Historismus Max Weber Positivismus Soziologiegeschichte Wilhelm Dilthey
Aktualität und Tradition (Forschungsarbeit)

Aktualität und Tradition

Studien zu Ferdinand Bruckners Werk bis 1930

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Ferdinand Bruckner (1891 - 1958) gehörte zu den bekanntesten Bühnenautoren in der zweiten Hälfte der Weimarer Republik. Doch obwohl sein schriftstellerisches Werk seit Mitte der zwanziger Jahre heftig diskutiert wurde, verdrängte die Nachkriegszeit den 1933 ins Exil gezwungenen Dramatiker aus ihrem…

Expressionismus Ferdinand Bruckner Geschichtsdrama Historismus Literaturwissenschaft Psychoanalyse Weimarer Republik
Die Funktion der Form (Forschungsarbeit)

Die Funktion der Form

Architektur und Design im Wandel

Schriften zur Kulturwissenschaft

Die Formeigenschaften unserer gegenständlichen und räumlichen Umwelt scheinen immer mehr durch technisch-wirtschaftliche Zwänge geprägt zu werden, doch andererseits gibt es unermessliche Freiheitsräume für Architekten und Gestalter. Manche von ihnen setzen auf eine Philosophie des "alles ist möglich" und…

Expressionismus Funktionalismus Historismus Kulturwissenschaft Symbolismus
Der Traum von Batavisch-Arcadia (Forschungsarbeit)

Der Traum von Batavisch-Arcadia

Studien zu Theorie und Praxis des Historismus in der holländischen Malerei um 1800

Schriften zur Kulturwissenschaft

Um 1800 zeichnet sich die holländische Malerei durch eine extrem historisierende Schaffensweise aus. Allerdings beriefen sich dabei die Holländer im Gegensatz zum historisierenden Verfahren der akademischen Klassizisten nicht auf das Vorbild der römisch-griechischen Antike, sondern auf die eigenen Maltraditionen…

Historismus Kulturwissenschaft Kunstgeschichte
 

Literatur: Historismus / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač