Literatur im Fachgebiet BWL Gruppe

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Arbeitssicherheit - Führung - Qualität (Sammelband)

Arbeitssicherheit - Führung - Qualität

Duisburger Beiträge zur Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie in Duisburg ist seit nahezu zwei Jahrzehnten mit dem Begriff "Arbeitssicherheit" verknüpft – in den letzten Jahren ergänzt um Fragen der Verkehrssicherheit (Wegeunfälle) und des Gesundheitsschutzes, des Führungsverständnisses betrieblich Verantwortlicher und um Studien zum psychologischen…

Arbeitspsychologie Führungsstil Gruppenarbeit Mitarbeiterorientierung Partizipation Psychologie Selbstwirksamkeit
Nutzerspezifische Gestaltung von Multimedialität in Internetauftritten (Dissertation)

Nutzerspezifische Gestaltung von Multimedialität in Internetauftritten

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Unternehmen müssen heutzutage ihre Internetauftritte immer weiter optimieren, damit sie die Nutzer ansprechen. Die Verwendung von multimedialen Gestaltungselementen in Internetauftritten kann hierbei eine wichtige Rolle spielen. Dies ist jedoch nicht immer vorteilhaft. Hier setzt diese Arbeit an: Sie zeigt, wie…

Betriebswirtschaftslehre Internet Marke Markenführung Marketing Multimedialität Wirtschaftswissenschaft
Die Class Action im US-amerikanischen Kapitalmarktrecht (Doktorarbeit)

Die Class Action im US-amerikanischen Kapitalmarktrecht

Securities Class Actions

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Gruppenklagen haben in den USA eine lange Tradition und sind ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Rechtsordnung. Sie bieten erhebliche verfahrensrechtliche Vorteile und dienen sowohl der Durchsetzung von so genannten Streuschäden als auch der Einhaltung materiellrechtlicher Normen und damit dem…

Amerikanisches Recht Class Action Gruppenklage Kapitalmarkt Litigation Rechtswissenschaft Sammelklage Securities Zivilprozessrecht
Traditionelle und virtuelle Teams (Forschungsarbeit)

Traditionelle und virtuelle Teams

Theoretischer Vergleich und empirische Analyse traditioneller und virtueller Kooperationsformen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Teamarbeit ist mittlerweile keine Modeerscheinung mehr, sondern eine etablierte Form der Zusammenarbeit. Durch die ständige Verbesserung und weitere Verbreitung elektronischer Kommunikationsmedien wird dabei immer häufiger auch in geographisch verteilten, virtuellen Teams zusammengearbeitet. Unternehmen spüren…

Betriebswirtschaftslehre E-Learning Gruppenarbeit Informatik Pädagogik Teamarbeit Virtuelles Lernen
Was macht eine Organisation teamfähig? (Dissertation)

Was macht eine Organisation teamfähig?

Wie organisationale Rahmenbedingungen Einstellungen und Verhalten bei Teammitgliedern beeinflussen

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

In Zeiten knapper Ressourcen und steigendem Konkurrenzdrucks wird von Seite des Managements in vielen Unternehmen an die Initiative und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiterschaft appelliert. Oft wird das mit einer notwendig erhöhten "Teamfähigkeit" assoziiert. Aber welche Merkmale muss eine…

Burnout Commitment Einstellungen Gruppenarbeit Organisationsstrukturen Psychologie Teamarbeit
Rechtsfragen der Unternehmensgruppen und transnationalen Gesellschaften in China (Dissertation)

Rechtsfragen der Unternehmensgruppen und transnationalen Gesellschaften in China

Eine Untersuchung im Lichte des deutschen Konzernrechts

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Unternehmenskonzentration ist überall auf der Welt – so auch in China -längst Realität. Die Arbeit diskutiert eine grundlegende Frage der neuen Wirtschaftsordnung Chinas in rechtsvergleichender Perspektive: Wie ist der Zusammenschluss von Unternehmen zu gestalten, um den Anforderungen einer…

Gläubigerrecht Konzernrecht Minderheitenschutz Rechtswissenschaft Übernahmerecht
Die Zielgruppe Jungakademiker im Finanzdienstleistungsbereich (Dissertation)

Die Zielgruppe Jungakademiker im Finanzdienstleistungsbereich

Finanzmanagement

Seit Beginn der 80er Jahre befasst sich die Bankwissenschaft mit der Analyse von Zielgruppen. Auch die Praxis entwickelte für von ihr als attraktiv angesehene Zielgruppen spezielle Marketingkonzepte. Eine Zielgruppe wurde allerdings sowohl wissenschaftlich als auch von der Praxis - wenn man von wenigen Ausnahmen…

Akademiker Betriebswirtschaftslehre Marketingkonzept Versicherung
Rechtsfragen der Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Wettbewerbsbeschränkungen (Doktorarbeit)

Rechtsfragen der Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Wettbewerbsbeschränkungen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Europäische Kommission hat mit Wirkung vom 1. Juni 2000 auf dem Sektor der vertikalen Wettbewerbsbeschränkungen einen völlig neuen Weg eingeschlagen und damit die Epoche für einen umfassenden Strukturwandel eingeläutet: Die zum Jahresende 1999 auslaufenden (Einzel-) Gruppenfreistellungsverordnungen wurden nicht…

Rechtswissenschaft Vertikal-GVO Vertikalvereinbarungen
Betriebswirtschaftliche Lagerstrategien für Sortenerzeugnisse der Stahlindustrie auf der Basis eines Simultanmodells (Forschungsarbeit)

Betriebswirtschaftliche Lagerstrategien für Sortenerzeugnisse der Stahlindustrie auf der Basis eines Simultanmodells

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Einer wirtschaftlichen Lagerhaltung von industriellen Erzeugnissen wird von den Unternehmen eine hohe Bedeutung beigemessen. In der vorliegenden Arbeit wird das Lager für Fertigerzeugnisse eines Grobblechwalzwerkes untersucht. In diesem Lager werden die Grobbleche auf dem Hallenboden nach dem Prinzip der…

Betriebswirtschaftslehre Lagerhaltung Logistik Simulation Strategie
Die Beurteilung gemischter Know-How- und Patentlizenzverträge nach EG-Kartellrecht (Forschungsarbeit)

Die Beurteilung gemischter Know-How- und Patentlizenzverträge nach EG-Kartellrecht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Verträge über die Überlassung technischen Wissens enthalten meist umfangreiche Beschränkungen, die die exklusive Nutzung einer Technologie durch den Technologienehmer und die Kontrolle über eine Erfindung durch den Technologiegeber garantieren sollen. Viele dieser Beschränkungen bedürfen einer kartellrechtlichen…

EG-Kartellrecht Gruppenfreistellungsverordnung Rechtswissenschaft

Literatur: Gruppe / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač