Literatur im Fachgebiet Philosophie Gerechter Krieg

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Krieg und Völkerrecht am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit (Forschungsarbeit)

Krieg und Völkerrecht am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit

Bellum iustum, bellum legale oder beides?

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Was ist Recht? Und worin liegt es begründet? Diese Grundfrage der Rechtsphilosophie und -theorie ist nicht nur auf abstrakt juristischer Ebene von Bedeutung, sondern entfaltet insbesondere auf der Ebene des Völkerrechts und dessen Kardinalfrage – der Frage nach Krieg und Frieden – ihre grundlegende Virulenz. Diese findet im Besonderen ihren Ausdruck in der…

Gerechter Krieg Geschichte Geschichtswissenschaft Gewaltverbot Hugo Grotius Humanitäre Intervention Ideengeschichte Politikwissenschaft Rechtsphilosophie Vereinte Nationen Völkerrecht
Die personalistische Friedensethik von Johannes Paul II. (Dissertation)

Die personalistische Friedensethik von Johannes Paul II.

Ethik in Forschung und Praxis

Dieses Buch ist eine Darstellung der Ethik des Friedens von Johannes Paul II.. Die Verkündigung des Friedens gehört zu den Grundaufgaben der Kirche. Johannes Paul II. betont den personalistischen Charakter des Friedens und dass er "mehr als nur Nicht-Krieg" bedeutet.

Der Autor Janusz Szulist stellt das Konzept des Friedens bei Johannes Paul II.…

Friedensethik Gerechter Krieg Kirche Menschenwürde Personalismus Theologie
 

Literatur: Gerechter Krieg / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač