Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Gruppe

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Konzept »Jugoslawien« in SPIEGEL-Artikeln: Bildung und Wandel (Dissertation)

Das Konzept »Jugoslawien« in SPIEGEL-Artikeln: Bildung und Wandel

Eine benennungsfokussierte Diskursanalyse

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Buch stellt eine diskurslinguistische Untersuchung dar. Der Untersuchungsgegenstand ist die Analyse des im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL konstruierten Diskurses über den Zerfall Jugoslawiens und die daraus hervorgegangenen Länder. Ziel ist es herauszufinden, wie eines der führenden deutschsprachigen…

Der Spiegel Germanistische Linguistik Jugoslawien Lexikologie Metaphern Personennamen
Die frühe Prosa Vera Linhartovás im surrealistischen Kontext (Forschungsarbeit)

Die frühe Prosa Vera Linhartovás im surrealistischen Kontext

Versuch einer methodischen, literaturgeschichtlichen Einordnung der Werke Dum Daleko, Prostor k rozlišení und Rozprava o zdviži

Studien zur Slavistik

Der tschechische Surrealismus ist eine bis heute anhaltendes Phänomen. Neben Mikuláš Medek und Milan Nápravník, zählt Mitte des 20. Jahrhunderts auch die vielversprechende Jungautorin Vera Linhartová für eine kurze Periode zur Prager Surrealistengruppe. In dieser Zeit verfasst sie den Großteil ihrer frühen…

20. Jahrhundert Bohemistik Literaturgeschichte Literaturwissenschaft Metafiktion Sprachspiel Surrealismus Tschechische Literatur
Russisches Christusnarrentum heute (Dissertation)

Russisches Christusnarrentum heute

Literatur – Kunst – Film

Studien zur Slavistik

Das jurodstvo (Gottesnarrentum) gehört zu den wichtigsten Phänomenen der russischen Kultur und der Orthodoxie. Nach einer langen Phase der Zwangstabuisierung in der atheistisch geprägten Sowjetunion erlebt das Phänomen im Russland der postsowjetischen Zeit eine Phase enormer Produktivität. [...]

Film Kunst Literatur Russland Slawistik
Strukturelle und pragmatische Verwendungsmuster im bilingualen Sprachgebrauch bei Jugendlichen (Dissertation)

Strukturelle und pragmatische Verwendungsmuster im bilingualen Sprachgebrauch bei Jugendlichen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Mehrsprachigkeit gehört in der globalen Welt von heute eher zur Regel als zur Ausnahme. In der deutschen Minderheit nördlich der deutsch-dänischen Grenze finden wir eine Gruppe Menschen, die mit mehr als einer Sprache aufwachsen und in ihrer Kommunikation von mehreren Sprachen Gebrauch machen. Typisch für die…

Deutsche Minderheit Gesprächsanalyse Gruppensprache Identität Linguistik Mehrsprachigkeit Minderheitensprache Pragmatik Sprachgebrauch Sprachkontakt Sprachwissenschaft Stil Varietäten
Vergleichende Phraseologie der spanischen und der deutschen Sprache (Doktorarbeit)

Vergleichende Phraseologie der spanischen und der deutschen Sprache

Untersuchungen anhand einer Auswahl verbaler Phraseologismen mit der allgemeinen Bedeutung „Angriff auf eine Person“

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der Vergleich spanischer und deutscher Phraseologismen ermöglicht die Erforschung intralingualer und interlingualer Aspekte der Phraseologie dieser Sprachen. In dieser Hinsicht haben die Phraseologismen zum Thema "Angriff auf eine Person", dank ihrer hohen Gebrauchsfrequenz in beiden Sprachen, eine geeignete Quelle…

Komparatistik Linguistik Phraseologie Sprachwissenschaft
Die Tennisfachsprache Deutsch-Schwedisch im kontrativen Vergleich (Forschungsarbeit)

Die Tennisfachsprache Deutsch-Schwedisch im kontrativen Vergleich

Untersuchungen zur Struktur eines Sportfachwortschatzes und zu seinem situativen Gebrauch

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Hamburger Tennisspielerin Petra Wenghoffer stellt mit ihrer Dissertation eine Wortschatz-Untersuchung auf empirischer Basis dar. Im Zentrum dieser Arbeit steht der Fachwortschatz von Tennisspielern, der mit dem Instrumentarium der Linguistik in vergleichender Gegenüberstellung des Deutschen und Schwedischen…

Fachsprache Gruppensprache Sport Sportsprache Sprachgebrauch Sprachwissenschaft Tennis
Stereotypen und Fremdsprachendidaktik (Forschungsarbeit)

Stereotypen und Fremdsprachendidaktik

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Was ein Stereotyp ist, weiß doch jeder. Und doch scheint dieses Wissen immer nur einen Bruchteil, und häufig auch nur die negative Komponente der begrifflichen Spannbreite zu erfassen. "Stereotypen und Fremdsprachendidaktik" fügt erstmals die unterschiedlichen stereotypen Erscheinungsformen im Denken und Sprechen…

Fremdsprachen Gruppensprache Phraseologie Sprachwissenschaft Sprichwörter Varietätenlinguistik