Unsere Literatur zum Schlagwort Har­monisierung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Abkommen zur Mehrstaatigkeit: Europaratsabkommen und ihr Einfluss auf die Staatsangehörigkeitsgesetzgebung Deutschlands (Dissertation)

Abkommen zur Mehrstaatigkeit: Europaratsabkommen und ihr Einfluss auf die Staatsangehörigkeitsgesetzgebung Deutschlands

Studien zum Völker- und Europarecht

Das Thema Mehrstaatigkeit hat in der Bundesrepublik Deutschland auch viele Jahre nach der Reform von 1999 nichts an seiner Bedeutung und Aktualität eingebüßt, insbesondere wegen der nach wie vor kontrovers diskutierten Frage der Optionspflicht.

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Themenkomplex der…

Abkommen Europarat Harmonisierung Integration Rechtspolitik Rechtswissenschaft Reform Staatsangehörigkeit Völkerrecht Vorbehalt
Die Harmonisierung des internationalen Handelsrechts (Doktorarbeit)

Die Harmonisierung des internationalen Handelsrechts

Eine Untersuchung der Behandlung des UN-Kaufrechts (CISG) durch deutsche und englische Institutionen vor dem Hintergrund des jeweiligen nationalen Handelsrechts

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Das UN-Kaufrecht stellt eines der weltweit erfolgreichsten handelsrechtlichen Harmonisierungsinstrumente dar. Als Modell für eine Reihe nationaler Rechtsreformen ist es zum Kristallisationskern einer weltweiten Rechtsvereinheitlichung des Vertragsrechts geworden. [...]

Civil Law Common Law Rechtsvergleichung UN UN-Kaufrecht
Die historische Entwicklung der Rechnungslegung in China insbesondere im Zuge der Globalisierung (Dissertation)

Die historische Entwicklung der Rechnungslegung in China insbesondere im Zuge der Globalisierung

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Birger Kohlert befasst sich mit der Frage, inwieweit wirtschaftliche, politische, technische und kulturelle Faktoren die Rechnungslegung in China während der vergangenen Jahrhunderte, vor allem seit der Öffnung des Landes von Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute in China beeinflussten. In einem ersten Schritt…

Accounting China Chinese GAAP Geschichtswissenschaft Globalisierung Harmonisierung Rechnungslegung Wirtschaftsgeschichte
Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus (Tagungsband)

Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus

Erstes Symposium des Instituts für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht, 30. Juni 2010, Braunschweig

Studien zur Rechtswissenschaft

Das Verbraucherschutzrecht auf der europäischen Ebene befindet sich im Umbruch. Der Export chinesischer Waren nach Europa nimmt zu und wirft die Frage auf, wie der Verbraucherschutz in Europa und in China gewährleistet wird. Mit einem dem Gesamtthema „Europäisches und chinesisches Verbraucherschutzrecht im Fokus“…

Chinesisches Verbraucherschutzrecht Europa Mediationsgesetz Mediationsrichtlinie Rechtswissenschaft Verbraucherschutz Verhaltenswissenschaft Vertrag von Lissabon Vollharmonisierung
IFRS-basierte interne Ergebnismessung für zinsabhängige Geschäfte in Kreditinstituten (Doktorarbeit)

IFRS-basierte interne Ergebnismessung für zinsabhängige Geschäfte in Kreditinstituten

Theoretische Fundierung und empirische Analyse der Überleitungsrechnung von internem Ergebnisbeitrag auf die IFRS-basierte Performance sowie Vorschläge zur Anpassung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

In Kreditinstituten wird der Erfolg aus zinsabhängigen Geschäften einerseits in der internen Ergebnismessung als Bestandteil der internen Ergebnissteuerung und andererseits für Zwecke der IFRS-Rechnungslegung ermittelt. Bestehende Unterschiede zwischen den beiden Erfolgsgrößen, dem sog. Internen Ergebnisbeitrag und…

BWL IAS 39 Management Approach Rechnungswesen & Finanzen
Verwaltungskooperation und Wettbewerbsneutralität im Bereich der Umsatzsteuererhebung (Doktorarbeit)

Verwaltungskooperation und Wettbewerbsneutralität im Bereich der Umsatzsteuererhebung

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Durch den Wegfall der Grenzkontrollen im Jahre 1993 und der Einführung eines neuen Umsatzsteuersystems für grenzüberschreitende Waren sollte ein Europäischer Binnenmarkt errichtet werden, in dem ein unverfälschter Wettbewerb herrscht. Die fehlenden Grenzkontrollen hatten zur Konsequenz, dass der…

Europäischer Binnenmarkt Europarecht Rechtswissenschaft Steuerrecht Verwaltungszusammenarbeit Wettbewerbsneutralität
Die Offene Methode der Koordinierung in der Europäischen Union / Open Method of Coordination in the European Union (Sammelband)

Die Offene Methode der Koordinierung in der Europäischen Union / Open Method of Coordination in the European Union

Schriften zum Sozial-, Umwelt- und Gesundheitsrecht

Im März 2000 verankerte die Lissabon-Strategie die offene Methode der Koordinierung im Bereich der Beschäftigungs- und Sozialpolitik. Später wurde die OMK auf weitere Bereiche wie Bildung, Gesundheitswesen, Sozialwesen, Rentenversicherung, Verbraucherschutz etc. übertragen. Doch was ist die OMK? Ist sie ein…

Arbeitsrecht Bildungspolitik Bologna-Prozess Europäische Union Gesundheitsrecht Gesundheitswesen Harmonisierung Lissabon Lissabon-Strategie Offene Methode der Koordinierung OMK Politikwissenschaft Rechtswissenschaft Rentenversicherung Soft Law Sozialrecht Verbraucherrecht Wirtschaftswissenschaft
Steuerneutralität im Europäischen Binnenmarkt (Dissertation)

Steuerneutralität im Europäischen Binnenmarkt

Die Prinzipien der Kapitalexport- und Kapitalimportneutralität im Internationalen Steuerrecht und ihr Verhältnis zum Europäischen Binnenmarkt

Studien zum Völker- und Europarecht

In Zeiten globaler Kapitalmärkte und eines stärker werdenden Standortwettbewerbs gewinnt die Verhinderung von Steuerflucht und die Sicherung des eigenen Steuersubstrats für einzelne Staaten zunehmend an Bedeutung. Nicht zuletzt die während der letzten Wirtschaftskrise wieder verstärkt geführte politische Diskussion…

Anrechnungsmethode Doppelbesteuerung Europäischer Binnenmarkt Europäisches Steuerrecht Europarecht Freistellungsmethode Internationales Steuerrecht Kapitalexportneutralität Rechtswissenschaft Steuerharmonisierung Steuerneutralität Steueroasen Steuerrecht
Harmonisierung der nationalen Rechnungslegung nach IAS/IFRS (Doktorarbeit)

Harmonisierung der nationalen Rechnungslegung nach IAS/IFRS

Evidenzfälle aus der Volksrepublik China

Internationale Rechnungslegung

Mit der Globalisierung der Weltökonomie wurde der Ruf nach einer Harmonisierung der Rechnungslegung in den letzten Jahrzehnten weltweit immer lauter und entschiedener. Die International Financial Reporting Standards (IFRS) haben sich in den letzten Jahren zu den globalen Standards der Rechnungslegung entwickelt und…

Betriebswirtschaftslehre BWL CAS China Chinese GAAP Globalisierung Internationale Rechnungslegung Rechnungslegung Rechnungswesen
Erbschaftsbesteuerung bei Unternehmensnachfolge in der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Erbschaftsbesteuerung bei Unternehmensnachfolge in der Europäischen Union

Aktueller Stand und Reformvorschlag

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Verfasserin hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen pragmatischen Reformvorschlag zur europäischen Erbschaftsbesteuerung bei Unternehmensnachfolge zu entwickeln, welcher sowohl die aktuelle Besteuerungssituation ("Ist-Zustand") in den 27 Mitgliedstaaten der Gemeinschaft berücksichtigt als auch grundlegende…

Besteuerungsprinzipien Erbschaftsteuer EuGH Europäische Union Europarecht Harmonisierung Internationales Erbrecht Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft Steuergerechtigkeit Unternehmensnachfolge