Literatur: Gesprochene Sprache

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der abgesprochene Rechtsmittelverzicht im Strafprozess (Doktorarbeit)

Der abgesprochene Rechtsmittelverzicht im Strafprozess

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Rechtsmittelverzicht ist aus der forensischen Praxis nicht mehr wegzudenken. Nicht selten erklärt der Angeklagte im Strafprozess im Anschluss an die Urteilsverkündung den Verzicht auf Rechtsmittel. Ein solcher hat jedoch grundsätzlich zur Folge, dass das Urteil nicht mehr durch ein [...]

Absprachen, Deal, Druck, Gesetz zur Regelung der Verständigung, Irrtum, Leitentscheidung Großer Senat, Rechtsmittelverzicht, Rechtsmittelverzichtsvereinbarung, Rechtsmittelverzichtszusage, Rechtswissenschaft, Strafprozessrecht, Täuschung, Verständigung

Trennlinie

Zur Frage der Authentizität in Lehrwerken des Deutschen als Fremdsprache (Dissertation)

Zur Frage der Authentizität in Lehrwerken des Deutschen als Fremdsprache

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert wird mit der kommunikativen Orientierung des Fremdsprachenlernens für Qualität in fremdsprachlichen Lehr- und Lernprozessen plädiert. Ausgehend von dieser Grundüberzeugung wird in diesem Buch der Begriff "Authentizität" als Qualitätsmerkmal für die [...]

Deutsch als Fremdsprache, Fremdsprachenunterricht, gesprochene Sprache, Lehrmaterialforschung, Lehrwerkanalyse, Sprachwissenschaft, Textsorten

Trennlinie

Norm, Normen, Normabweichungen (Doktorarbeit)

Norm, Normen, Normabweichungen

Eine historische und empirische Untersuchung zur wissenschaftlichen Bewertung morphosyntaktischer Konstruktionen im Deutschen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Buch behandelt die Wertung morphosyntaktischer Konstruktionen in der gegenwärtigen Sprachwissenschaft. Die Stellung der deutschen Standardsprache als Bezugsvarietät der Wertung bildet dabei den Ausgangspunkt der Arbeit. [...]

Bildungsbürgertum, gesprochene Sprache, Hochdeutsch, Linguistik, Sprachbeschreibung, Sprachentwicklung, Sprachnorm, Sprachwissenschaft, Standardsprache

Trennlinie

Gliederungssignale oder Sprechersignale (Forschungsarbeit)

Gliederungssignale oder Sprechersignale

Eine Untersuchung am Beispiel des gesprochenen Spanisch von San Miguel de Tucum

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Unter Gliederungssignalen versteht man spezifisch sprechsprachliche Mittel, die unterschiedlichen Wortarten angehören und ihre lexikalische Bedeutung ganz oder zum großen Teil aufgegeben haben. In Verbindung mit prosodischen Faktoren nehmen sie die Aufgabe wahr, Redebeiträge formal oder [...]

Alltagsgespräche, diasystematisch, gesprochenes Spanisch, Gliederungsfunktion, Gliederungssignale, Hesitationphänomene, San Miguel de Tucumán, Sprachwissenschaft, Sprechersignale

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.