Literatur im Fachgebiet Kultur, Kunst & Musik Haltung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Pferde der Wikingerzeit (Doktorarbeit)

Die Pferde der Wikingerzeit

Herkunft, Typendifferenzierung und kulturelle Bedeutung des frühmittelalterlichen Pferdes in Nordwesteuropa

Schriften zur Kulturgeschichte

Das Pferd war, seit seiner Domestizierung, lange Zeit eines der wichtigsten Haustiere im Dienste des Menschen. So finden sich auch bei archäologischen Ausgrabungen häufig Überreste des Pferdes und/oder seiner Ausrüstung. Es existieren daher nicht wenige Publikationen zu diesem Themenkomplex, die aber oft das…

Archäologie Geschichtswissenschaft Hippologie Kulturgeschichte Kulturwissenschaft Pferd Pferdehaltung Wikingerzeit
Max Schönherr – ein Leben für die Musik (Forschungsarbeit)

Max Schönherr – ein Leben für die Musik

Biografie

Studien zur Musikwissenschaft

Der breiten Öffentlichkeit ist Max Schönherr vor allem als Gründer und langjähriger Chefdirigent des Großen Wiener Rundfunkorchesters ein Begriff. Welche enorme Bedeutung Schönherr für den Wiederaufbau des österreichischen Kulturlebens und für die weltweite Verbreitung der Wiener Musik und ihrer Tradition nach dem…

Biografie Dirigent Franz Lehár Komponist Kulturwissenschaft Robert Stolz Rundfunkgeschichte Unterhaltungsmusik Wiederaufbau
Unterhaltungsmusik (Forschungsarbeit)

Unterhaltungsmusik

Ein geschichtlicher Überblick

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das neue Buch von Hansgeorg Mühe geht von dem mehrdeutigen und vielschichtigen Begriff Unterhaltungsmusik aus; vielschichtig insofern, als er einerseits zuweilen das gesamte Gebiet der Popularmusik umfasst, manchmal jedoch auch nur eng begrenzte Teilbereiche daraus (wie z.B. die Caféhausmusik). Andererseits aber…

Kulturwissenschaft Musik Unterhaltungsmusik
Kunstpolitik im östlichen Nachkriegsdeutschland (Forschungsarbeit)

Kunstpolitik im östlichen Nachkriegsdeutschland

Mit besonderer Berücksichtigung des Landes Thüringen von 1945-1952

Schriften zur Kulturwissenschaft

Dieses Buch verfolgt den kunstpolitischen Neubeginn im Osten Deutschlands nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges bis in die Frühzeit der DDR. Die Verfasserin richtet dabei ihr besonderes Augenmerk auf eine ideologische Kampagne, die als Realismus-Formalismus-Debatte in die Kunst- und Kulturgeschichte der DDR…

Bürgerliche Dekadenz Kulturwissenschaft Sozialistischer Realismus
 

Literatur: Haltung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač