Unsere Literatur zum Schlagwort Handel

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Abbildung des Public Private Partnership-Verfügbarkeitsmodells nach IFRS und handelsrechtlichen GoB (Dissertation)

Die Abbildung des Public Private Partnership-Verfügbarkeitsmodells nach IFRS und handelsrechtlichen GoB

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Für eine global hochgradig vernetzte und industriell geprägte Volkswirtschaft ist eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur unabdingbar, um Güter handeln und transportieren zu können. In Anbetracht der in den letzten Jahrzehnten unterbliebenen Investitionsmaßnahmen herrscht ein breiter gesellschaftlicher Konsens…

Betriebswirtschaft Gewinnrealisation Handelsrecht IFRS Mehrkomponentengeschäft PPP Public Private Partnership Rechnungswesen
Die Pflanze kann sich nicht wehren – Botanik in der Sekundarstufe I (Doktorarbeit)

Die Pflanze kann sich nicht wehren – Botanik in der Sekundarstufe I

Didaktik in Forschung und Praxis

Im Rahmen der Studie wurde eine Unterrichtseinheit entwickelt und umgesetzt, die Schüler/-innen die botanischen Grundlagen näherbringen soll. Die nach gängiger Struktur getestete und evaluierte Untersuchung hat ergeben, dass Schüler/-innen nach diesem ‚innovativen‘, methodisch vielfältigen und praxisorientierten…

Biologiedidaktik Botanik Interesse Nachhaltige Entwicklung Pädagogik Plant blindness Scientific literacy Sekundarstufe Wertschätzung
Die freiwillige Jahresabschlussprüfung von Kapitalgesellschaften und bestimmten Personenhandelsgesellschaften in Deutschland (Doktorarbeit)

Die freiwillige Jahresabschlussprüfung von Kapitalgesellschaften und bestimmten Personenhandelsgesellschaften in Deutschland

Eine empirische Untersuchung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

„Mit der Zielsetzung, den Verwaltungsaufwand für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu reduzieren, wurden mit der neuen Bilanz-Richtlinie 2013/34/EU der Europäischen Union auch die Schwellenwerte für kleine und mittlere Unternehmen angehoben. Damit werden einem größeren Kreis an Unternehmen Erleichterungen in…

Abschlussprüfung Betriebswirtschaft Bilanzrichtlinie Differenzierung Fragebogen Jahresabschluss Jahresabschlussprüfung Kapitalgesellschaft Kleine Unternehmen Normierung Personenhandelsgesellschaft Prinzipal-Agent-Theorie Wirtschaftsprüfer
Die Publizität der Testamentsvollstreckung in der erbrechtlichen Unternehmensnachfolge (Doktorarbeit)

Die Publizität der Testamentsvollstreckung in der erbrechtlichen Unternehmensnachfolge

– Erfordernis, Ausgestaltung, Aussagegehalt –

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Um Unternehmen und unternehmerische Gesellschaftsbeteiligungen auch nach dem Versterben ihrer Inhaber erfolgreich weiterführen zu können, muss die Unternehmensnachfolge bereits zu Lebzeiten geregelt werden. Abkömmlinge als vorgesehene Erben haben zum Zeitpunkt des Erbfalls in vielen Fällen noch nicht die…

Erbenhaftung Erbrecht Gesellschafterliste Gesellschaftsrecht Haftungsbeschränkung Handelsrecht Handelsregister Publizität Testamentsvollstreckung Unternehmensnachfolge
Die Aktualisierung der GmbH-Gesellschafterliste durch Unzuständige (Dissertation)

Die Aktualisierung der GmbH-Gesellschafterliste durch Unzuständige

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die GmbH-Gesellschafterliste wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) enorm aufgewertet. Gegenüber der GmbH gilt nur der in der Gesellschafterliste Eingetragene als Gesellschafter, der Eingetragene haftet neben dem Veräußerer für rückständige Einlagen und…

Geschäftsführer Gesellschafterliste GmbH Gutgläubiger Erwerb Handelsrecht Handelsregister MoMiG Notar Wirtschaftsrecht Zuständigkeit
Vernünftige Welt- und Selbstbezüge (Forschungsarbeit)

Vernünftige Welt- und Selbstbezüge

Zur Metaphysik der Personwerdung und ihrer Bedeutung für die Pädagogik

Schriften zur Pädagogischen Theorie

Jeder Mensch stellt vielseitige Bezüge zur Welt her, die in unterschiedlicher Weise ausgelegt werden können. Im Buch werden vier philosophische Auslegungen erörtert, und zwar von Popper, Habermas, Davidson und Larmore. Welt wird verstanden als alles, was der Fall ist. Sie umfasst drei Bereiche: Natur, Geist und den…

Gebrochene Weltbezüge Gemäßigter Naturalismus Gründe Handeln Metaphysik Pädagogik Personwerdung Philosophie Psychologie Realismus Strenger Naturalismus Vernunft Weltbezug
Umweltbelange in der Unternehmensberichterstattung (Doktorarbeit)

Umweltbelange in der Unternehmensberichterstattung

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Unternehmensberichterstattung über Umweltbelange gegenüber der allgemeinen Öffentlichkeit hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, nicht zuletzt durch die Veröffentlichung der CSR-Richtlinie, die der deutsche Gesetzgeber im April 2017 in nationales Recht umgesetzt hat. Danach müssen (sehr)…

CSR CSR-Richtlinie EMAS Europarecht Global Reporting Initiative Handelsrecht Nachhaltigkeit Rechnungslegung Umweltrecht Unternehmensberichterstattung
Möglichkeiten und Grenzen der Begabungsförderung an Handelsakademien (Forschungsarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen der Begabungsförderung an Handelsakademien

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Wie können die Begabungen von Schülerinnen und Schülern an Handelsakademien gefördert werden? Ein Blick auf die Schulgesetzgebung zeigt, dass diese einigen Spielraum dazu eröffnet. Darauf basierend erfolgt eine Darstellung konkreter Möglichkeiten zur Begabungsförderung, wobei die Besonderheiten der Handelsakademie…

Begabungsförderung Erziehung Handelsakademie Integration Projektunterricht
Die Didaktischen W-Fragen als Orientierungshilfe für pädagogisches Handeln (Forschungsarbeit)

Die Didaktischen W-Fragen als Orientierungshilfe für pädagogisches Handeln

Theoretische Grundlagen und ausgewählte Anwendungsmöglichkeiten

Didaktik in Forschung und Praxis

Didaktik und (sozial-)pädagogisches Denken und Handeln – zwei Welten begegnen sich. Oder: Zwei Seiten einer Medaille?

In der außerschulischen pädagogischen Arbeit professionell Tätige tun sich vielfach schwer, didaktische Überlegungen in die Planung, Umsetzung und Auswertung ihrer Interventionen…

Didaktik Erziehungswissenschaft Lehren Lernen Pädagogisches Handeln Sozialpädagogik
Retail-to-Business: Wachstumsstrategien des Einzelhandels im Geschäftskundensegment (Dissertation)

Retail-to-Business: Wachstumsstrategien des Einzelhandels im Geschäftskundensegment

Entwicklung und empirische Überprüfung einer neuen Skala zur Messung des Business Customer Value

Strategisches Management

„Handel ist Wandel“ – Bereits seit vielen Jahrzehnten begegnen wir diesem „geflügelten Wort“. Sowohl Vertreter der Wissenschaft als auch der Unternehmenspraxis bedienen sich dieser prägnanten Umschreibung gerne, um die Tragweite verschiedenster Herausforderungen des Handels zu unterstreichen. Doch trotz der nahezu…

Customer Value Einzelhandel Handelsmanagement Marketing

Literatur: Handel / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač