Unsere Literatur zum Schlagwort Geschlechtsspezifisch

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Geschlecht und Identifikation (Dissertation)

Geschlecht und Identifikation

Eine empirische Untersuchung zur geschlechtsspezifischen Rezeption von Jugendbüchern

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Das Phänomen des geschlechtsspezifischen Leseverhaltens gewinnt gerade vor dem Hintergrund der prekären Zahlen zur Lesekompetenz und zur Lesemotivation, insbesondere der männlichen Schüler, bei den PISA-Studien eine neue Brisanz.

Mit der Untersuchung zu Identifikationsprozessen während des Lesens…

Deutschunterricht Geschlechterrolle Geschlechtsunterschied Jugendliteratur Kinderliteratur Leseförderung Lesen Sozialwissenschaft Soziologie
Berufswahl als Entscheidung (Doktorarbeit)

Berufswahl als Entscheidung

Eine Auseinandersetzung mit ausgewählten Konzepten zur Berufswahl unter geschlechtsspezifischer Perspektive

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Berufswahl ist nach ACHENBACH (1992,4) von ausschlaggebendem, konsequenzen- und folgenreichem Gewicht, die es noch immer vermag gesellschaftliche Identität zu stiften und somit durchaus als "Schicksalswahl" bezeichnet werden kann. Die primäre Berufswahl, d. h. die Berufswahl beim Übergang von der Schule und dem…

Berufswahl Entscheidung Frau Gender Geschlecht Humankapitaltheorie Identität Lerntheorie Psychologie Sozialisation Soziologie
Bund Deutscher Mädel in der Hitlerjugend (Forschungsarbeit)

Bund Deutscher Mädel in der Hitlerjugend

Fakultative Eintrittsgründe von Mädchen und jungen Frauen in den BDM

Studien zur Zeitgeschichte

In den Forschungen über die außerschulische und außerfamiliale NS-Erziehung wurde die weibliche Jugend lange Zeit randständig behandelt. Die Autoren versuchen mithilfe der Oral History und der computerunterstützten qualitativen Analyse Einblicke in die nationalsozialistische Frauen- und Mädel-Ideologie sowie…

Biografieforschung Geschichtswissenschaft Hitlerjugend Nationalsozialismus NS-Zeit Oral History Sozialisation Zeitgeschichte
„Männersprache“ – „Frauensprache“? (Dissertation)

„Männersprache“ – „Frauensprache“?

Eine korpusgestützte empirische Analyse des Sprachgebrauchs britischer und amerikanischer Frauen und Männer hinsichtlich Geschlechtsspezifika

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Wie reden Frauen und Männer? Gibt es so etwas wie eine "Frauensprache" bzw. "Männersprache"? Dieses Thema interessiert und beschäftigt nicht nur Linguisten. Auch in breiten Bevölkerungsschichten ist das Interesse an derartigen Fragestellungen groß, da sie einen Aspekt des Spannungsverhältnisses Frau –…

Englisch Frauensprache Gender Geschlechtsunterschied Konversationsanalyse Korpuslinguistik Philologie Soziolinguistik Sprachverhalten Sprachwissenschaft
– Schattenbilder – 
Männlichkeit und Weiblichkeit in Werbeanzeigen (Magisterarbeit)

– Schattenbilder –
Männlichkeit und Weiblichkeit in Werbeanzeigen

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Werbliche Geschlechterinszenierungen sind spätestens seit Erving Goffmans Klassiker „Geschlecht und Werbung“ aus dem Jahre 1981 ein beliebtes Forschungsthema der Sozialwissenschaften. Folgt man den bisherigen Untersuchungsergebnissen, sind sie bis heute überwiegend traditionellen Darstellungsprinzipien…

Anzeigenwerbung Genderstudies Geschlechterforschung Linguistik Männlichkeit Medienwissenschaft Semiotik Sozialwissenschaft Soziologie Weiblichkeit Werbeanzeigen Werbung

Literatur: Geschlechtsspezifisch / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač